Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    9

    Vorgeschichte des Imperiums

    Hier der erste Beitrag. Unsere Spielergruppe hat einen fiktiven Hintergrund unter Berücksichtigung des alten Fluffs und den Infos im Lexicanum zusammengestellt (s. Link).

    http://www.scribd.com/doc/28745041/C...-des-Imperiums
    "Wir sind die Finsternis der Welt, wer uns nachfolgt, wird nie mehr wandeln im Licht!"
    (Beutewelt, Bürger 1-564398B-278843)

  2. #2
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Iceeagle85
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    74196 Neuenstadt/Stein
    Beiträge
    11.403
    Coole Sache, könnetst du mir das per Mail schicken weil ich hab keinen Scribd Account.
    Wäre nett

  3. #3
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    9
    Den Account kann man sich kostenlos einrichten. Geht fix...
    "Wir sind die Finsternis der Welt, wer uns nachfolgt, wird nie mehr wandeln im Licht!"
    (Beutewelt, Bürger 1-564398B-278843)

  4. #4
    Aushilfspinsler
    Avatar von KabutoMigi
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    67
    Ja hab einfach sinnloses eingegeben und dann runtergeladen, sehr coole Geschichte
    Phantomlord-mit-Melterbomben-Knackenwoller
    Death Guard: 5000p.
    418te Cadia: 2000p.

  5. #5
    Aushilfspinsler
    Avatar von BlackCalgar
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von KabutoMigi Beitrag anzeigen
    Ja hab einfach sinnloses eingegeben und dann runtergeladen, sehr coole Geschichte
    ich finde es gut wenn sich jemand die mühe macht sich einen hintergrund auszudenken! ich finde es sehr gut!
    Du bist Space Marines süchtig,wenn du Nachts aufwachst und rufst: Courage and Honor!

  6. #6
    Codexleser

    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    217
    An sich ja auf jeden Fall cool, doch sollte man nicht vergessen das das 40K Universum original UNSER Universum zum Vorbild hat also sollte sich die Frühentwickelung 2002-21xx oder so, vielleicht doch noch ei wenig mehr an unserem aktuellen geschehen orientieren. Wenn man von heute ein wenig apokalyptisch oder Storyreif in die Zukunft spielen will, wären da erstmal Ressourcen und Glaubenskriege angesagt.
    Vielleicht könnte man auch die aktuellen Unruhen im Arabischen raum als Aufhänger nehmen um diese Welt einmal umzukrempeln und dann los zu schreiben in die fiktive Zukunft.
    Gruß Kai!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO