Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

Thema: Fraktionsthread Arcanists - Nieder mit der Gilde!

  1. #1
    Wyrd Henchman Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Darios
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    9.731

    Icon2 Fraktionsthread Arcanists - Nieder mit der Gilde!

    Dieser Thread soll Diskussionen, Fragen und Gespräche über die geheimen Machenschaften der Arcanisten in Malifaux Raum bieten.

    Ob ihr nun Listen und Schemes/Stategies diskutiert, über den Fluff fachsimpelt oder was euch auch immer zu den Arcanisten einfällt: lasst es raus!

  2. #2
    Testspieler
    Avatar von Maogrim
    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    97
    Hallo zusammen! Wollen wir den Arcanists - Thread mal mit einer fluff-mäßigen, spoiler-produzierenden Frage einleiten...

    Aber erst zur Einleitung für die Frage ^^: Leider habe ich selber die Bücher nicht, und auch nicht ausreichend Kapital um sie mir mal eben zuzulegen, aber aus diversen Threads in diversen Foren habe ich mir einiges über die Charaktere der Arcanists in Malifaux angelesen. Fast alle Master scheinen ja in diverse geheimnisvolle, undurchschaubare Geschehnisse und Mythen verstrickt zu sein.

    Rasputina war von dem Tyrant December als sein Gefäß auserkoren worden, schaffte es jedoch diesen auszutricksen, und trotzdem weiterhin seine Macht zu nutzen. Ramos scheint ebenfalls in eine Storyline mit einer geheimnisvollen Maschine eingebunden zu sein, weswegen ihm C. Hoffman und Lady Justice(?) auf die Pelle rücken, oder so...

    Nun also etwas konkreter meine Frage: In was für Verwicklungen sind die Arcanist Master zur Zeit verstrickt? Über Colette beispielsweise hab ich gar nichts gefunden; sie führt ihr Theater, schmuggelt Soulstones und unterrichtet ihre Tänzerinnen...Das scheint mir etwas..un-krank, für Malifaux...

    Außerdem, wodurch gelangen die Arcanists zur ihren Avatar-Formen? Bei bestimmen Mastern wie Sonnia oder den Viktorias scheinen das ja recht außergewöhnliche Ereignisse zu sein, die dazu führen...

  3. #3
    Wyrd Henchman Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Darios
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    9.731
    Joar... also eins vorneweg: den Avatarzustand haben alle Master gleich weder Fraktion durch dasselbe "Ereignis" erhalten... aber wenn ich da jetzt zu viel sage ist das ein Mega Spoiler...

    DIe Arcanist Master sind grundlegend in 2 Hauptgeschäften verwickelt:

    1) Der Gilde die Match steitig machen (die Motive hierfür variieren jedoch...)

    2) Illegaler Handel mit Schmuggelgut/Soulstones (deckt sich stellenweise mit Grund 1)

    Colletes Theather ist im Prinzip die Fassade für den kompletten Schmuggelring der Arcanist Lobby... das ist nicht mehr oder weniger als das was die meisten Arcanists so auf Lager haben an "halbseidenen" Geschäften.

  4. #4
    Testspieler
    Avatar von Maogrim
    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    97
    Das sind ja so ziemlich die Basics des Arkanisten Daseins, was man so auch in der Völkerbeschreibung findet. Ich hatte schon gehofft, etwas mehr Details zu bekommen, also die saftigen Brocken.

    In den meisten Arcanist Fluff-Threads geht es um Rasputina, ihre Herkunft, die Verbrechen die sie 'earthside' begangen hat, ihren inneren Machtkampf mit December, ihre Motivationen, ihren möglicherweise fortschreitenden Wahnsinn etc... Das ist ja schon allerhand Düsteres und Stimmungsvolles, und ich hatte mich gefragt ob sich ähnliche Dinge auch von den anderen Mastern berichten lassen.

    Und du darfst mich gern spoilern, könntest ja diese Versteckfunktion verwenden, dann muss es nur derjenige lesen, der auch wirklich möchte.

    Hier soll es ja topic-mäßig auch um "die geheimen Machenschaften der Arcanisten in Malifaux" gehen, also hoffentlich nerve ich nicht allzu sehr...

  5. #5
    Wyrd Henchman Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Darios
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    9.731
    nö kein ding... ich wollt dir halt nicht den Spass am Fluff nehmen... *g*

    Spoiler Anzeigen

  6. #6
    Erwählter

    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    571
    Da ich die Dicken Bücher (noch) nicht habe wollte ich mal fragen warum Colette eigentlich den Artifical Soulstone und nicht Ramos selber?

  7. #7
    Testspieler
    Avatar von Sulphur
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    179
    ...sie hat einfach Charme und er ist auch nur ein Mann

  8. #8
    Erwählter

    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    571
    hmm ok ist ein Argument

    Kann er keinen zweiten machen? Wie gesagt kenne mich mit dem fluff nicht so aus aber denke ist so ähnlich wie bei Seamus und Molly mit dem Gorgon Eye

  9. #9
    Testspieler
    Avatar von Sulphur
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    179
    Ja, es ist ein Artefakt, das Ramos in die Hände gefallen ist und Colette hat es ihm mehr oder weniger abgeschwatzt... bzw. er hat es ihr gegeben um sie zu unterstütezn, da sie ja die Schmuggelarbeiten für die MS&U durchführt.

  10. #10
    Erwählter

    Registriert seit
    13.07.2003
    Beiträge
    597
    Der Stein war die Energiequelle vom Leviathan und hatte nach dem ersten Einsatz nicht mehr genug Power, um das Teil anzutreiben. Also für Ramos net mehr von Interesse.
    Wobei er wahrscheinlich die Regeln nicht gelesen hat, sonst hätte er ihn behalten.
    Dont get me angry. You wouldnt like me, when i'm angry.

Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •