Seite 1011 von 1082 ErsteErste ... 1151191196110011009101010111012101310211061 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.101 bis 10.110 von 10815
  1. #10101
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    401

    Standard

    Kann mir dann bitte jemand die vermeintlichte Pflicht für einen Reservewurf erklären, die da meiner Meinung nach aus der Luft herausgegriffen wurde. Da steht nirgendwo was von "You have to make a reserve roll" oder irgendwas ähnliches. Da steht ein sehr deutliches "when" und dafür würde mich die Herbeileitung einer Pflicht wirklich brennend interessieren, denn "when" übersetzt man aus dem Englischen heraus im Normalfall mit Worten wie
    * wenn
    * wann
    * sobald
    * je nach Kontext auch "falls"

    Da man mit den Landungskapseln der ersten Runde keinerlei Reservewurf machen muss, erübrigt sich der Punkt mit "when making a reserve roll".

    RAI gebe ich euch Recht, aber wenn man immer nur als RAI ansieht, was einem persönlich gefällt, ist man mit diesem Spiel leider schlecht beraten.
    Ich bin der Meinung, dass es keinerlei Verbot gibt, diese Terminatoren in Landungskapseln zu stecken, damit sie alle gleichzeitig und automatisch in der ersten Runde eintreffen und dann auch direkt chargen dürfen, sofern sie nicht rennen. Und die Meinung bekräftige ich damit, dass es diese ominöse Pflicht für den Reservewurf nicht gibt.

  2. #10102
    Bastler
    Avatar von Kharnan
    Registriert seit
    06.08.2015
    Ort
    Makropole Rostock
    Beiträge
    718

    Standard

    Die Regelung geht schon allein deshalb nicht, weil die Kapseln angeschlossenen Transportfahrzeuge sind (aus der Termiauswahl als angeschlossenes TPF dazugekauft, wie z.B. beim Land Raider möglich), sondern aufgrund Ihres eigenen Codexeintrag als Sturmauswahl dazugekauft wurden. Somit sind die Kapseln nicht Bestandteil der Formation und für diese Kapseln greift auch nicht die Sonderregel.

    Währen die Kapseln aber über den Eintrag der Termis auswählbar als angeschlossenes TPF, wären Sie Bestandteil der Formation und somit auch im Genuss der Sonderregel.
    Nach meinem Umzug in den Norden suche ich aktuell Spieler aus der Gegend von Rostock, Schwerin und Mecklenburg-Vorpommern generell. Einfach per PN melden.

  3. #10103
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    Caliban/Wien
    Beiträge
    980

    Standard

    @azmo: das ist leider auch sehr subjektiv, denn für mich bedeutet die Formulierung "..when.." klipp und klar eine Vorraussetzung, sonst wären wir ja beim vielzitierten "..if.."

  4. #10104
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    8.893

    Standard

    Zitat Zitat von bsm86 Beitrag anzeigen
    Was ich damit sagen wollte war, dass die Formationssonderregeln zusammen mit Drop Pod Assault auch mit 5+ Drop Pods nicht funktionieren können, da man nicht verpflichtet ist, die drei Pods, in denen die Termis sitzen, gleichzeitig und in Runde aufs Feld zu bringen.
    Naja, aber wenn man es täte, würde man ja die Bedingung erfüllen.
    Wiedemauchsei.

    Ich habe auch vor einiger Zeit auf diese Reservewurfproblematik aufmerksam gemacht:
    Damals bei Erscheinen des Supplements Cadia.

    Emperor’s Spear Aerial Company Formation

    Requirements: 3 units chosen in any combination from the following list: Valkyrie Squadron, Vendetta Squadron

    Formation Flight: If a Reserves Roll for a unit from this Formation is successful, you can choose to automatically pass any remaining Reserves Rolls for units from this Aerial Company in the same turn.
    Sobald man irgendwas vor dem Spiel in diese Walküren lädt, müssten sie ihre Regel verlieren, da sich Formationsregeln nicht übertragen und es unmöglich ist Passagiere in dieser Formation zu kaufen.
    Und da sollte RAI defintiv auf der anderen Seite stehen.

    Fazit: jegliche rationale Diskussion über den Sachverhalt ist eigentlich überflüssig.

    @azmo
    Bring doch mal bitte ein Beispielsatz in dem when falls bedeutet.
    Geändert von lastlostboy (10. January 2017 um 16:09 Uhr)
    "Mother of hope no more. The avenger, the scourge, the cleansing sun I have become! My return will herald not hope, but war, and suffering on a scale none but the immortals have known. I guarantee nothing, Leafmaster, but bloodshed, misery and death!"

  5. #10105
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    401

    Standard

    @Kharnan: Wo überschneiden sich die Voraussetzungen und Sonderregeln? Landungskapseln kommen gemäß ihren eigenen Regeln zur Hälfte (aufgerundet) im 1. Zug, egal ob leer oder wasauchimmer drin sitzt und egal, ob sie angeschlossene Transporter oder separat gekaufte Sturmauswahlen sind. Die einzige Einschränkung hierbei ist der Zusatz, dass die Menge an Kapseln nicht in die Gesamtzahl derjenigen Kapseln einfließt, die in der 1. Runde erscheinen darf (wie z.B. bei der Skyhammer Annihilation Force oder den Space Wolf Blackmanes)
    Wenn sie die Passagiere nicht mitbringen dürften, wären Landungskapseln an sich obsolet, denn sonst könnten ja keine Passagiere Landungskapseln benutzen, die nicht auch die Sondererlaubnis haben, im 1. Zug ohne Reservewurf und per Schocktruppenregel aus der Reserve zu erscheinen. Deswegen hilft dein Argument leider nicht weiter.

    @Donnerkalb: Wie übersetzt du denn dein "when", um eine Voraussetzung dabei zu erzeugen? Weder "if" noch "when" beinhalten von Grund auf eine erzwungene Voraussetzung. Wortwahlen wie "you must" oder "you to have to" sind zwingende Voraussetzungen, die ich aber hier im entsprechenden Regeltext nicht finden kann.

  6. #10106
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    Caliban/Wien
    Beiträge
    980

    Standard

    Also für mich liest sich "When making a succesfull reserve role, then ..", "Wenn du einen erfolgreichen Reservewurf durchführst, dann.." Das inkludiert bereits eine Condition/Vorraussetzung, nämlich den Reserverwurf. Das ist aber, wie gesagt, einfach mein eigenes, subjektives Verstädnis, weshalb es relativ wenig Sinn macht darüber zu diskutieren. Ich wollte damit nur aufzeigen, dass die Formulierung nicht eindeutig ist.

    Der eine versteht darunter eine pauschale Erlaubnis (weil es keine Bedingung gibt, die eintreten muss), der andere ein pauschles Verbot (weil es eine Bedingung gibt die eintreten muss) und der dritte steht irgendwo dazwischen

    Gegenfrage (leider genauso OT): wie kommst du zu dem Schluss, dass ein "if" keine Condition/Voraussetzung impliziert? Meinem Verständnis nach existiert das Wort "if" nur um eben eine Condition/Voraussetzung zu implizieren

  7. #10107
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    401

    Standard

    Der Knackpunkt ist die erzwungene/verpflichtende Voraussetzung, wie ich aber auch schrieb.
    - "When/if you make it to the bakery, please buy some bread." bedeutet ja nicht "Du musst es schaffen, in die Bäckerei zu kommen, um Brot zu kaufen", sondern lediglich, "Wenn/falls du es schaffst, in die Bäckerei zu kommen, kauf bitte Brot".

  8. #10108
    Testspieler
    Avatar von SkyVega
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    93

    Standard

    Seit wann und in welchem Kontext übersetze ich denn plötzich "when" mit wenn? Dafür habe ich früher viel verbale Haue einsecken müssen...

    Ist das jetzt auch RAI wenn ich bei solch einer Aufstellung sage, dass die Formationsregeln nicht die Reglen des "Transports" überschreiben, die Terminatoren durch das "mischen" von Einheiten ja ihre Sonderregeln verlieren.

    Ich komme bei der Argumentation die dafür spricht leider nicht mit.

  9. #10109
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    8.893

    Standard

    Azmo, du solltest erstmal erkennen, dass ein Unterschied zwischen wenn und falls existiert.

    Wenn ich when/wenn benutze, steht gar nicht mehr zur Debatte ob etwas passiert, jediglich zu welchem Zeitpunkt.
    In deinem Szenario in dem der Bitte deines Beispielsatz "When you make it to the bakery, please buy some bread." nachgekommen wurde gibt es keinen Ausgang, dass kein Brot gekauft wurde. Nur der Zeitpunkt ist variabel.
    "Mother of hope no more. The avenger, the scourge, the cleansing sun I have become! My return will herald not hope, but war, and suffering on a scale none but the immortals have known. I guarantee nothing, Leafmaster, but bloodshed, misery and death!"

  10. #10110
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    401

    Standard

    @SkyVega:
    1. Ernsthaft? Dann solltest du nochmal recherchieren und dich bei deinem Lehrer beschweren. Zur Erleichterung dessen, habe ich für dich die Website leo.dict.org herangezogen. Wenn du dort nach "when" suchst und bei den Ergebnissen ein wenig runterscrollst, siehst du dort als Übersetzungsmöglichkeit "wenn", was benutzt wird wenn "when" als conjunction benutzt wird, sprich als Bindewort, in diesem Fall als konditionales Bindewort.
    2. Wird keine Einheit gemischt, da kein Modell angeschlossen wird. Lediglich die Art und Weise des Eintreffens wird verändert, was aber den ganz normalen und legalen Möglichkeiten entspricht, wie man Terminatoren auf das Spielfeld kommen lassen darf. Hier wird keinerlei Regel überschrieben, sondern die Schnittmenge der Regeln herausgehoben und ausgenutzt.

    Wie bereits erwähnt, glaube ich nicht, dass GW sich das so gewünscht hat. Aber das heißt nicht, dass es deswegen illegal zu spielen ist.

    Edit:

    @llb: Oh doch, den gibt es. Wenn die angesprochende Person es nicht schaffen sollte, wird eben kein Brot gekauft. Als temporale Bedingung (wie von dir behauptet) wäre "as soon as" benutzt worden, um "sobald du es in die Bäckerei schaffst" auszudrücken. "When" und "if" drücken eine konditionale Bedingung aus.
    Geändert von azmo (10. January 2017 um 18:20 Uhr)

Seite 1011 von 1082 ErsteErste ... 1151191196110011009101010111012101310211061 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO