Umfrageergebnis anzeigen: Findet ihr dieses Thema sinnvoll/hilfreich ?

Teilnehmer
83. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, super Übersicht

    64 77,11%
  • Nein, total überflüssig

    19 22,89%
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46
  1. #21
    Fluffnatiker
    Avatar von eisenlunge
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Plague Planet
    Beiträge
    2.507
    @ Vassius: Ich habs eben anders in Erinnerung... und bin erst später drauf gekommen, dass die dt, Ausgaben gemeint sein könnten!

    Naja und das Spiel spiele ich erst mit der 3. Ed. auf Deutsch und ab da kamen die Codices gleichzeitig, die Erkenntnis dass GW böse und der Teufel ist (sie ersetzten die dicken, monatlichen engl. WDs durch ein dünnes Heftchen alle 8 Wochen auf deutsch
    ) und der Grundstein für die Tradition, doch lieber das Regelwerk in seiner Originalversion zu konsultieren, wenn etwas unklar ist und selbst dann...

    @ Photon: Ich drösel dir das morgen mal per PN auf, für die jeweiligen "Laufzeiten" sind die engl. Ausgaben entscheidend, und Codex Assassinen und Codex Armageddon (Vorläufer der BT-Codex) sollten noch hinzugefügt werden.


  2. #22
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    931
    Es gab noch den Soro White Dwarf Codex von 2011
    Forgeworld-Fanboy und B&B-Spieler

  3. #23
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Medjugorje
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    3.220
    ps. BT hatten (Codex Armageddon mit eingerechnet) schon 2 Dexe
    "Das Wappenkreuz prangt stolz auf meiner Brust, wo Astartes geringerer Orden den Aquila des Imperators tragen. Wir tragen sein Symbol nicht. Wir SIND sein Symbol." Grimaldus, Reclusiarch der Black Templars

  4. #24
    Regelkenner
    Avatar von Fabiusm
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    84576
    Beiträge
    2.352
    Zitat Zitat von Red Dox Beitrag anzeigen
    Der SW Codex war einer der ersten der 2nd Edition. In England.

    In Deutschland kam der allerdings etwas später, das ist richtig (´96 klingt gut. Könnt ich mittels WDs wohl auch nachprüfen, bin ich aber zu faul für). Schon damals gabs allerdings einige Spieler die sich den englischen SW Codex halt über den GW Shop in Holland, die MO oder sonstwie besorgt hatten um nicht warten zu müssen. Weil die 20 Wolfsgardisten mit jeweils Sturmkanone+Cyclone ja umbedingt eingesetzt werden mußten

    -----Red Dox
    Früher gab es teilweise erhebliche Unterschiede in den Releasen der Codices und Armeebücher auf englisch und auf deutsch. Mein Dunkelelven hab ich damals immer direkt aus England bestellt, da sie in deutschland erst mehere Jahre später raus gekommen sind.

    Eigentlich ist immer nur der englische Erscheinungstermie interessant denn für diesen Zeitpunkt wurden sie geschrieben.

    Aber das Erscheinungsjahr für den 1. Ork Codex kann nicht stimmen weil auf jeden Fall Space Wolfs und Eldar davor waren.

    Sind eigentlich die Ausbaucodices wie Codex Weltenschiffe und Catachan auch enthalten?



    Die gute alte 2. Edition!!!!!
    Wenn sie die hald verbessert hätten und nicht umgestellt.
    Tolle Fahrzeugregel, tolle Fernkampfregeln aallerdings schlechte Armeepläne und schlechter Nahkampf.
    Geändert von Fabiusm (4. January 2013 um 08:00 Uhr)
    Der Tod ist nur der Anfang!

  5. #25
    Grundboxvertreter
    Avatar von Photon
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Titan
    Beiträge
    1.312
    Ausbaucodices sind nicht enthalten wollte es erstmal einfach halten um mich selbst nicht zu verwirren
    warte auf die PM von Eisenlunge damit er mir alle Änderungen durchgibt und ich die Anpassungen dann vornehmen kann
    mfg Photon


  6. #26
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    931
    habe mal ergänzt und geschoben, was ich wusste:

