PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kampfpatrouille



Bio
14. January 2018, 20:59
Moin Leute hier die Richtlinien für unsere kleine Kampfpatrouillen Kampagne die ab Februar startet.


Kampfpatrouille





Armee-Organisation





600 Punkte (kann nach jeder geändert werden)
Maximal 1 Platoon
Die Armee muss in einem „Reinforced Platoon“ organisiert sein
Gratis Einheiten sind zugelassen
Mindestens ein Offizier und eine Infanterie Sektion
Kein Captain oder Major
Maximal 10 Befehlswürfel (Gratis Einheiten zählen nicht dazu)



Fahrzeuge




Maximal Panzerung 8
Es darf ein Fahrzeug mit Panzerung 8 oder zwei Fahrzeuge mit Panzerung 7 aufgestellt werden
Keine Flammenfahrzeuge
Keine „mehrfach-Schablonen-Werfer-Fahrzeuge“ (z.B. Katyusha oder Wirbelwind)



Für jedes Fahrzeug muss eine Infanterie Sektion in der Armee enthalten sein


Artillerie & PAK




Keine 3“ und 4“ Schablonen (Ausnahme: Fliegerleit- und Artillerie Offiziere)
Für jede Artillerie oder PAK muss eine Infanterie Sektion in der Armee enthalten sein




Infanterie



Der Anführer der Armee muss mindestens den Erfahrungslevel aufweisen wie der Großteil der Armee


(z.B. Bei 3 Einheiten Inexperience, 4 Einheiten Regular und 1 Einheit Veteran muss
der Anführer mindestens Regular sein, kann aber auch Veteran sein.)



48“x48“ Platte
600 Punkte





Missionen


1. Knotenpunkte
4 Missionsziele. Jeder Spieler platziert jeweils ein Missionziel in seiner eigenen Aufstellungszone und eins in der Gegnerischen. Die Missionsziele müssen 6“ vom Rand und 12“ voneinander entfernt sein.



Aufstellung
Beide Spieler würfeln einen Würfel, der Gewinner darf sich eine von den 4 Spielseiten aussuchen, der andere bekommt die gegenüber liegende Seite.


Das Spiel beginnt mit der 1. Welle, mindestens die Hälfte der Einheiten muss in der 1. Welle sein (aufgerundet) der Rest kommt in Reserve


Spiellänge
6 Runden


Siegbedingung
Jedes Gegnerische Missionsziel bringt 3 Siegpunkte.
Jede vernichtete Einheit bringt 1 Siegpunkt


Sonderregeln
Reserven
Flankenangriff (Max. 3 Einheiten)
Vorgeschobene Beobachter (Sniper, Spotter, Observer o.ä.)
Keine Versteckten Einheiten
Kein einleitendes Bombardement


2. Der Informant
Es gibt ein Missionsziel in der Mitte des Spielfelds. Wenn sich eine Einheit in Basekontakt bewegt kann es ab nächster Runde das Missionsziel bis zu 12“ mit sich führen.


Aufstellung
Beide Spieler würfeln einen Würfel, der Gewinner darf sich eine von den 4 Spielseiten aussuchen, der andere bekommt die gegenüber liegende Seite.


Das Spiel beginnt mit der 1. Welle, mindestens die Hälfte der Einheiten muss in der 1. Welle sein (aufgerundet) der Rest kommt in Reserve. Die Reserven dürfen ab der zweiten Runde Flankenangriffe auf der ganzen länge der Seiten durchführen.



Spiellänge

6 Runden


Siegbedingung
Wenn das Missionsziel über eine beliebige Spielfeld Seite bewegt wird das der Spieler gewonnen.


Sonderregeln
Reserven
Flankenangriff
Vorgeschobene Beobachter (Sniper, Spotter, Observer o.ä.)
Keine Versteckten Einheiten
Kein einleitendes Bombardement

eisenherz
14. January 2018, 21:17
Das Kaiserreich Japan ist bereit.Die aufgehende Sonne benötigt Ländereien mit Bodenschätzen 🇯🇵😎😁

Gandriel
28. January 2018, 14:58
Wer spielt denn alles mit und wie ist der Spielzyklus (ein Spiel alle zwei Wochen?)

Wenn noch Platz ist und man nicht zu häufig spielen muss, würde ich mich gerne mit den Italienern anschließen... :bye1:

eisenherz
29. January 2018, 10:18
😉super Klaus !Kannst du eventuell am 4.2 einmal ?
Thorsten und Alex wollen da alles mal durchsprechen mit spielenetc😀