Umfrageergebnis anzeigen: Welches Szenario wollt ihr bespielen?

Teilnehmer
8. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Die Makropol-Gang

    3 37,50%
  • Der Freihändler

    2 25,00%
  • Das Inquisitor-Gefolge

    3 37,50%
  • Teil eines Hilftruppen-Reservekaders der Tau

    3 37,50%
  • Die Armee-Einheit

    1 12,50%
  • Der Sammler

    2 25,00%
  • Etwas anderes

    1 12,50%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 186
  1. #1
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Zekatar
    Registriert seit
    06.03.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    8.709

    "Fressen oder gefressen werden" - Der offene Kanal

    So, hier mit wird es langsam halbwegs ernst. Dieser Thread dient als Offtopic-Bereich für Fragen bezüglich des Rollenspiels, als Anlaufstelle für Leute, welche Kommentare von außen einbringen wollen und wird hier zunächst einmal die Organisation des Startes des Ganzen erleichtern. Der Titel wird angepasst, sobald sich für ein Setting entschieden wurde.
    Das Ganze wird von nun an wie folgt laufen:
    In eine Spoiler am Ende des Posts wird sich eine Situation befinden. Um in diesem Rollensiel teilnehmen zu können, muss jeder 'Bewerber' an mich per PM einen Antwort-Post mit einem dort ebenso vorgegebenen Charakter senden. Um das näher zu erklären, werde ich auch ein Beispiel hinzufügen.
    Warum wird dies gemacht?
    Das dient nicht der Schikane, sondern der Sicherung einer grundlegenden Qualität der teilnehmenden Spieler. Ich werde hier voraussichtlich durchaus ein wenig Arbeit hinein investieren und man möge mir nach sehen, dass ich mich im Rahmen dessen nicht darüber ärgern will, nur weil es überaus schwer fällt, den Inhalt eines Textes zu entschlüsseln.

    Aus den Einsendungen werde ich (zunächst) bis zu fünf Mitspieler auswählen und hier bekannt geben. Niemand, der nicht auch das "Ok." bekommt, wird von mir benannt werden und ich werde schauen, konstruktive Tipps zu geben. Jeder soll eine zweite Chance haben.

    Sobald diese Wahl steht, wird hier eine Umfrage hinzu gefügt werden. Diese Umfrage dient dazu, unter den teilnehmenden Spielern zu einer Einigung über ein Setting zu kommen. Ich werde hier dafür eine Auswahl mit Beschreibung geben, weitere Vorschläge werden allerdings bis zu der Veröffentlichung der Umfrage angenommen. An dieser Umfrage sollen nur Mitspieler teilnehmen, alle anderen Stimmen sind selbstverständlich ungültig. Eine Mehrfachauswahl wird möglich sein.

    Wenn das Setting steht, bitte ich jeden Spieler, mir eine Beschreibung seines Charakters per PM zuzusenden. Das dient dazu, eventuell im Laufe des Spiels gezielt auf dessen Hintergrund eingehen zu können oder besonders ungünstige Party-Konstellationen zu vermeiden. Diese Informationen sind nicht zwingend geheim, wenn jedoch ein Spieler entschließt, etwas vor den anderen Mitspielern zu verheimlichen, so bietet es sich an, den Hintergrund diskret zu behandeln.


    Bevor ich jetzt zu inhaltlichen Sachen komme, hier noch einmal unmissverständlich die Regeln dieses Spiels:

    Spoiler Anzeigen



    Folgende Szenarien wurden bisher vorgeschlagen und/oder stehen von mir derzeit als Angebot:

    Die Makropol-Gang
    Ichar IV ist eine Makropolwelt tief im Reich von Ultramar. In den letzten Jahrzehnten war sie Zeuge des Aufstandes eines religiösen Kultes, welcher durch Symbionten der Tyraniden infiltriert wurde. In dessen Folge kam es zu einem massiven Angriff auf die Welt, welche nur unter schweren Verlusten zurück geschlagen werden konnten. Große Teile des Planeten liegen in Trümmern und obwohl die Ultramarines für Ruhe und Ordnung sorgen wollen, können sie nicht überall sein. In den Ruinen der Makropolen haben sich Gangs zusammen getan, um gemeinsam um das nackte Überleben zu kämpfen. Allgegenwärtig ist die Angst vor verborgenen Tyraniden, welche den Krieg überlebten, Plünderer ziehen marodierend über die verseuchten Ebenen und auch in den alten Hab-Blöcken herrscht das Gesetz des Stärkeren. Einzig die Bereiche, welche von Marines gesichert werden, sind noch Bastionen von Recht und Ordnung und in sie ein zu dringen, endet meist tödlich. Die Ressourcen reichen nicht für alle und so nobel die Ultramarines auch sein mögen, sie sind nicht gewillt, die Eliten zu opfern, damit der Abschaum leben kann. Der nächste Versorgungskonvoi ist jedoch nicht fern und in dem Schutt der alten Städte lässt sich noch viel wertvolles finden. Die mutigen und Rücksichtlosen können sich ein recht angenehmes Leben machen, wenn sie bereit sind, den Preis eines frühen Todes in Kauf zu nehmen...

    Der Freihändler
    Das Eindringen der Schwarmflotte Kraken hat den Sektor verheert und verschiedene Makropolwelten schreien nach Versorgung von außen. Die sichernden Flotten der Ultramarines waren noch nie so dünn besetzt und die Tau regen sich in ihrem Sterncluster erneut, wo nun das Imperium nicht die Zeit hat, sie zu zerschmettern. Opportunistische Freihändler machen ein Vermögen, in dem sie in dieser schweren Zeit Handelskontakte mit den Aliens knüpfen und deren hochwertige Waren in die hungernden Städte bringen, im Austausch für Wissen über das Imperium, arkane Technologien oder auch...Freiwillige Kolonisten von den Makropolwelten. Weiß der Thron, was die Blauhäute mit ihnen vor haben.
    Doch die Inqusition ist sich dieser Machenschaften bewusst. Rücksichtslos verfolgt sie die zu eifrigen Freihändler. Außerdem hat auch das Weltenschiff Iyanden schwere Schäden bei den Angriffen der Tyraniden erlitten und so sind Überfälle von Eldar an der Tagesordnung, wenn diese ihre Vorräte aufzustocken hoffen und jeden möglichen Feind ihrer Heimat ausmerzen...

    Das Inquisitor-Gefolge
    Schwarmflotte Kraken hat den Sektor in Trümmer gelegt und überall greift Verrat um sich. Freihändler überschreiten ihre Befugnisse, dunkle Kulte breiten sich in den Makropolen aus und auch die Eldar werden fortwährend dreister mit ihren Übergriffen auf die heiligen Schiffe des Imperiums. Die Death-Watch kann keine Truppen entbehren, um diesen Vorkommnissen nach zu gehen, die mächtigen Grey Knights sehen keine Gefahr in ein paar einzelnen Aufrührern und ein Kreuzzug zur Säuberung von Ultramar scheitert nicht nur an den Kapazitäten des Imperiums, sondern auch an der Einwilligung der Ultramarines. Stattdessen versuchen einzelne Inquisitoren mit ihrem Gefolge der Lage Herr zu werden und verfolgen gnadenlos jeden Abweichler, während sie über die Welten Ultramars ziehen und das Licht des Imperator stärken...

    Teil eines Hilftruppen-Reservekaders der Tau
    Nach dem Rückzug der Imperialen aus dem Sternenreich, welche durch die Gnade der Himmlischen ermöglicht wurde, strecken sich die Tau wieder aus, um die verlorenen Kolonien erneut zu besetzen. Der Widerstand ist gering und die Fortschritte schnell. Im Rahmen dieser Expansion werden auch viele junge Commander eingesetzt, damit diese ohne zu große Gefahr erste Erfahrung sammeln können. In diesem Fall schlug dieser Plan jedoch fehl und so ist ein Kader von Hilfstruppen auf einer feindlichen Welt gestrandet. Kroot, Menschen und ein paar Tau sind weit verstreut über eine Welt aus dichtem Dschungel und das Höhere Wohl wird auf eine harte Probe gestellt, wenn diese nun der Umgebung alles abtrotzen müssen und zugleich ständig mit der Gefahr leben, dass die angeschlagenen Verteidiger sie finden könnten. Vielleicht wird Rettung kommen, bis dahin aber heißt es durchhalten...

    Die Armee-Einheit
    Die Tau greifen nach menschlichen Kolonien und oft hält sie nicht mehr zurück, als das beherzte Eingreifen der PVS. Doch diese sind nicht immer erfolgreich und so ist die kleine Welt Elos in die Hand der Aggressoren gefallen. Vereinzelt konnten sich Einheiten der Planetaren Verteidigungsstreitkräfte in die tiefen Wälder zurück ziehen und von dort einen Guerilla-Kampf starten. Die überlegene Technik der Tau jedoch schaltet nach und nach die Widerstandsnester aus und tut ihnen schreckliche Dinge an, wenn sie ihrem rechtschaffenen Glauben treu bleiben.
    Späher melden, dass neuerdings auch in der Nähe des Lagers des 3. Zuges/1 Kompanie/4 Bataillon der Hauptstadtverteidigung Invasoren patrouillieren und im Angesicht des nahenden Todes hat der Leutnant einen waghalsigen Plan gefasst...

    Der Sammler
    Der geschlagene Tyranidenkrieg hat eine Menge herrenlose Schätze zurück gelassen, sei es in versteckten Anlagen auf geernteten Welten oder auch in den Trümmern der überlebenden Planeten. Ein wohlhabender Sammler sieht das als seine Chance, an ein paar Stücke heran zu kommen, auf die er schon lange ein Auge geworfen hat, selbst wenn ihre Besitzer wider erwarten noch Leben oder es sich neue gefunden haben sollten. Er hat einige Transit-Vereinbarungen mit den warpfähigen Händlern des Sektors getroffen und ein kleines, schnelles Schiff organisiert. Das einzige, was ihm noch fehlt, ist eine Crew, welche bereit ist, für eine ansehnliche Summe an all die Orte zu gehen, an denen er Kostbarkeiten vermutet und sie zusammen zu sammeln. Notfalls über Leichen, derlei Details überlässt er den - wie er nenne würde - Agenten in seinen Diensten...ebenso wie die Konsequenzen, die daraus erwachsen mögen...


    Last but not least kommt hier nun noch das oben erwähnte Szenario für die Bewerbung:
    Spoiler Anzeigen


    Mein kurzes Beispiel soll hier nicht zeigen, wie die Situation zu lösen ist und ist sicher kein ultimatives Musterbeispiel. Ein Neuling jedoch kann es sich als Möglichkeit nehmen, wie man so etwas verfassen kann:
    Spoiler Anzeigen

  2. #2
    Codexleser

    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    237
    Ein weiteres Szenario währe ein von einem Imperialen Adligen/ Kunst/Waffen Sammler angeheuerter Trupp.

  3. #3
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Lexandro Arquebus
    Registriert seit
    03.03.2002
    Ort
    Oelde, zwischen Bielefeld und Dortmund
    Beiträge
    3.063
    Bis wann hättest du die Fortsetzung gerne?
    Euer Leben ist eure Ehre und euer Stolz. Lasst es euch von niemandem streitig machen!
    +++ Captain Navarre von den Black Templars+++

  4. #4
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Zekatar
    Registriert seit
    06.03.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    8.709
    Idealerweise bis ~22:00, im anderen Thread hatte ich ja den heutigen Abend als 'Deadline' vorgeschlagen. Da es derzeit aber keine sonderlich große Resonanz gibt, bin ich auch bereit, bis morgen Mittag(?) zu warten.

  5. #5
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Lexandro Arquebus
    Registriert seit
    03.03.2002
    Ort
    Oelde, zwischen Bielefeld und Dortmund
    Beiträge
    3.063
    Bin im Moment nämlich nicht zu Hause, würde erst später zum Schreiben kommen.
    Euer Leben ist eure Ehre und euer Stolz. Lasst es euch von niemandem streitig machen!
    +++ Captain Navarre von den Black Templars+++

  6. #6
    Bastler
    Avatar von Oberst Vader
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    823
    Hallo Zekatar habe dir wie gewünscht die Fortsetzung per PM geschickt.
    Chaos Space Marine: Für das Chaos!!
    Space Marine: Für den Imperator!! Beide Spieler: Ach egal, für das HOBBY !!!!! Armee: Pre Heresy World Eaters


  7. #7
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Zekatar
    Registriert seit
    06.03.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    8.709
    So, die Gruppe ist fast voll, wie oben geschrieben kann man aber noch immer problemlos beitreten.

    Edit: Die Umfrage ist jetzt drin und für drei Tage offen. Alle, die bereits ihr Ok haben, dürfen natürlich schon abstimmen und dabei so Optionen wählen, wie er mag. Wenn diese Leute noch andere Wünsche haben, so können sie die hier noch anmelden.
    Ich erinnere daran, dass alle Stimmen von anderweitigen Usern ungültig sind.

    Sollte es zu keiner eindeutigen Entscheidung kommen oder jemand mit dem Ergebnis der Wahl unzufrieden sein, dann...müssen wir weiter sehen.

  8. #8
    Bastler
    Avatar von Oberst Vader
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    823
    Habe jetzt mal abgestimmt, aber falls ich nicht angenommen werde müsst ihr 2 Stimmen rausnehmen.
    Chaos Space Marine: Für das Chaos!!
    Space Marine: Für den Imperator!! Beide Spieler: Ach egal, für das HOBBY !!!!! Armee: Pre Heresy World Eaters


  9. #9
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Zekatar
    Registriert seit
    06.03.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    8.709
    Also, die Mitspieler für diese Runde sind bisher:

    (Zekatar)
    Seelensupergau
    Lexandro Arquebus
    Oberst Vader
    HaveAnnA

    Damit keiner vorwerfen kann, ich würde irgendwas "top secret" halten
    Immerhin ging es dabei nicht um die, die drin sind, sondern die, die nicht.


    Eine weitere Stelle bleibt demnach zunächst frei für Interessenten. Sobald allerdings alle der oben genannten ihre Stimmte für das Szenario abgegeben haben, wird das dann schon fest gesetzt.



  10. #10
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Zekatar
    Registriert seit
    06.03.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    8.709
    So, alle haben ihre Stimme abgegeben und leider ist es nicht zu einem einstimmigen Ergebnis gekommen. Ich kann mit allem leben und sehe daher meine Wahl eher als Präferenz, die Frage ist nun, wie es dahingehend um Lexandro steht.
    Meinst du, dass du dich auch in der Gang wieder finden kannst?
    Du hast ja ansonsten die Auswahlen getroffen, welche möglicherweise mit einem Reisen zwischen System verbunden gewesen wären, das fällt ja bei dieser Option relativ sicher aus, wenn es da nicht zu recht krassen Entwicklungen kommt. Gibt es da sonst etwas, wie man deinen Wünschen entgegen kommen könnte?

Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO