Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Erwählter

    Registriert seit
    18.08.2012
    Beiträge
    553

    Standard

    Den AST würde ich auch mitnehmen! Die 25 Pkt. bringen ein jetzt auch nicht um, verschaffen ein aber viele Vorteile. Ich würde in die Verfluchten ein Fluchfürst mit dem Leichentuch und als AST ausrüsten rein stellen. Den Vampirf. ggfl. daneben stellen, so das er auch vom Leichentuch profitiert. Man kann ihn auch erst einmal in eine andere Einheit daneben stellen und je nachdem wie der Gegner aufstellt dann ihn in die Verfluchten rein bewegen.
    Ich weiß nicht ob es mir nur so geht, aber jedes mal wenn ich ein Vampirfürst als Magier aufbaue bekommt er min. 3 mal pro Spiel Kontrollverlust, oder wird sogar dadurch in den WARP gezogen :-/ Deswegen spiele ich sehr gerne noch einen Meisternekromanten Stufe 4, der dann das zaubern übernimmt und der Vampirf. ist zum draufhauen dann da. Dann kannst du dem Nekro auch Herscher der Toten geben und die Skelette so um die 30 Stück aufstellen.

  2. #12
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    13.06.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    Also fluchfürst als ast und nen necro rein

  3. #13
    Bastler
    Avatar von berti
    Registriert seit
    25.08.2014
    Beiträge
    790

    Standard

    Das ist eher Geschmackssache ob Vampir oder Fluchfürst zum AST werden. Ebenso ob du einen Zauberergeneral nimmst oder einen der als Hauptaufgabe das kämpfen hat. In jedem Fall würde ich aber einen 2. Charakter einpacken der die Vampirlehre beherrscht.

    Wenn du nicht zum sprengen deiner Magier neigst, dann kann das auch der Vampir erledigen. Als AST ist ebenfalls ein Vampir genauso geeignet, kostet halt mehr. Aber wenn du ohnehin einen kleinen Vampir in der Liste hättest, kannst du den genauso um 25 Punkte zum AST aufwerten. Der lohnt sich eigentlich immer, auch in einer Vampirarmee. Jedes Modell weniger das durchs bröseln stirbt, hält den Gegner länger auf und besonders in engen Kämpfen wird das durchaus mal den Unterschied ausmachen.

  4. #14
    Erwählter

    Registriert seit
    18.08.2012
    Beiträge
    553

    Standard

    Ich finde den Fluchfürst als AST besser als den Vampir, da der FF um einiges mehr einstecken kann und nicht so teuer wird. In Kombi mit dem Leichentuch ist er kaum zu töten. ( letzt endlich versteht sich ) Da die AST noch mal 100 extrapunte dem Gegner gibt, sollte man hier auch auf Nummer sicher gehen. Wenn man aber den AST nur in zweiter Reihe marschieren lässt und ihn nicht in Nahkämpfe rein schiebt, kann man hier auch einen Vampir für nehmen.

  5. #15
    Bastler
    Avatar von berti
    Registriert seit
    25.08.2014
    Beiträge
    790

    Standard

    und wenn man aufgrund der Schlagkraft oder um einen zusätzlichen Magier dabei zu haben ohnehin einen kleinen Vampir einpackt, dann machen die Mehrkosten heisse 25 Punkte aus. Ist also jeweils abhängig vom Rest den man aufstellen möchte ob besser ein Fluchfürst oder ein Vampir die Armeestandarte tragen soll.

  6. #16
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    13.06.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    Also hatte jetzt vorher unerwarteterweise gegen Oger.
    Ich habe eure Ratschläge befolgt und dadurch HÄTTE es funktionieren können
    Ich habe recht zentral aufgestellt und die Charaktere so in die Verfluchten gestellt das sie alle kernblöcke unterstützten konnten. Mein gegner hatte einen 4Stufen Schlundzauberer nen brecher als ast 9eisenbrecher 6oger 2*5 Trauerfänge eine kanone und 3 säbelzähne
    Ich bekam die erste runde und sprengte mit 2 würfeln meinen necro in der totalen das war leider schon mein letztes mal mit der anrufung von nehek im spiel da ich mit dem fürsten aufgrund guter bannwürfe des gegners den zauber nicht mehr durchbrachte dann schoß er mir in seiner ersten auch schon die fb weg dann räumte er mir in den darauf folgenden runden alles auser die verfluchten mit ast und fürst weg und ging mit allem in den nahkampf und vernichtete alles außer dem fürsten der das ganze spiel mit allen lp überstand und tötete sogar noch den gegnerischen magier in der Herausforderung

    Er und ein Wolf der alleine noch einen säbelzahn in 3 langen nahkampfrunden erlegte und dann gegen einen anderen verlor, waren echt die helden der schlacht
    am ende habe ich 16:4 verloren aber es war reines pech
    Aber wie es halt bei wh so oft ist entscheiden die würfel

  7. #17
    Blisterschnorrer
    Avatar von Vrolok
    Registriert seit
    28.10.2013
    Beiträge
    483

    Standard

    Klingt nach einem Klassiker. Kommt die Anrufung zwei- dreimal nicht durch ist es teilweise ruck zuck vorbei. Schön sind natürlich auch totale Energie Anrufungen die im Anschluss doppelt soviele Modelle ausschalten wie man vorher wiederbelebt hat -_-

  8. #18
    Testspieler
    Avatar von DerLandvogt
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    90

    Standard

    Und alles im ersten zug. Na klasse. Aber das kenne ich auch.

  9. #19
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    13.06.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    Die Würfel entscheiden halt
    :-D

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •