Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 110 von 110
  1. #101
    Erwählter
    Avatar von Marco Krauser
    Registriert seit
    25.03.2017
    Ort
    88178 Heimenkirch
    Beiträge
    536

    Standard

    ich hab es mal vorbestellt. Bin schon gespannt wie es wird .

  2. #102
    Codexleser
    Avatar von Nibbler
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Neumarkt i.d.Opf.
    Beiträge
    250

    Standard

    Gibt's schöne Romane zum Tzeentch Hintergrund? Evtl. sogar speziell Disciples of Tzeentch betreffend?
    Werde damit nämlich jetzt dann in die AoS Gemeinde einsteigen...
    "I'm not mad at all! I'm just differently sane!!"

  3. #103
    Erwählter
    Avatar von Khornekorken
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    697

    Standard

    Ich glaube einen Auftritt (wenn auch als Antagonisten) haben sie in Legends of the Age of Sigmar: City of Secrets von Nick Horth

    Hier ein kleines Review zum Buch http://www.hobbyhammer.com/2017/02/r...f-secrets.html

    Wollte es mir auch mal zu Gemüte führen.
    Warhammer 40k: 4300+ Punkte Tau (Vior'la Sept)4700+ Punkte Space Marines (Imperial Fists)
    Wild West Exodus - 'Hang 'em first, try 'em later!'
    Wild West Exodus: 1175$ Lawmen / 1085$ Outlaws
    Age of Sigmar: 1000 Punkte Sylvaneth 1000 Punkte Death

  4. #104
    Testspieler

    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    4573 Hinterstoder, Österreich
    Beiträge
    94

    Standard

    Echt schade, dass es die AoS-Romane nicht auf Deutsch gibt!
    Mein Englisch ist viel zu schlecht für englische Bücher, auf Deutsch würde ich sie aber sofort kaufen!

    Sselhak

  5. #105
    Erwählter
    Avatar von Khornekorken
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    697

    Standard

    Naja es gibt sie NOCH nicht auf deutsch

    Seuchengarten und Speer der Schatten kommen jeweils im Oktober und Januar in deutscher Sprache raus.
    Geändert von Khornekorken (4. September 2017 um 16:34 Uhr)
    Warhammer 40k: 4300+ Punkte Tau (Vior'la Sept)4700+ Punkte Space Marines (Imperial Fists)
    Wild West Exodus - 'Hang 'em first, try 'em later!'
    Wild West Exodus: 1175$ Lawmen / 1085$ Outlaws
    Age of Sigmar: 1000 Punkte Sylvaneth 1000 Punkte Death

  6. #106
    Grundboxvertreter
    Avatar von Drakor
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    1.448

    Standard

    Gibt es Material zu den Dunkelelfen?

  7. #107
    Erwählter
    Avatar von Khornekorken
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    697

    Standard

    Aktuell noch nichts Eigenes für die DE, aber in Legends of the Age of Sigmar: City of Secrets taucht eine Bande von Scourge Privateers auf die den Hafen der Order Stadt Excelsis kontrolliert.
    Warhammer 40k: 4300+ Punkte Tau (Vior'la Sept)4700+ Punkte Space Marines (Imperial Fists)
    Wild West Exodus - 'Hang 'em first, try 'em later!'
    Wild West Exodus: 1175$ Lawmen / 1085$ Outlaws
    Age of Sigmar: 1000 Punkte Sylvaneth 1000 Punkte Death

  8. #108
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    08.11.2017
    Beiträge
    40

    Standard

    Jemand Seuchengarten gelesen und spoilerfreies Feedback abzugeben ?

  9. #109
    Blisterschnorrer
    Avatar von Resture
    Registriert seit
    08.12.2015
    Beiträge
    458

    Standard

    Jo, hier.

    Insgesamt würd ich dem Buch ne gute 6,5 - 7 geben. Und vllt. noch nen halben Punkt oben drauf weils kein Space Marine Roman ist. Ja, er wirkt so, aber um hier mal 1d4chan zu zitieren:

    Despite many fans and critics saying that the Stormcast eternals are carbon copies of the Space marines, Black Library Josh Reynolds had this to say otherwise:
    "Well, for starters, Space Marines are chosen as children, tortured by SCIENCE!, and then drafted into an eternity of being monastic murder machines whose sole purpose is to hold up the crumbling foundations of an omnicidal dystopia in the name of a rotting carcass that eats psykers like chiclets. They're emotionally stunted orphans who were brainwashed and weaponized before being unleashed on a galaxy where EVERYTHING is trying to kill them. They never even had a chance to be people before someone turned them into a gun instead.Stormcast, on the other hand, are dead heroes, chosen for their valour and faith, resurrected and sent to free the Mortal Realms from the abominations currently running the show, on behalf of a benevolent God-King (Though benevolent is seriously up to debate). They're traumatized heroes who had lives, personalities and histories prior to being crammed into primary colored hulkbuster armor and filled full of lightning so that they could go save their descendants from the eldritch horrors of a nightmare dimension. They endure death after death, losing a bit more of their soul each time, in order to prevent anyone else from suffering the fate which befell them.One group are so far removed from humanity as to be utterly alien. The other group are so human it causes them pain. One group feels little in the way of emotion, the other group feels emotion as strongly as they did before death. One group hates and fears the alien. The other group allies regularly with space-lizards, skeletors and green monster-men. One group is the personification of the grim future in which they live. The other is a thing born of hope.The similarities are cosmetic: big guys in easily paintable armor sell better than little dudes with fiddly bits. But the context for those cosmetic similarities is quite different. Think of it this way...Space Marines are Batman and Stormcast are Captain America. Both are super-heroes, both wear costumes, both punch bad guys, both save people. But they ain't the same, are they?"

    Und joa, stimmt. Kommt in dem Buch echt gut rüber. Ja gut, es hat immer noch ein paar "Slapstick"-Einlagen bzw. ist ziemlich unproportional wie schnell die Geschichte erzählt wird, hat dafür aber ein sehr schön erzähltes - und überraschendes - Ende. Ein wenig ... joa, umständlich ist, dass man eigentlich die Realmgate-Reihe lesen müsste, da es sich ansonsten ein wenig wie der zweite Teil einer Reihe anfühlt. Nicht im Sinne von "den und die und den und die und die und den und das da, das kennst du ja alles, is also keiner Erwähnung notwendig", sondern mehr so "Kennste noch? Damals *erzählt alles von damals* Joa, war scho ne geile Zeit, nicht?".

    Genau, des mal ohne irgendwas spoilern zu wollen. Ansonsten ... joa, gut geschrieben, gibt einige nette Infos über den Hintergrund (Eternals und Nurgle in erster Linie) und joa ... hat Spaß gemacht zum lesen.

  10. #110
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    08.11.2017
    Beiträge
    40

    Standard

    Dank dir schonmal !

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO