Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728
Ergebnis 271 bis 280 von 280
  1. #271
    Grundboxvertreter

    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.400

    Standard

    Das Problem ist eben das "gute" Regeln unterschiedlich bewertet werden und GW nun einmal seit Äonen der narrativen Spielerschaft, den Modellbauern zugeneigt ist und weniger der Kompetitven. Die Gratwanderung Strategiespiel mit Massenarmeen und Skrimisheffekte, Detailreichtum zusammen unter einem Regelwerk zu einen, hat nie wirklich funktioniert; wir reden hier immerhin von Dingen wie Nürglings von der Größe eines Fußballs und einem 30 Meter Titan und Flugzeugen!
    Fakt ist einfach, dass die Trennung von WH40k, FW40k, Apo40k, FWApo40k genauso unerfreulich für viele Spieler war wie die Vorstellung einer "unbound"-Armee zu begegnen.
    Fakt ist auch, dass wer ein strategisch anspruchvolleres Tabletop sucht, er fündig wird. Nur eben nicht bei GW oder zu seinen Vorstellungen.
    Ich möchte diese gegebene Vielfalt, um genau zu sein gehts mir nicht weit genug, denn GW füttert mich mit Bibliotheken von Hintergrund ab (und das auch keine hohe Literatur!!) und ich will dieses Perfomance auf dem Spieltisch umgesetzt sehen, ich bin sehr unzufrieden mit dem Plündern der Rüstkammern, diese Entpersonalisierung der Codices, wo egal ist was du aufstellst und wie du es anmalst, dass man uns die Schubladen wie Legionen und Weltenschiffe weggenommen hat und das will ich wieder, selbst wenn es eigentlich schon da ist.
    Für die Leute, die ihre Armeen nur im Klub oder Laden zur Schau stellen können, ist es zugegeben schwierig geworden, eine Turnierorga hat die Möglichkeit zu regulieren, ebenso wie private Spielgruppen, wo sich eine Form des Insel-40k entwickelt (hat; das ist meistens Rosinenpickerei aus älteren und neuer Edt.).
    Es kann auch positve Effekte haben, beispielsweise eine Änderung im Umgang mit seinen Mitspielern, denen man Vertrauen entgegenbringen muss, eine Fair-play-Einstellung statt "Ich rotz alles in 2 Runden von der Platte!". Und weniger Spam-und Turnierlistenklone, die von Unbedarften ins Rennen geschickt werden... das wäre auch nett!
    What do Humans know of our pain?
    We have sung songs of lament since before your ancestors crawled on their bellies from the sea.
     

  2. #272
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Galatea
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.945

    Standard

    Und was ist mit den Leuten, die eine volle Regalwand UND eine volle Vitrine haben? Mit denen die sammeln um Abwechslung im Spiel zu haben?
    40k krankt vor allem an seinem miesen Balancing, das viele Figuren für Spieler von vorn herein komplett uninteressant macht. Wäre wirklich jede Einheit im Codex sinnvoll einsetzbar würde man an den Spielern viel mehr verdienen, denn würden die wieder anfangen ein Volk zu sammeln und nicht nur eine vorgefertigte 2000-Punkte-Liste.

    Balancing hat übrigens auch NICHTS mit taktischem Anspruch zu tun - das sind zwei komplett unterschiedliche Sachen. Nur wenn beides nicht vorhanden ist ergibt das halt eine extrem miese Kombination.
     

  3. #273
    Grundboxvertreter

    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.400

    Standard

    Große Worte von einem, der auszog es "besser" zu machen...
    What do Humans know of our pain?
    We have sung songs of lament since before your ancestors crawled on their bellies from the sea.
     

  4. #274
     

  5. #275
    Regelkenner

    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    Suzhou, China
    Beiträge
    2.373

    Standard

    Zitat Zitat von Kodos der Henker Beitrag anzeigen
    hat er auch

    Spiel "sein" Spiel halt mal
    Würden die Leute die es angeht nicht tun, oder leugnen das es besser ist. Jedem seines; hat halt was von Comedyshow aber: Not my circus, not my monkeys.
     

  6. #276
    Vollstrecker Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    28.12.2002
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    8.497

    Standard

    Jedem seines; hat halt was von Comedyshow aber: Not my circus, not my monkeys.
    Ein wahres Wort! Das betrifft mittlerweile den ganzen Thread!


    Dann mal sachlich weiter zum eigentlichen Thema, oder zu ist er.
    Ist das noch Punkrock ??
    Wenn jemand was idiotisches postet muß man nicht wie ein Idiot antworten
     

  7. #277
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Galatea
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.945

    Standard

    Zitat Zitat von Belphoebe Beitrag anzeigen
    Große Worte von einem, der auszog es "besser" zu machen...
    Spiel halt mal andere Spiele.
    Außerdem, ich habe es besser gemacht - nimm einfach die Tyranidenproxyliste aus meinem SST-Armeeaufbau und Spiel damit gegen die AIC, die praktisch die Imperiale Armee ist. Damit bekommst du ein Spiel das tausendmal besser ist als Tyraniden gegen Imps - und wenn du dich traust mit Tyrabits ein paar der ungewöhnlicheren Bugs Modelle zu basteln auch zwei Armeen die tausendmal mehr können als die Hälfte 40k-Codexlisten zusammen.
    Alternativ kannst du auch gerne meinen SST-Unreal-Tournament-Mod versuchen, den kann man mit praktisch allen Modellen spielen. Da kannst du Kroxe auf Tau hetzen. Oder wie wäre es mit der Babylon5-Conversion für Full Thrust, bei der man Schiffe stückchenweise auseinanderschießen kann - wesentlich spannender als BFG. Oder dem würfellosen Opus anima Tabletop? Das 40k-Projekt ist übrigens nicht vergessen, ich hab grad nur einfach soviel anderes laufen, dass ich nicht wirklich dazu komme. Und da ist mir Opus anima Lux dann halt irgendwie auch wichtiger als ein Setting bei dem ich mich sowieso nur die ganze Zeit mit jammernden Fanboys herumschlagen muss, denen man eh nichts recht machen kann.


    Anyway, mein Statement zum Thema bleibt.

    Würde GW bessere Regeln schreiben würden sie auch mehr Modelle verkaufen. Und zwar an Sammler UND Spieler.
    Geändert von Galatea (31. January 2015 um 21:22 Uhr)
     

  8. #278
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Ankhalagon
    Registriert seit
    03.12.2007
    Ort
    Halo Stars/Steel Lotus Flagg-ship
    Beiträge
    3.616

    Standard

    Zitat Zitat von Galatea Beitrag anzeigen
    Würde GW bessere Regeln schreiben würden sie auch mehr Modelle verkaufen. Und zwar an Sammler UND Spieler.
    Was fähige Regelschreiber vorausetzen würde die GW derzeit nicht wirklich hat. Siehe den WFB-Zirkus oder so Zeug wie CSM oder Tyraniden. Letztere sind ja ein reines Flickwerk.
     

  9. #279
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Kodos der Henker
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.131

    Standard

    Die GW nie wollte.
    Die guten Regelschreiber sind gegangen weil sie die guten Regeln nicht veröffentlichen durften.
    Im Prinzip sind Kings of War, Bolt Action oder SST, Regelwerke die GW genauso hätte haben können aber nicht wollte.

    Darum hat man sie etwas verändert und die Profilewerte angepasst damit sie nicht verklagt werden können und die Sachen an den Kunden gebracht.
     

  10. #280
    Grundboxvertreter

    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.400

    Standard

    Ich sehe da auch keine weitere Notwendigkeit für Kontroversen, denn jene Spieler, die mit den Regeln von GW zurechtkommen und die Irren, die das Ganze noch mehr auf die Spitze treiben wollen, haben ihren Spass, weil ihre Anliegen von Seiten GWs bedient werden. Die Gruppe, die das Spiel und seine Vorstellungen eines taktisch und strategisch anspruchsvollen Tabletop in den Regeln von GW nicht umgesetzt sieht, aber sich dem Spieleuniversum verbunden fühlt oder das Messen unter Wettbewerbsbedingungen wünscht, hat die Chance eines der Alternativregelwerke zu nutzen.
    Da sich die Turnierszene ja mehr oder weniger eigenständig entwickelt hat, liegt vielleicht da der Schlüssel für ein übergreifendes Turnierregelwerk auf hohem Niveau. Wenn sich jemand wie Galatea oder Kodos schon die Mühe gemacht haben, dann ist doch die Forderung das GW es nochmal machen soll, redundant und bei der vorherrschenden Meinung über die Regelschreiber auch nicht nachvollziehbar.
    What do Humans know of our pain?
    We have sung songs of lament since before your ancestors crawled on their bellies from the sea.
     

Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO