Aktueller Inhalt von Lord Terra

  1. L

    Kill Team (2020-2021)

    Das sind Preise von der Liste, die die unabhängigen Einzelhändler bekommen, damit sie rechtzeitig bestellen können. Und die 80€ stehen so auf der Liste drauf.
  2. L

    Diskussion - Div. Gerüchte für GW allgemein (2021)

    Von 22,50 auf 32,50 innerhalb von etwas mehr als drei Jahren ist aber schon etwas dreist.
  3. L

    Necromunda Underhive (2020)

    Also zumindest die Gangkarten der Goliath waren in deren Buch abgedruckt. Aber die der Slave Ogryn wiederum nicht. Die der Escher dürften auch im Buch enthalten sein, keine Ahnung was sie mit den anderen machen.
  4. L

    Diskussion - 40k - Neuerscheinungen (2020)

    Da sich unter Neuheiten ja noch andere Space Marine und Necroneinheiten befinden, könnte es entweder an einem Fehler liegen, oder weil es solche sind, bei denen die Verpackung geändert wurde und deshalb unter den Neuheiten gelandet sind. An sich ist aber nichts neu an der Landungskapsel.
  5. L

    Mehrwertsteuer Konjunktur Paket

    Weil die Mehrwertssteuer auf den Nettopreis gerechnet wird, nicht auf den Brutto. Du ziehst nicht 3% ab, sondern rechnest nur 16% statt 19% drauf. Das macht einen Unterschied von 2,52% auf den bisherigen Bruttopreis. Hier wird es vllt verständlicher erklärt...
  6. L

    Warhammer 40.000 - 9. Edition angekündigt

    Also wenn ich das jetzt mit der App von Privateer Press für Warmachine/Hordes (die es schon seit 2012 gibt) vergleiche, dann wirkt hier GW einfach nur gierig. Dort zahle ich für die Regeln einer Fraktion in der App knapp 10€, habe diese dann aber solange für die gültige Edition, neue Regeln...
  7. L

    Necromunda Underhive (2020)

    Entweder du stellst dich nun einfach nur unnötig dumm, oder du verstehst tatsächlich nicht, worauf ich hinausmöchte.
  8. L

    Necromunda Underhive (2020)

    Sie mag zwar weiblich sein, aber ist ein Arzt (Rogue Doc), bzw. eine Ärztin, und nicht Krankenschwester. Davon abgesehen, richtig coole Figur, bin mal gespannt, wann House of Blades nun erscheint, nachdem bei GW ja alles stillsteht. Und was es von den Regeln her so Neues abseits von House Escher...
  9. L

    Diskussion - Div. Gerüchte für W40K - 2020

    Also tut mir leid, aber das muss ich dann doch einfach mal ganz direkt ansprechen. Ist das nötig, dass du immer so unverschämt arrogant sein musst (könnte man noch drastischer benennen, lasse ich mal sein)? Du bist hier, zumindest für mich, der unangenehmste Kommentator hier im Gerüchte- und...
  10. L

    W40k Conquest Magazin

    Etwas besser könnte man es dann ja netterweise schon erklären. GW nutzt, wenn ich es richtig im Kopf habe, Polystyrol. Das ist erstmal einfach farblos bis weißlich, je nach Dichte, und lässt sich dann einfärben, wie auch immer man das haben will. Statt grauen Farbstoff dürfte Gw dann einfach nen...
  11. L

    Warcaster: Neo-Mechanika

    Ist nicht ganz richtig, der Inhalt der Starterboxen im Inhalt beläuft sich auf $85 wenn alles als Einzelboxen gekauft wird. Die Starterboxen und Einzelfiguren sind scheinbar so bepreist, wie sie später auch im Einzelhandel kosten sollen. Die Starterboxen aus MK1 lagen bei uns bei 35€, wenn ich...
  12. L

    Necromunda Underhive (2019)

    Und Karten und Buch sind natürlich auch nur in Englisch erhältlich.
  13. L

    Sonstiges Tabletop Demo-Tage #2 in Süßen (73079)

    Am Wochenende des 16./17. März je von 11:00-18:00 Uhr veranstaltet der Waaaghclan zusammen mit DaTrolls Kingdom die Tabletop Demo-Tage #2 in Süßen. Wir möchten sowohl Neulingen zeigen, um was es sich bei dem Hobby Tabletop handelt, wie auch den schon im Hobby Befindlichen den Blick über den...
  14. L

    Diskussion - Adeptus Titanicus (2019)

    Bücher alle, das kam durch die Formulierung vllt falsch rüber. Das Szenariopack für den Arbitrator gab es nicht auf Deutsch. Das war insofern ärgerlich, weil es von den Regeln her ein Update war. Und die Übersetzung war auch bei Necromunda teilweise etwas schwammig und inkonsistent, weshalb ich...
  15. L

    Diskussion - Adeptus Titanicus (2019)

    Die Übersetzung ist einfach nicht gut, das braucht man nicht schönreden. Damit kann man sich natürlich zufrieden geben, wenn man es denn unbedingt auf Deutsch haben möchte. Mich persönlich stört das aber so, dass ich lieber zum Orginal greife, da mein Englisch gut genug ist und ich mich im...
Oben