    Armeen
    1993 (2. Edi)
    1994 SW, Eldar, Orks
    1995 SM, Imps, Tyras
    1996 Angels of Death (BA/DA), CSM
    1997 Soro, Assassins
    1998 (3. Edi) SM, BA, DE
    1999 DA, Assassins, CSM, Imps, Orks, Eldar
    2000 Armageddon (BT), SW
    2001 Catachans, Tyras, Craftworld Eldar, Tau
    2002 CSM, Necrons
    2003 Hexenjäger, Dämonenjäger, DE (Revised)
    2004 (4. Edi) SM
    2005 Tyras, Catachans, BT
    2006 Tau, Eldar
    2007 DA, BA, CSM
    2008 (5. Edi) Orks, Chaos Dämonen, SM
    2009 Imps, SW
    2010 BA, Tyras, DE
    2011 Necrons, GK, Soro
    2012 (6. Edi) CSM
    2013
    Wer hatte wie
    Viel Dexe:
    SM 4
    BA 4 (Angels of Death, White Dwarf)
    SW 3
    DA 3 (Angels of Death)
    Soros 3 (Hexenjäger, White Dwarf)
    Imps 4
    CSM 5
    Eldar 4 (Craftworld Eldar)
    Tyras 4
    Orks 3
    DE 2
    Tau 2
    Necrons 2
    GK 2 (Dämonenjäger)
    BT 2 (Armageddon)
    Chaos Dämonen 1
    Nicht weiter geführt:
    Catachans 2 (Online)
    Assassins 2
    Forgeworld-Fanboy und B&B-Spieler

  7. #27
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Ferox21
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Bochum, Terra
    Beiträge
    5.342
    Ich habe mir erlaubt, die Liste einmal zu überarbeiten und ein paar Ergänzungen einzufügen.

    Codexübersicht


    1993 (2. Ed.) Orks Ed.2

    1994 Eldar Ed.2 / SW Ed.2

    1995 SM Ed.2

    1996 BA/DA-Doppelcodex Ed.2 / Imps Ed.2 / Tyras Ed.2

    1997 Soros Ed.2 / CSM Ed.2

    1998 (3. Ed.) SM Ed.3 / BA Ed.3 – nur mit SM Ed.3 zu gebrauchen / DE Ed.3

    1999 DA Ed.3 – nur mit SM Ed.3 zu gebrauchen / Imps Ed.3.1 / CSM Ed.3.1 / Eldar Ed.3 / Orks Ed.3

    2000 SW Ed.3 – nur mit SM Ed.3 zu gebrauchen / Armageddon („BT Ed.3“, Salamenders, Ork-Heizakult, Imp-Stahllegion) / Weltenschiffe – nur mit Eldar Ed.3 zu gebrauchen

    2001 In Nomine Imperatoris (Soros Ed.3, Necrons Ed.3) / Tyras Ed.3 / Tau Ed.3

    2002 CSM Ed.3.2 („Der Gute“) / Necrons Ed.3

    2003 Imps Ed.3.2/Ed.4

    2004 (4. Ed.) Dämonenj.(GK) Ed.3 / Hexenjäger (Soros) Ed.3 // SM Ed.4

    2005 Tyras Ed.4 / BT Ed.4

    2006 Eldar Ed.4 / Tau Ed.4

    2007 BA Ed.4 (WD-Codex) / DA Ed.4 / CSM Ed.4 / Orks Ed.4/Ed.5

    2008 (5. Ed.) SM Ed.5 / Chaos Dämonen Ed.5

    2009 SW Ed.5 / Imps Ed.5

    2010 BA Ed.5 / Tyras Ed.5 / DE Ed.5

    2011 GK Ed.5 / Soros Ed.5 (WD-Codex), Necrons Ed.5

    2012 (6. Ed.) CSM Ed.6

    2013 DA Ed.6


    Wer hatte wie viel Codices?:
    CSM 5
    SM 4
    Imps 4
    Tyras 4
    BA 3 + 1WD-Cod.
    SW 3
    DA 3
    Eldar 3 + Weltenschiffe
    Orks 3 + Armageddon
    Necrons 2 + In Nomine Imperatoris
    DE 2
    Tau 2
    Soros 1 + In Nomine Imperatoris + Hexenjäger + 1WD-Cod.
    GK 1 + Dämonenj.
    BT 1 + Armageddon
    C. Däm. 1


    edit: vom Hexenhammer geninjat...

  8. #28
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    931
    Wenn wir das jetzt alles zusammenwerfen könnte das eine umfassende Liste geben
    Forgeworld-Fanboy und B&B-Spieler

  9. #29
    Erwählter
    Avatar von Skullchamp
    Registriert seit
    12.04.2001
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    694
    Gelten die Listen jetzt nur für die Erscheinungsdaten der englischen oder deutschen Codex Veröffentlichungen?
    Was ist das wichtigste Gebot eines ernsthaften W40K Spielers? Du sollst nicht begehren die Sonderregeln, Ausrüstung und/oder Einheiten eines anderen Codex!:p

  10. #30
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    931
    Ich habe mich auf die englischen konzentriert...
    Forgeworld-Fanboy und B&B-Spieler

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO