PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 40k Codex Supplements



Zurdal
20. August 2014, 14:23
Ich würde mal gerne eure Meinung zu den Supplements hören. Wer sie nutzt, wer sie nicht nutzt und wer ihren Einsatz auch total ablehnen tut.
Und natürlich auch wieso ;)

Ich persönlich sehe die Supplements im Moment so, dass sie einen Codex erweitern, ähnlich wie Regeln im WD für Charaktere oder Errata, aber halt etwas mehr und kostenintensiver :)

der_Angelus
20. August 2014, 16:20
Ich weiß gar nicht was in Supplements so alles drin ist.

114thCadian
20. August 2014, 17:25
Ich habe nichts gegen Supplements, allerdings spiele ich keine (da bislang kein passendes für mich dabei). Ich selber spiele ab und zu (inzwischen nicht mehr so oft) nach ForgeWorld oder mit ForgeWorld. Ich finde solange man die Sachen nicht ausreizt erweitern solche Zusatzlisten/Modelle das Spiel auf eine ganz interessante Weise und fördern die Listenvielfalt.

Cleutin
20. August 2014, 18:13
Solange niemand damit totalen Schindluder betreibt, finde ich da eigentlich sehr interessante Ansätze in den Supplements und wäre auch nicht abgeneigt das eine oder andere Mal zu benutzen :)

21. August 2014, 19:53
bis her gibt es für mich nur das Tau, die CS und die BL, wenn ein Supp für Iron Warriors raus kommt würde ich damit spielen wollen.
Also ich habe keins gefunden das ich für übermächtig halte. Wenn man es so spielt wie es gedacht ist.
Eine Combi aus Tau und Farsight ist natürlich mies. So war und ist es ja aber nicht gedacht.
Das was mich an den Supps am meisten Ankotzt ist die Tatsache das Sie die dinger nicht als ECHTE PDF oder als ECHTES Buch raus bringen! Und das Geld das die dafür verlangen ist einfach überzogen.
Ich persönlich habe kein iPad oder ähnliches, weil ich es einfach nicht brauche...Aber wenn ich Supps spielen will sollte man das haben...
das ist etwas das mich stört :)