Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 107
  1. #1
    Hüter des Zinns

    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    2.768

    Dystopian Wars Fragen bevor ich anfange.

    Hallo.

    Da mir die Modelle und der Hindergrund ausgesprochen gut gefällt würde wollte ich evtl mit dem TT anfangen, ich hab allerdings noch ein paar Fragen und hoffe einfach mal das mir evtl wer weiterhelfen kann.

    -da das Regelbuch ja nur in Englisch verfügbar ist und warscheinlich auch nicht auf Deutsch kommt.... wie verständlich ist das Regelbuch ?! ist das mit Schulenglisch gut zu verstehn ? (spielt es sich evtl im entferntesten etwas wie BFG?)

    -Sind auch die regeln für Land und Luft sachen dabei ? wie sieht es mit dem Einheiten der Völker aus ? oder kommen da extra Bücher für jedes Volk ?!

    -Angeblich gibts ja auch Strukturen (Bunker / Türme usw.) sind die Regeln ebenfals schon im Regelbuch mit drin ?!.

  2. #2
    Blisterschnorrer
    Avatar von Iluminatus
    Registriert seit
    10.06.2001
    Beiträge
    350
    Gehen wir deine Fragen mal der Reihe nach durch:

    - Das Regelbuch ist recht gut zu verstehen, allerdings ist es an manchen Ecken etwas überladen. Aus meiner Sicht: Kein größeres Problem, zur Not bleibt einem ja noch ein Wörterbuch. Zum Einstieg emfehle ich allerding Uncharted Seas, da ist das Regelwerk noch recht schlank, aber es sind die gleichen Grundmechanismen wie bei DW.

    -Es sind alle Regel dabei. Dabei funktionierenn alle modelle (von den kleinen Fliegern mal abgesehen) alle nach dem selben Grundgerüst.

    - Ja, es sind auch Gebäude, Türme etc dabei. Sie Funktionieren genau wie die Fahrzeuge, nur dass sie Immobil sind.

    Ich hoffe, ich konnte schon mal helfen.
    Mein Armee Aufbau: Waaagh! Ragsmek

    http://www.gw-fanworld.net/showthread.php?t=151538

  3. #3
    Hüter des Zinns

    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    2.768
    Danke :-)

    naja wir wäre evtl zu 3th (unabhängig von der Spiele gruppe evtl spielt da auch der eine oder andere mit) sollte ja eigentlich zu schaffen sein mit dem übersetzen ^^

  4. #4
    Hüter des Zinns

    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    2.768
    ps. hat evtl einer ne Ahnung wechem Maßstab DW hat ? wollte schonmal paar Sachen / Ideen zusammen suchen womit ich die Platte und das Gelände bauen könnte

    evtl haben ja Monopoli Häuser oder Diverse Modellbau Schiffe (für Kanonen / Antennen usw) die richtige größe um da was auf den Inseln oder Landstichen zu bauen.
    Geändert von Eisen (21. January 2011 um 12:09 Uhr)

  5. #5
    Foren-Methusalix Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Eversor
    Registriert seit
    09.04.2001
    Beiträge
    11.131
    Zitat Zitat von Eisen Beitrag anzeigen
    -da das Regelbuch ja nur in Englisch verfügbar ist und warscheinlich auch nicht auf Deutsch kommt.... wie verständlich ist das Regelbuch ?! ist das mit Schulenglisch gut zu verstehn ? (spielt es sich evtl im entferntesten etwas wie BFG?)
    Die Sprache ist eigentlich ganz gut verständlich, der Aufbau des Buches ist jedoch nicht immer optimal, was bei Einsteigern zu Verständnisproblemen führen kann. Übrigens denkt SG laut eigenem Forum über Übersetzungen nach, jedoch weiß man noch nicht, in welche Sprachen man übersetzen werde.

    Zitat Zitat von Eisen Beitrag anzeigen
    -Sind auch die regeln für Land und Luft sachen dabei ? wie sieht es mit dem Einheiten der Völker aus ? oder kommen da extra Bücher für jedes Volk ?!
    Mitte des Jahres soll eine Erweiterung erscheinen, die vier weitere Fraktionen (Russen, Italiener, Osmanen, Antarctica) enthält. Die ersten vier Völker sind jedoch vollständig im Grundregelwerk.

    Zitat Zitat von Eisen Beitrag anzeigen
    -Angeblich gibts ja auch Strukturen (Bunker / Türme usw.) sind die Regeln ebenfals schon im Regelbuch mit drin ?!.
    Ja, sind sie.

    Zitat Zitat von Eisen Beitrag anzeigen
    ps. hat evtl einer ne Ahnung wechem Maßstab DW hat ? wollte schonmal paar Sachen / Ideen zusammen suchen womit ich die Platte und das Gelände bauen könnte

    evtl haben ja Monopoli Häuser oder Diverse Modellbau Schiffe (für Kanonen / Antennen usw) die richtige größe um da was auf den Inseln oder Landstichen zu bauen.
    DW ist im Maßstab 1:1200. Ich habe schon Geländeteile im 2mm-Maßstab gesehen, die sahen recht gut aus.
    conscribe te militem in legionibus. pervagare orbem terrarum. inveni terras externas. cognosce miros peregrinos. eviscera eos

  6. #6
    Hüter des Zinns

    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    2.768
    Zitat Zitat von Eversor Beitrag anzeigen
    Die Sprache ist eigentlich ganz gut verständlich, der Aufbau des Buches ist jedoch nicht immer optimal, was bei Einsteigern zu Verständnisproblemen führen kann. Übrigens denkt SG laut eigenem Forum über Übersetzungen nach, jedoch weiß man noch nicht, in welche Sprachen man übersetzen werde.

    DW ist im Maßstab 1:1200. Ich habe schon Geländeteile im 2mm-Maßstab gesehen, die sahen recht gut aus.
    Richtiges Gelände in 1:1200 ? hm.....kennst du evtl eine internet Adresse ? ansonsten hab ich nur die Revell Schiffe Gefunden. aus den Aubauten (Brücke Funkanlage / und Waffentürme) kann man sicher was bruchbares bauen, aber richtige Gebäude hab ich jetzt nur die Monopoly häuser gefunden :-)

    ps. Übersetzung wäre natürlich super und bei 18euro ist es auch net so schlimm wenn man es zweimal kaufen würde, das wird ja eh noch ne ganze weile dauern sollte man sich dazu entschließen.

  7. #7
    Blisterschnorrer
    Avatar von Iluminatus
    Registriert seit
    10.06.2001
    Beiträge
    350
    Wir spielen momentan auf nem grauen Tuch mit ein paar Hügeln/Felsen aus dem Warhammerbereich als Inseln, klappt prächtig. spätestens bei Landschlachten oder Themenspielen sollte man an aufgehübschte Inseln o.ä. denken.

    Insgesamt muss man sagen, ein sehr spaßiges Spiel, das taktisch doch recht fordern ist.
    Mein Armee Aufbau: Waaagh! Ragsmek

    http://www.gw-fanworld.net/showthread.php?t=151538

  8. #8
    Hüter des Zinns

    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    2.768
    Jo ich werde wohl einen "Atlantik" Platte bauen mit Inseln / Landmasse welche man einfach auf den Tisch stellen kann.

  9. #9
    Malermeister
    Avatar von Sensenschwarm
    Registriert seit
    16.07.2003
    Beiträge
    1.992
    Finds ja toll, dass es hier einen (wenn auch kleinen und feinen ^_^) Bereich zu DW gibt.

    Die Aussage, dass es taktisch fordernd ist und gleichzeitig alle Einheiten nach dem gleichen Prinzip funktionieren, macht die Sache reizvoll!

    Ich dachte daran, eine Platte zu basteln, die quasi die ganze Welt umfasst! (ca. 48"x72")

    Sowas wollte ich schon immer mal haben und DW passt da irgendwie perfekt als Spiel drauf!

  10. #10
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    452
    Ich will die Anfänger nicht wirklich verschrecken, aber das Regelbuch ist das Schlimmste was ich jemals gelesen habe. Es ist leider völlig unstrukturiert und bezieht sich, wenn man es zum ersten mal liest, auf Regeln die später kommen oder wiederholt diese manchmal einfach. Dazu steht auf jeder Seite wenigstens zweimal AckAck so dass man dieses Wort irgendwann im Schlaf vor sich hinbrabbelt.^^

    Das Spiel ist jedoch trotzdem ziemlich cool und ausbaufähig, aber nicht einsteigerfreundlich.

    btw für Leute die Gelände / anderes passende Modelle suchen:

    http://www.picoarmor.com/pages/produ...p?category=new

    http://thehobbycompass.com/index.php...rers&Itemid=87
    Geändert von Bromosel (7. August 2011 um 11:28 Uhr)
    Die Belohnung von Toleranz sind Verrat und Betrug!

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •