Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. #21
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Medjugorje
    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    5.784
    Zitat Zitat von Brummie Beitrag anzeigen
    jo und verarsche an anfängern kommt oft vor, tac teams sind echt gut zum ranführen (off-topic)
    wie meinst du das?
    "You will die as your weakling father died. Soulless. Honourless. Weeping. Ashamed." Sigismund last words.
     

  2. #22
    Fluffnatiker
    Avatar von Kiranor
    Registriert seit
    23.06.2002
    Beiträge
    2.548
    Zitat Zitat von Medjugorje Beitrag anzeigen
    wie meinst du das?
    Es wird oft ausgenutzt, dass Anfänger in Details nicht so fit sind. Bei meiner Freundin ist bei ihrem 1. Einzelturnier viel passier. Z.B. meinte ihr Gegner, das er ihrem Mobilen Seelenzermalmer ins Heck haut; er sei ja ein Fahrzeug. Dummerweise habe ich ihr genau das auch eingebleut, dass man Fahrzeuge ins Heck haut und das mit dem Läufer nicht oft genug wiederholt. Auch meinte ein Imp, dass er Verwundungen gleichmäßig auf seine Ogryns verteilen darf. Waren alles ziemlich entscheidende Momente im Spiel.

    Jetzt zum Feedback.

    1. Spiel
    Orks-Tyras
    Kreuzzug (5 Ziele), Hammerschlag

    Orks:
    3x30 Ballaboys
    2x10 Plünderaz
    2x3 Kanonän
    BicMäc

    Tyras:
    Tervigon (hat nur 1x 15 Ganten gekackt)
    2x AlphaTry
    Um die 30 Ballerganten mit 3 Schuss.

    AUfstellung war sauber getrennt zwischen Orks und Tyras. Tyras links Orks recht.

    1. Spielzug (Wir haben die Ini geklaut)
    Genau wie geplant. Ich schocke mit dem HQ Trupp direkt vor die 20 Orks mit Mäc hiter denen noch eine Einheit Plünderaz steht.
    Die Maske dahinter. Ich wollte nicht zu den Tyras schocken, da die großen Käfer meinen HQ Trupp zerlegt hätten.
    An der anderen (Tyraflanke) standen nochmal Plündaraz. Dort habe ich die Flamerkapsel noch hingeschockt.
    Die Jägerinnen haben wir auf die Orkflanke konzentriert um dem Beschuss der Tyras zu entgehen.
    In der Schussphase hat die Maske dann den Orktrupp und die Plünderaz mit ihrer Pavane getroffen und ich konnte sie wunderbar vor meinen drei Flamern drapieren. Zum Schluss standen noch zwei Boys und der Mäc und zwei der 10 Plünderaz. Letztere sind geflohen und haben sich auch nie wieder gesammelt.
    Auf der anderen Seite hat der Flamer und die Bolter 4 Plünderaz gegrillt. Diese liefen auch über zwei Runden von der Platte.

    Danach war es abarbeiten. Wir haben dann über die Orkflanke das Feld aufgerollt und uns letztendlich an den großen Bugs festgefressen. In den Testspielen vorher haben die Jägerinnen gegen die recht gut funktioniert. Hier nicht.

    Die Maske hat hier wunderbar funktioniert. Truppen zusammenschieben oder in/aus Nahkampfreichweite bewegen ist ne sehr gute Sache.

    Wir haben das Spiel mit 5 Siegespunkten Vorsprung gewonnen. War leider SUN auf dem Turnier und es war dann doch nur ein 15:5. Es gab dann noch ne Matrix für Einheitenwerte. Da lagen wir eng aneinander.


    2. Spiel
    GK - Salamanders
    Das Relikt, Feindberührung

    Absolutes Missmatch. 10er GK Termitrupp mit Corteaz und Psigas/Strahlungsgranaten Inqui stand in der 1. Runde am Relikt. Da war es dann schon gelaufen. Die Maske verschockt sich natürlich noch über 11" in die einzige Richtung wo Modelle stehen und es kommt die 1. Bei 9" wäre nichts passiert.
    Ich hab dann versucht Vulkan zumindest zu grillen. Hat natürlich nicht geklappt und ich durfte dann meinen HQTrupp irgendwie vor nem Nemesisritter retten. Hat durch RZ und OP auch geklappt. Der Zug hat ihn sehr geärgert.
    Die Jägerinnen haben 5 Hammertermis aufgefressen und mehr hat dann nicht mehr geklappt.
    Relikt war auf deren Seite, durch das Masken Unglück kam Kriegsherr und First Blodd auf einen Schlag für sie. Mein Kriegsherr war auch futsch. Wir hatten Durchbruch. SUN und Einheitenwerte machten dann ein 18:2 draus.

    3. Spiel
    Tau - Bloodangels
    Große Kanonen (5 Ziele), Aufmarsch

    Die Bloodis kamen komplett in Kapseln. Einmal BlutklauenFurio, ein Taktischer und Todeskompanie mit Curbulo und Reclusiarch.
    Die Tau waren im Spiel nicht so entsscheidend, da ich in unserem 1. Zug die Feuerkrieger dezimieren konnte. Und S10 oder 5 ist den Pferden egal. Hier haben wir den HQ Trupp und die Maske zurück gehalten.
    Ich konnte dann den Feuerkriegertrupp zusammen mit einem Kolosstrupp im Nahkampf binden und ebenso einen Krisis mit einem anderen Trupp. Alles auf einer Flanke nahe bei einander. Die Nahkämpfe gingen über 3 Spielzüge weil ich es einfach nciht geschafft habe einen psseligen Nahkampf mal für mich zu entscheiden. Irgendwann (5. Zug) hat es dann doch geklappt.

    Es war ein haariges Spiel, dass letztendlich dadurch entschieden wurde, dass ich vergessen habe meinen CDI mit in die Kapsel zu packen und so den Nahkampf der solange gedauert hat wohl schon im 2. oder 3. Zug entschieden hätte.
    Auch hat mein Techmarine komplett versagt. Ich stand mit ihm in einer Herausforderung mit dem Reclusiarch und hab es nur einmal in drei Spielerzügen geschafft ihn überhaupt zu verwunden. Was er natürlich auch gerettet hat.
    Die Jägerinnen haben zwar die Taktischen Marines aufgewischt, wurden dann aber vom Furioso und ner Kroothorde zerlegt.
    Das Spiel ging 7:6 gegen uns aus. Quasi von uns verschenkt. Aber shit happens. Wir haben auch viel verloren und somit wurde es ein 17:3 gegen uns.

    Letztendlich werden wir bei der Liste bleiben, weil sie sehr gut ist. Das 2. Spiel war in meinen Augen unmöglich zu gewinnen und das 3. haben wir durch Würfel und Konzentrationsmangel verloren.

    Die Templars werde ich jetzt genrell mit mehr Flammen spielen und andere Mittel gegen Panzer finden müssen.
    Die Dämonen spielen sich auch sehr interessant. Alle waren von den 50 Attacken der Jägerinnen geflasht.

    Letztendlich zwar nur 10 von 12 aber trotzdem sehr zufrieden.

    Es sei noch dazu gesagt, dass es 16 Punkte für eine Bemalte Armee. Unsere Dämonen sind erst 2 Monate alt und eben nicht bemalt. Wir haben deshalb nur 3 Punkte aus der Malwertung bekommen. Mit 16 Punkten wären wir mindesten Platz 8 gewesen.
    Geändert von Kiranor (4. February 2013 um 08:44 Uhr)
    Zeit für neues!
     

  3. #23
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Brummie
    Registriert seit
    10.03.2003
    Beiträge
    5.754
    lief mit meiner mitspielerin auf ihrem ersten singleturnier ähnlich ^^
    Member of First and Only Hamburg, Turnierspiele 5te Edition: 103 win / 22 Draw / 49 Loss - Turnierspiele 6te Edition: 31 Siege / 10 Draw / 22 Loss http://www.tabletopturniere.de/t3_nt...&game=W40K
     

  4. #24
    Codexleser
    Avatar von Calaman
    Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    264
    Mal aus der Sicht eines Gegners :
    Das Spiel gegen unsere Ork/Tyra-Kombi war schon spannend und hätte auch tatsächlich als Unentschieden ausgehen können (aus meiner Sicht zumindest).
    Unser Fehler war, dass wir die Trygons alle auf einer Flanke und nicht auf beide Flanken verteilt hatten. Dann wäre es wahrscheinlich schwerer gewesen. Außerdem hätte ich nicht so spektakulär sämtlich MW-Tests meiner Plünderaz verhauen dürfen, aber es sind halt Orks.
    Wir hatten nach dem 2. Zug schon gedacht, dass wir richtig einen auf die Mütze kriegen, dann wurde es aber noch sehr spannend...hätten wir den Prinzen vom Himmel geholt, wäre wohl auf jeden Fall ein Unentschieden drin gewesen.
    Ich zumindest kannte die Maske bisher nicht, werde mich aber in Zukunft vor ihr hüten . Die Kombi aus Miniaturen zusammenziehen und dann mit den BT brutzeln ist schon ziemlich Mies.

    Aber mal als Kompliment: das Spiel gegen Euch war auf jeden Fall das Angenehmste ohne viele Diskussionen etc. (Abgesehen von der Diskussion, ob der Prinz das MZ streitig machen kann . Wieder was gelernt). Beim nächsten Teamturnier wollen wir eine Revanche .

    P.S.: waren es nicht nur 4 Punkte Vorsprung? 1 MZ und Durchbruch - Firstblood und 1 HQ haben sich ja dadurch ausgeglichen, dass wir beide HQs von Euch hatten. Ist fürs Endergebnis egal, für unsere Motivation nicht.

    P.P.S.: 3x30 Boyz wären schön, waren nur 3x20....
     

  5. #25
    Fluffnatiker
    Avatar von Kiranor
    Registriert seit
    23.06.2002
    Beiträge
    2.548
    Zitat Zitat von Calaman Beitrag anzeigen
    P.P.S.: 3x30 Boyz wären schön, waren nur 3x20....
    Ich wollt ein wenig auf die Kacke hauen.

    Das ihr die Käfer nicht verteilt habt, war wirklich euer größter Fehler. Dadurch hättet ihr wahrscheinlich gewonnen. Ihr konntet die eben erst im 4. Spielzug wirklich einsetzen.

    Und gibs zu. Angenehm war es nur weil wir Weingummi dabei hatten.

    Das mit dem Dämonenprinzen war an dieser Stelle spielentscheident und daher kann auch mal Disskutiert werden. Generell war es aber wirklich ein tolles Spiel und die Revanche kannst du gerne haben. Wenn du Lust hast, komm ruhig mal mit deinem Sohn bei uns in Schwerte vorbei, dann bring ich meine beiden Söhne auch mit. Die können sich dann beschäftigen und wir können ne Runde in Ruhe zocken.

    P.S. So wie ihr standet war das Unentschieden sehr schwer zu machen.
    Zeit für neues!
     

  6. #26
    Codexleser
    Avatar von Calaman
    Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    264
    Das mit dem Weingummi war natürlich gute Bestechung .

    Wann spielt ihr denn immer in Schwerte? Müsste wenn auch beide Söhne mitbringen (der Kleine ist 2,5). Vielleicht kann ich ja auch 1-2 Leute hier von den Wuppertaler Tabletop Gamers bewegen, mitzukommen, dann hat man mehr Gegner. (und ich kann mir das Spritgeld teilen...)
     

  7. #27
    Fluffnatiker
    Avatar von Kiranor
    Registriert seit
    23.06.2002
    Beiträge
    2.548
    Bring sie mit. Meine Freundin freut sich schon.

    Ansonsten haben wir als festen Tag immer den letzten Samstag im Monat.

    Such mal bei Facebook "Die Schwerter". Da sprechen wir uns immer ab.

    Von euch war "Likky" (Tim) schon bei den Turnieren von uns.
     

  8. #28
    Codexleser
    Avatar von Calaman
    Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    264
    Bevor es jetzt zu sehr OT wird: hört sich gut an - diesen Monat ist meine Frau am letzten Samstag eh beruflich unterwegs, da muss ich was alleine mit den Kindern machen Und ich würde eh gerne noch ein paar Testspiele für das Cosmophobia machen.
    ja, Tim war da und hat mir direkt unter die Nase gerieben, dass er damit vor mir in der T3-Liste ist . Mal sehen, vielleicht schaffe ich es ja mal zu einem Einzelturnier bei euch
     

  9. #29
    Codexleser
    Avatar von Calaman
    Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    264
    Hier das erste Spiel aus Iserlohn aus der Sicht der Gegner

    http://www.40k-fanworld.net/wbb/inde...354#post686354
     

  10. #30
    Fluffnatiker
    Avatar von Kiranor
    Registriert seit
    23.06.2002
    Beiträge
    2.548
    Zitat Zitat von Calaman Beitrag anzeigen
    Hier das erste Spiel aus Iserlohn aus der Sicht der Gegner

    http://www.40k-fanworld.net/wbb/inde...354#post686354
    Liest sich sehr gut und gibt alles wieder. Ein paar kleine Abweicher sind drin, die aber nichts am allgemeinen Fluss ändern.
    Wichtigster Punkt = BT Chars müssen keine Herausforderungen annehmen (nur der CDI) aber ich war zu blöd sie abzulehnen.
    Zeit für neues!
     

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •