Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 147
  1. #1
    Testspieler

    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    144

    Testspiel Tactics 2.0

    Hallo

    Möchte nach Fragen ob wer schon Tactics 2.0 getestet hat.
    Wir testeten Dust Tactics 2.0 mit den Onlineregeln und Karten auf der Battlefield Homepage.
    Spielten mit den vorgeschlagenen 100 AP,und den 3 Armeevorschlägen.
    Gespielt wurde auf den 4x3 Teils mit Geländeplättchen die im Scenario vorgeschlagen wurden.

    Fazit: kompletter Müll ohne taktischer Tiefe wie zum Beispiel Fang den Hut .

    Kurz Fazit nach 3 Testspiele :
    Zu viele Autokillstuationen.
    Unbrauchbares Reaktionssystem.
    Alles Überpowert. bei vereinfachten Regelwerk
    Nicht nachvollziehbare Punktewerte.
    Deckungsregeln bei Würfelorgie unbrauchbar.
    Einfaches Dummpfbackenspiel ohne jegliche taktischen Möglichkeiten.

    Da wir Dustspieler der ersten Stunde sind würden wir uns auf Spieleberichte freuen.

    OZZ 117

  2. #2
    -Fremdhersteller Troll- Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Moiterei_1984
    Registriert seit
    31.01.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    4.590
    Kurz Fazit nach 3 Testspiele :
    Zu viele Autokillstuationen.
    Unbrauchbares Reaktionssystem.
    Alles Überpowert. bei vereinfachten Regelwerk
    Nicht nachvollziehbare Punktewerte.
    Deckungsregeln bei Würfelorgie unbrauchbar.
    Einfaches Dummpfbackenspiel ohne jegliche taktischen Möglichkeiten.
    Ein paar Anmerkungen warum etwas aus deiner Sicht so ist zu den doch etwas schnell hingeklatschten Stichpunkten wäre schon nett, v.a. für diejenigen wie mich, die die V2.0 noch nicht gespielt haben.
    Noch Fragen Kienzle? Nee Hauser...
    http://moitereisbuntewelt.blogspot.de/

  3. #3
    Testspieler

    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    144
    Sorry

    Gespielt wurde ein ausgewürfeltes Scenario...Vernichtung
    Plattengröße 4x3 Teils.
    Geländeteils:2x Häuser Grundrisse mit 2x Panzersperren und 2x Baumteile---alles nach Regelbuch.
    Spiellänge:8 Runden

    Armee 100AP gespielt wurden die Allies mit2x Hammer,Rihno,3xHonye usw.....mit der SSU Armee aus Steelgards und dem Mautsetungpanzer.
    SSU spielte mit 101 Ap

    Runde 1

    Erste Aufstellungen der einheiten ohne Probleme jedoch hatte mein Allisspielpartner noch 3 Züge frei.Es kamen die 2 restlichen Honys zum Einsatz jeweils mit Salvoregeln.Also 16 Würfel auf den Mao.Der war dann mit 6 leben Geschichte und ich räumte ein viertel meiner Armee vom Tisch ,der noch auf der Grundlinie Stand.
    2Runde
    Ich gewann die ini...Salve auf einen der Honye mit den Steegards und der Gatlingun ,3 Treffer 2 gesaft,ein Schaden.
    Reaktion Honye...Reload bumm meine Steels sind Geschichte trotz erweiterten Infantriesafewurf.
    Ok Sniper...haben 2 von den NCOs erwischt.....Hammers und Rhino..Firststrike machten meine 2 te Steelgareinheit Platt.
    Steelsniper eleminierten den restlichen NCO....echo Hammers meine Sniper starben dank Erstschlagregeln.
    Den Rest meiner Armee erledigten noch die Grimms und die restlichen Honys.

    Das ganze dauerte zirka 15 Min Spielzeit wo ich maximal die Entscheidung hatte ,entweder niedergehämmert zu werde ,oder durch MGs und Phaser abzutreten.

    Keine Möglichkeit mir irgendwelche Taktische Optionen offenzuhalten denn es gab weder zurrück noch vor.
    Der Wahnsinn ist das die Allis 100% der zu bespielenden Fläche in Runde 2 erreichen konnten,dank Flugregeln der Infantrie und Nahkampffähigkeit bis RW 6.

    War das schwachsinnigste Testspiel das ich in 25 Jahren TT gemacht hatte.
    Aber mit den anderen Fraktionen war es genau so....wer als erster abdrückt ist Sieger.

    Dust V2 Karten aus den vorgestellten Armeen und Grundboxen bei battlefield

    http://www.bolter-team.at/downloads/...%20Advance.pdf

    Ozz117
    Geändert von ozz117 (14. May 2014 um 16:44 Uhr)

  4. #4
    Testspieler

    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    144
    Nachtrag:

    Einheiten für die Spielfeldgroße und vereinfachten Regeln zu Überpowert.In 80% aller Angriffe wurden die Einheiten ausgelöscht,oder so dezimiert das sie nicht mehr spielbar waren.
    Sinnlose Regeln wie Erstschlag Rhino(Held) ohne für den Gegner reagieren zu können,mit massenhaft Angriffswürfel auf Seiten der Hammer/Rhinoeinheit.
    Flugfähige Infantrie die das gesamte Gelände ignoriert.
    Glücksabhängiges Reaktionssystem.....wenn du es würfelst ist die angreifende Einheit geschichte,oder Umgekehrt.....so ein Blödsinn.
    Reaktionssystem RW 4 für diese Reichweiten die manch Einheiten mitbekommen haben völlig unzureichend.
    Jede Einheit Kann alles und fast jeden bekämpfen....Lasergrenadiere die von Inf 2 bis Fahrzeugklasse 4, selbe Werte haben 1/1......gilt fast für jede Einheit.
    Salvo=All in On,aber mit Reload statt eine runde Pause,was bei einer doppelten RW der Phaser gegenüber Tactics 1 kein Hinderniss darstellt,bei den Spielfeldgrößen.
    Lasereffekte mit Helden haben Autokillfunktion mit 3 Aktionen(Glücksfaktor) für jede Einheit.
    Zu hoher Würfelglücksfaktor zu lasten der Taktik.

    usw

    Darum haben wir auch um Meldung von anderen Testspielen gebeten ob bei uns das Falsche Dust2.0 gespielt wurde.

    OZZ117

  5. #5
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    09.04.2013
    Ort
    Neukirchen Niederbayern
    Beiträge
    62
    Hört sich ja vernichtend an. Hab bis jetzt noch nicht ausprobiert nur die Regeln gelesen. Da hat es einen Vernünftigen eindruck gemacht, nächste Woche werden wir unsere ersten Testspiele machen und dann sehen wir obs wirklich so schlimm ist.
    www.freizeitstrategen.de mein Spieleblog

  6. #6
    Testspieler

    Registriert seit
    27.05.2013
    Beiträge
    95
    Ja, das hört sich alles gar nicht gut an. Ich habe bis jetzt auch keine zweite Version gespielt, warte lieber bis alle Karten draußen sind.
    Einige Punkte der neuen Regeln fand ich schon damals kontraproduktiv was mir jetzt in der Praxis bestätigt wurde. Wie z.B diese Idee mit den Rüstungswürfen wie in 40K. Die Rüstungswürfe verlangsamen das Spiel unnötig. Man muss mehr würfeln. Das heißt auch gleichzeitig mehr Glücksfaktor und das führt wiederum zur Würfelorgie. Die Deckungen verlieren dadurch an Sinn. Es wird zu 40K. Die Reaktionswürfe waren auch in 1.0 überflüssig. Entweder sollten sie mehr Gewicht am Spiel haben oder man sollte sie ganz auslassen. Das ist alles was ozz117 bei seinem Testspiel beschrieben hat. Auch diese neue Würfel mit 3 Seiten sind unnötig. Das Design der neuen Karten finde ich auch misslungen. Alles überladen und nicht übersichtlich.

    Würde mich noch interessieren wie es mit "Dust-Battlefield" ausschaut.


    Edit:

    Ne sorry Hammers können ab jetzt Flugzeuge bekämpfen was für ein totaler Schmarn. Keine Ahnung was die Macher sich dabei gedacht haben. Was für ein Irrsinn.

    Edit2:

    die Lasergrenadiere können ab jetzt auch mit einer Leichtigkeit die Flugzeuge abschießen. Das ist doch ein Witz oder?
    Geändert von saschaa (14. May 2014 um 23:54 Uhr)

  7. #7
    Testspieler

    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    144
    Kein Witz ...leider haben sie die Dustmodelle quasi nach Bewaffnung und aussehen in den Werten Berechnet.....kein scheiss ,aussage von Parente,jetzt kann alles auf jeden wirken,und gleichzeitig wurden die Sichtregeln und Deckungsregeln vereinfacht.
    Wir testeten gesten mal mit vergrösserten Spieleteils.Also statt den 4x3 auf 6x4.....aber das ergebniss bleibt das gleiche.
    Wer als erster Abdrückt gewinnt.
    Es dauert halt bis zu 5 Runden.
    Dazu kommt das die SSU sagen wir etwas Langsamer und Massiver vorrücken ,aber eine übermobile Axen oder Alliearmee dagegen die einfach alles ausmanövriert..
    Da nützt auch nichts das Läufer ohne Dreh-Turm nur mehr ein begrenztes Sichtfeld haben.

    Auch nicht nachvollziehbare Punktevergabe manch Einheiten wie die SSU Panzer ,haben 6 Leben sind Klasse 7 und die 5er Läufer haben 8 Lebenspunkte zum drittel der Punktekosten.Sogar manch 4rer Fahrzeug hat mehr leben als die teuersten Gefährte im Dust.

    Versteht mich bitte nicht falsch,aber die haben die Werte der verschiedenen Einheiten fast verdoppelt,und das Regelwerk aber dermaßen Vereinfacht ,das es leider nur ne dumpe stumpfsinnige Ballerei wird.

    Habe in einem der obrigen Beiträge, eine downloadling gesetzt wo ihr euch die bis jetzt bekannten V2 Karten laden könnt.

    Wir spielen bis jetzt,mit den veröffentlichten Regeln des Tactics auf Battlefield.Hoffe das einiges nachgebessert wird,sonst sehe ich keine Rosigen Tacticszeiten entgegen.

    Grüße
    OZZ117

  8. #8
    Testspieler

    Registriert seit
    27.05.2013
    Beiträge
    95
    Im offizielen Forum von Dust.com scheinen die Gamer aber mit 2.0 zufrieden zu sein. Werde dann selber testen und berichten!


    hier gibt es karten, zum ausducken reif:

    https://www.dropbox.com/sh/ena9g6r7a...RLa/V2%20cards

  9. #9
    Testspieler

    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    144
    Na ja es kommt immer darauf an was man erwartet von einem Spiel.
    Jedenfalls würde ich mir wünschen das wir mit unseren tests falsch liegen, aber wir hatten uns an die Karten die du jetzt gepostet hast gehalten und die zirka 20 Seiten der Tactics 2.0 Grundregeln.
    Ist für mich untypisch in andere Foren zu gehen und nachzufragen ,ob das neue Tactics wirklich so Sorry.... Taktikfrei zu spielen ist.
    Wie geschrieben, haben wir mit den 3 Vorgestellten 100 AP Armeen der Fraktionen getestet.
    Das erste Testspiel war nach 15 Minuten vorbei ,wobei ich auf der Grundlinie elemeniert wurde .ohne hin und her zu können ,und die anderen Test mit den Restarmeen waren auch kein vergleich zum ALTEN TACTICS,das sich gegen ´das neue als hoch Taktisch anspruchsvoll darstellt ,und keine Dumpe ballerei ohne ersichtlichen Taktischen sinn gab.
    Ihr braucht euch nur die Werte der Karten ansehen, und dann noch das vereinfachte Spielsystem ,das kann nicht gut gehen.
    Aber ich oder wir können uns auch irren, haben aber die Onlineregeln mehr als 2x Durchgelesen....

    So habe noch mit unseren 2ten Testteam telefoniert. Gleiche Aussage.. zu viel würfelglückabhängige Spielsituationen vereinfacht gesagt , extreme Taktikfreie Würfelorgie.

    OZZ117
    Geändert von ozz117 (15. May 2014 um 18:54 Uhr)

  10. #10
    Erwählter

    Registriert seit
    04.01.2003
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    651
    Wir haben gerade erst mit Dust Tactics angefangen. Welches sind denn eurer Meinung nach die besten Regeln? Die aus dem Core Revised Set, die aus den aktuellen Starter Sets oder die 2.0 Regeln? Ok, die Meinung zu Letzterem wurde hier ja deutlich.
    Tipps, Tricks und reichlich Bilder zum Thema Geländebau findet Ihr auf Gidian-Gelände.

    Besucht auch unser Forum.

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO