Umfrageergebnis anzeigen: Findet ihr dieses Thema sinnvoll/hilfreich ?

Teilnehmer
93. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, super Übersicht

    73 78,49%
  • Nein, total überflüssig

    20 21,51%
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47
  1. #11
    Fluffnatiker
    Avatar von eisenlunge
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Plague Planet
    Beiträge
    2.507
    Der Codex "Angels of Death" war ein Doppelcodex für BA und DA.
    Interessant wären evtl. noch die Autoren (C:"AoD" Priestley & Johnson)...

  2. #12
    Fluffnatiker
    Avatar von Fabiusm
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    84576
    Beiträge
    2.617
    Gerade am Anfang haben sie ein paar fehler eingeschlichen.

    Die 2. Edition kam ,soweit ich weis, erst 1994 raus. Der Erste richtige Codex war der SW Codex bald darauf. Der Ork Codex für die 2. Edition kam erst später.
    Der Tod ist nur der Anfang!

  3. #13
    Grundboxvertreter
    Avatar von Photon
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Titan
    Beiträge
    1.312
    ich habs wie bereits geschrieben alles aus dem Lexicanum, also bitte was ist falsch ?? ich werde aus deinem Satz nicht ganz schlau


  4. #14
    Eingeweihter
    Avatar von Vassius
    Registriert seit
    27.01.2010
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    1.573
    Zitat Zitat von Fabiusm Beitrag anzeigen
    Gerade am Anfang haben sie ein paar fehler eingeschlichen.

    Die 2. Edition kam ,soweit ich weis, erst 1994 raus. Der Erste richtige Codex war der SW Codex bald darauf. Der Ork Codex für die 2. Edition kam erst später.
    Soweit ich weiß, kam der Space Wolf Codex erst spät am Ende der 2. Edition raus, als einer der letzten Codizes.
    Vor dem Space Wolf Codex gab es schon Orks, Engel des Todes, Imperiale Armee, Eldar und Tyraniden.

    Und die Daten, die Photon hier angegeben hat sind schon richtig, in sofern Fabiusm, trügt dich wohl deine Erinnerung.
    "Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.
    Sondern weil wir aufhören zu spielen, werden wir alt."

    George Bernard Shaw


  5. #15
    Fluffnatiker
    Avatar von eisenlunge
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Plague Planet
    Beiträge
    2.507
    Zitat Zitat von Vassius Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, kam der Space Wolf Codex erst spät am Ende der 2. Edition raus, als einer der letzten Codizes.
    Vor dem Space Wolf Codex gab es schon Orks, Engel des Todes, Imperiale Armee, Eldar und Tyraniden.

    Und die Daten, die Photon hier angegeben hat sind schon richtig, in sofern Fabiusm, trügt dich wohl deine Erinnerung.
    Eher nicht! Codex: SW 1994 Autor: Geoff Taylor ->http://wh40k.lexicanum.com/wiki/Codices List

  6. #16
    Eingeweihter
    Avatar von Vassius
    Registriert seit
    27.01.2010
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    1.573
    Zitat Zitat von eisenlunge Beitrag anzeigen
    Eher nicht! Codex: SW 1994 Autor: Geoff Taylor ->http://wh40k.lexicanum.com/wiki/Codices List
    Ähm, wieder falsch.
    Der Space Wolves Codex kam erst 1996 raus, habe sogar noch den White Dwarf aus dem Jahre 96 in dem die Wölfe vorgestellt wurden.
    Nämlich der hier:

    http://wh40k.lexicanum.de/wiki/Datei...g#.UOXi_He8Bss

    Da ich Anfang 96 ins Hobby kam, weiß ich das noch ganz genau.
    Denn am Ende des Jahres tauchten plötzlich Space Wolves Termis auf,
    und jeder aus dem Trupp konnte eine Sturmkanone tragen. Prägendes Erlebnis sowas....
    Geändert von Vassius (3. January 2013 um 22:09 Uhr)
    "Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.
    Sondern weil wir aufhören zu spielen, werden wir alt."

    George Bernard Shaw


  7. #17
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    05.12.2003
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    5.627
    Der SW Codex war einer der ersten der 2nd Edition. In England.

    In Deutschland kam der allerdings etwas später, das ist richtig (´96 klingt gut. Könnt ich mittels WDs wohl auch nachprüfen, bin ich aber zu faul für). Schon damals gabs allerdings einige Spieler die sich den englischen SW Codex halt über den GW Shop in Holland, die MO oder sonstwie besorgt hatten um nicht warten zu müssen. Weil die 20 Wolfsgardisten mit jeweils Sturmkanone+Cyclone ja umbedingt eingesetzt werden mußten

    -----Red Dox
    *C&C Renegade Multiplayer ist zurück und besser denn je: http://renegade-x.com/ [now Beta 3; Game Tutorial]

  8. #18
    Fluffnatiker
    Avatar von eisenlunge
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Plague Planet
    Beiträge
    2.507
    Zitat Zitat von Vassius Beitrag anzeigen
    Ähm, wieder falsch.
    Der Space Wolves Codex kam erst 1996 raus, habe sogar noch den White Dwarf aus dem Jahre 96 in dem die Wölfe vorgestellt wurden.
    Nämlich der hier:

    http://wh40k.lexicanum.de/wiki/Datei...g#.UOXi_He8Bss

    Da ich im Jahre 96 mit Anfing zu spielen, weiß ich das noch ganz genau. Denn am Ende des Jahres tauchten plötzlich Space Wolves Termis auf,
    und jeder aus dem Trupp konnte eine Sturmkanone tragen. Prägendes Erlebnis sowas....
    Erzähl mir davon!
    Seit wann sind dt. Ausgaben relevant?
    Die GW-Deutschlandsektion saß damals noch in einem Wandschrank in einem feuchten Keller in Nottingham und bekam erst wieder Tageslicht zu Gesicht als sie mit den Übersetzungen einigermaßen in der Spur waren...

    Wenn wir schon dabei sind zu prahlen, wer was hat, ich hab den Codex (Erstausgabe, engl., Printdatum: 1993) und danach kamen Eldar, schau dir doch einfach mal die Releasedaten von Ragnar, Ulric und Servo-Njarl oder den Phoenixlords an...

    Aber da du ja ein prägendes Erlebnis damit verbindest, solls mir recht sein.

  9. #19
    Grundboxvertreter
    Avatar von Photon
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Titan
    Beiträge
    1.312
    Ladys immer schön sachlich bleiben einfach sagen was nicht stimmt und ich bessere es aus. kann ja nicht mitreden bin erst seit ca 2 Jahren im Hobby


  10. #20
    Eingeweihter
    Avatar von Vassius
    Registriert seit
    27.01.2010
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    1.573
    Zitat Zitat von eisenlunge Beitrag anzeigen
    Erzähl mir davon!
    Seit wann sind dt. Ausgaben relevant?
    Die GW-Deutschlandsektion saß damals noch in einem Wandschrank in einem feuchten Keller in Nottingham und bekam erst wieder Tageslicht zu Gesicht als sie mit den Übersetzungen einigermaßen in der Spur waren...

    Wenn wir schon dabei sind zu prahlen, wer was hat, ich hab den Codex (Erstausgabe, engl., Printdatum: 1993) und danach kamen Eldar, schau dir doch einfach mal die Releasedaten von Ragnar, Ulric und Servo-Njarl oder den Phoenixlords an...

    Aber da du ja ein prägendes Erlebnis damit verbindest, solls mir recht sein.
    Oha, da ist jemand aber auf Krawall gebürstet.
    Schade eigentlich.
    (Ich fand die deutschen Ausgaben übrigens immer relevant.
    Aber ist nur meine Meinung. )


    Ich bin jetzt von den deutschen Codizes ausgegangen. Habe aber angenommen,
    das die damals so wie heute gleichzeitig in Englisch und Deutsch verfügbar waren.
    Da habe ich mich wohl geirrt. Wieder was gelernt.

    Aber wo die GW Deutschland Sektion damals war, keine Ahnung.
    Ich kann mich aber noch sehr positiv an die "Mail-Order" erinnern,
    da war der Anruf noch kostenlos und die waren immer so hilfsbereit.

    Ach und bite nicht missverstehen,
    ich wollte nicht prahlen das ich einen alten "White Dwarf" zu Hause habe,
    das sollte nur ein Beleg dafür sein, wann der Codex in Deutschland erschien.
    Schade das du das falsch aufgefasst hast.
    Eventuell habe ich mich falsch ausgedrückt.
    "Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.
    Sondern weil wir aufhören zu spielen, werden wir alt."

    George Bernard Shaw


Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO