Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 150
  1. #81

    Standard

    Guten Abend,
    Bisher tendiere ich auch zu rot, vielleicht probiere ich es mal vorsichtshalber mit einer Papier-Standarte aus und wechsel dann, wenn ich mich entschieden habe, zur Plastikfahne
    Danke euch zwei!

    So, und jetzt habe ich das Bemaltutorial gemacht, ich hoffe man kann alles erkennen


    Sooo! Angefangen habe ich mit einer schwarzen Grundierung. Hier mal mit einer anderen Mini dargestellt, hatte keine unangefangenen Imps mehr
    Also ganz klassisch mit Chaos Black grundieren. Danach die ganze Mini mit Codex Grey trockenbürsten, und wirklich mit wenig Farbe! Dann auf diese Bürstschicht noch einmal mit Graveyard Earth drüber bürsten.
    Das sieht dann so aus:


    Dann fange ich mit den Grundschichten der anderen Teile an. Der Stoff wird mit Graveyard Earth bemalt, das Leder mit Scorched Brown.


    Dann male ich die Augen, bevor ich das Gesicht bemale. Das gibt der Mini gleich viel mehr Charakter!
    Einfach einen weisen Strich und dann einen schwarzen von oben nach unten, fertig.


    Als Hautgrundton verwende ich eine Nicht-GW-Farbe, ich denke ein dunkler Hautton von GW tut es genauso, hier heißt er (von Pegasus) Knochenschatten. Darauf dann als Akzent eine Schicht mit normaler Grundhautfarbe, ich denke da könnte man Dwarf Flesh nehmen, bei Pegasus heißt es einfach Haut-Schatten. (verdammt, wie heißen die ganzen neuen GW-Farben? )
    Anschließend tusche ich die ganze Haut noch einmal mit Reikland Fleshshade.


    Danach wird das Metall noch mit Bolgun Metal bemalt und anschließend die ganze Mini mti Devlun Mud getuscht, ausgenommen natürlich die Haut, die haben wir ja schon


    Nach dem Austrocknen fange ich an, die Grundfarben wieder aufzutragen, aber natürlich als Akzent. Also Grundfarbe auf die Haut, auf den Stoff und auf das Leder. Nicht auf die anderen Teile!
    Dann geht es mit dem Akzentuieren weiter, beim Stoff mische ich ein bisschen Bleached Bone zu dem Graveyard Earth, bei der Haut etwas Skull White.


    Bei den finalen Akzenten für Stoff und Haut einfach noch einmal etwas mehr Bleached Bone und Skull White zugeben und schön auf die Kanten malen!
    Das Leder habe ich mit zwei Schichten akzentuiert, indem ich zu der Grundschicht immer mehr von der Hautschicht ganz am Anfang zugegeben habe, in meinem Fall war das Knochenschatten.
    Das Metall wird mit reinem Mithril Silver akzentuiert, ruhig schön fransig und in Strichen malen, dann sieht es alt und gebraucht aus Ist natürlich unsauber, aber auf dem Tisch wirkt es anders... Wenn ich für die Vitrine malen würde, dann natürlich sauberer und in mehr Schichten.


    So, kommen wir zum wichtigsten Teil: Die Akzente auf der Rüstung. Hier nehme ich reines Skull White und male alle Kanten der Rüstung ab. Hier und da mal etwas unsauber und oft male ich einfach ein paar kleine dünne Striche auf die größeren Flächen. Dadurch wirken die nicht so langweilig und man hat einen guten Gebrauchseffekt.
    Zu guter Letzt male ich noch auf den Kragen und den Gürtel einen Akzent mit reinem Codex Grey, kann man auch weglassen, wenn man zu faul dazu ist :P
    Achja, und mit einem sehr hellen Blau male ich noch einen kleinen Punkt auf dieses Leuchtteil da hinten auf dem Helm, keine Ahnung was das ist, aber es soll bestimmt leuchten


    Ja, und dann haben wir unseren Soldaten der Imperialen Armee, fast fertig für die Schlacht! Ein Basetutorial gab es ja auch schon, jetzt wisst ihr ganz genau, wie ich die Minis mache!


    So, ich hoffe ihr könnt damit was anfangen
    Jetzt gehen mir echt die Minis aus, mal schaun in was ich demnächst so investieren muss

    Viele Grüße und einen schönen Abend,
    Lucas
    Meine Hobbyseite auf Facebook: https://www.facebook.com/pianowargames/
    Schaut doch mal vorbei ;)

  2. #82
    Eingeweihter
    Avatar von Luckynumber666
    Registriert seit
    07.11.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.608

    Standard

    Vielen Dank das ist mal wirklich ein klasse Tutorial. Die Rüstungen gefallen mir wirklich verdammt gut. Schade das meine schon Fertig sind ^^

    Also der Laserkanonenschütze ist ja mal einer von der ganz gemütlichen Sorte

    Ein kleines Detail noch zu den Waffenteams, ich lege wert darauf das jeder Soldat auch eine persönliche Waffe dabei hat sprich die Waffenbediener haben dann meist ne Pistole im Halfter und der Ladeschütze/Beobachter sein Gewehr. Ich persönlich hätte nicht jedem ein Fernglas in die Hand gedrückt sondern da für etwas Abwechslung gesorgt kann dir mal wenn du willst meine Waffenteams als Inspiration zeigen (Auch wenn sie was Bemalung und Basegestaltung nicht an deine heranreichen).

    Für deinen Bannerträger könnte ich mir Dunkles Rot und Königsblau vorstellen. Grün/Gelb wäre aber auch mal etwas, oder was ganz ausgefallenes Violett/Türkis das habe ich bei meinen Dunkelelfen und das ist ne klasse Combi mMn. Da man bei der Imperialen Armee ja meist mit gedeckten Farben arbeitet sind die Banner gute Möglichkeiten etwas Farbe ins Spiel zubringen.

    Ich bin gespannt was du als nächstes Aufstellst, deine Infanterie könnte etwas Panzerunterstützung gebrauchen (Und da wäre ich sehr gespannt wie du die bemalst nach dem mir deine Infanterie so gut gefällt) oder ein Trupp Veteranen vielelciht in dem "Edge of Tomorow" Stil wie der Sergeant ?

  3. #83
    Fluffnatiker
    Avatar von Pallanon
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    Bad Nauheim
    Beiträge
    2.533

    Standard

    Schön beschrieben und damit in unserer Tutorial Sammlung.

  4. #84
    Astra Miliwhat? Fluffnatiker
    Avatar von Herr Oberst
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    Da wo du Urlaub machst
    Beiträge
    2.625

    Standard

    Echt schöne Truppe. Was man aus den 0815 Imps noch alles rausholen kann.
    Auch die Maltechnik finde ich interessant, erst bürsten und dann bemalen...

    Warum hast du bei manchen Imps andere Rundbases verwendet? Das stört finde ich etwas das Gesamtbild
    Nur noch sporadisch hier im Forum aktiv

    Herr Oberst auf Facebook

  5. #85
    Fluffnatiker
    Avatar von letas
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.455

    Standard

    Sehr schönes Tut sehr verständlich geschrieben. Hast du schonmal probiert für die Rüstung statt weiß silber zu nehmen? Ich meine seine Jungs sehen echt top aus würde mich nur interessieren wies mit silber aussehen würde und ob du das mal getestet hast um was dazu sagen zu können.
    @ Herr Oberst: Das sind wohl nur Standfüße bis die normalen Bases fertig sind. Wenn du genau hinsiehst siehst du das es teils auch münzen sind.

  6. #86

    Standard

    Vielen Dank an alle, freut mich sehr, dass das Tutorial so gut angekommen ist
    Silber habe ich noch nicht probiert, ich wollte keinen metallischen Look sondern eher Kunststoff.

    Und wegen der Rundbases, die sind tatsächlich nur zum Bemalen gedacht, die Minis werden am Ende ganz normal auf Standart-Bases geklebt

    @letas:
    Eigentlich verwende ich nur Unterlegscheiben, wo hast du denn da eine Münze entdeckt?

    Zitat Zitat von Luckynumber666 Beitrag anzeigen

    Ein kleines Detail noch zu den Waffenteams, ich lege wert darauf das jeder Soldat auch eine persönliche Waffe dabei hat sprich die Waffenbediener haben dann meist ne Pistole im Halfter und der Ladeschütze/Beobachter sein Gewehr. Ich persönlich hätte nicht jedem ein Fernglas in die Hand gedrückt sondern da für etwas Abwechslung gesorgt kann dir mal wenn du willst meine Waffenteams als Inspiration zeigen (Auch wenn sie was Bemalung und Basegestaltung nicht an deine heranreichen).
    Ja, ganz am Ende wollte ich noch einiges Bitz bemalen und dann noch auf verschiedene Bases kleben, das sieht oft noch sehr karg aus... Ja, zeig doch mal! Sehr gerne!
    Ja, ein Panzer wäre nicht schlecht, ist mir aber grade einfach zu teuer :P

    So, ich habe ein bisschen an einem kurzen Text zur Einführung der Armee geschrieben.
    Thematisch werde ich es in etwa so machen:
    Das 57. Cadia ist quasi eine sehr moblie Einsatztruppe, die meistens den Erstschlag auf zu erobernden Welten führt, um eine Grundlage für die Eroberung zu schaffen. In meinem Fall befindet sich die Truppe auf einer noch eher unerforschten Wüsten-und Dschungelwelt am Rande der Galaxis und soll die dort lebende menschliche Bevölkerung mit einigen Schlägen gegen die Ureinwohner des Planeten unterstützen. Ureinwohner meint in diesem Fall eine relativ hoch entwickelte Alienrasse, die einige kleinere Planeten des Sonnensystems besetzt hält.

    So, und hier mal ein kleiner Einstieg um Stimmung zu machen



    C735 zog instinktiv den Kopf ein. Die Granate flog gerade einmal ein paar Zentimeter an seinem Helm vorbei und schlug dumpf in dem hellen Sand auf. „Granate!“ brüllte er und warf sich nach vorne, Panik stieg in ihm auf. Die Detonation schleuderte ihn noch einmal einige Meter nach vorne und der Aufprall raubte ihm schlagartig den Atem. Verdammte Scheiße!
    Keuchend hob er den Kopf und lockerte den Griff um das Lasergewehr, dass er eng umklammert hielt. Wer sein Gewehr verliert, ist tot. C735 versuchte aufzustehen, aber eine weitere Explosion rechts von ihm riss ihn wieder von den Füßen. Warngeräusche drangen aus dem Comlink und das schrecklich verzerrte Schreien der Sterbenden wurde wie zur Warnung fast dauerhaft übertragen.
    „Rechte Flanke … zurückfallen! … verlieren Boden, seht zu … sichern!“
    Großartig, das sind mal verständliche Befehle!
    Er rappelte sich auf und hastete der nächsten Deckung entgegen. Zwei kleinere Felsformationen lagen genau vor ihm, einige dutzend Soldaten hatten sich schon schützend dahinter gekauert und warteten die nächste Welle feindlichen Artillerie-Beschusses ab. C735 rannte das letzte Stück und warf sich hinter einen zersplitterten Felsen, das Gewehr im Anschlag. „Köpfe runter!“ Der Schrei hallte wie ein Echo aus dem Comlink und C735 duckte sich noch tiefer in den Schatten des Gesteins. Hinter ihm explodierte ein Leman Russ mit so enormer Lautstärke, dass selbst die geräuschfilternden Hörer seines Helms versagten und ihm beinahe das Trommelfell platzen ließ. Mit einem anhaltenden hohen Ton im Ohr riskierte er einen Blick über den Felsen. Anscheinend hatten sie wieder eine Pause in dem Bombardement erreicht, denn die feindlichen Streitkräfte versuchten einen erneuten Sturmangriff auf die angeschlagenen Stellungen der Imperialen.
    „Schießt verdammt! Wir müssen keine Munition sparen!“
    Nein, heute wirklich nicht, die Schlacht dauert erst ein paar Minuten und schon ein Viertel der Armee liegt tot im Dreck...
    Er riss das Gewehr hoch und feuerte einige Schüsse in Richtung der feindlichen Reihen ab.
    Die Hitze der Energieladungen schlug ihm ins Gesicht und ließ ihn kurz die Augen schließen.
    Seine Zielvorrichtung musste vorhin bei dem Absprung beschädigt worden sein, zumindest flimmerte die Anzeige nur schwach und er konnte nichts erkennen.
    Über ihnen schossen zwei Walküren aus dem Staub, der das ganze Schlachtfeld einhüllte. Ihre Maschinenkanonen brüllten unablässig und neben sich konnte T735 einige der Männer jubeln hören. Dämliche Idioten, das ist nun wirklich kein erhebender Anblick. Eine der Walküren wurde schwer von einer Lenkrakete getroffen, trudelte noch kurz in der Luft und krachte dann lichterloh brennend gegen die Felsformation. Steinsplitter regneten auf die Soldaten und einige schrien vor Schmerzen. Nichts, aber auch gar nichts war erhebend an diesem Tag.
    Er hob wieder seinen Kopf aus der Deckung und wurde von einem Geschoss direkt in die Stirn getroffen. Er sackte leicht nach links ein und starb augenblicklich.
    Nach nur zwei Stunden lag die gesamte Einsatztruppe 12 der Imperialen Armee tot im Staub der Wüste. Mehr als 4000 Mann des 57. Regiments von der Welt Cadia waren heute gefallen.



    Bis bald,
    Lucas
    Meine Hobbyseite auf Facebook: https://www.facebook.com/pianowargames/
    Schaut doch mal vorbei ;)

  7. #87
    Astra Miliwhat? Fluffnatiker
    Avatar von Herr Oberst
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    Da wo du Urlaub machst
    Beiträge
    2.625

    Standard

    Ach ja stimmt, jetzt auf dem zweiten Blick sieht man es natürlich dass das nicht die finalen Bases sind

    Na dann, weiter machen Soldat!
    Nur noch sporadisch hier im Forum aktiv

    Herr Oberst auf Facebook

  8. #88
    Fluffnatiker
    Avatar von letas
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.455

    Standard

    Oh eine Kurzgeschichte in der die eigenen Truppen auch mal verlieren mal was neues liest sich gut. Dir ist schon klar das du das jetzt vorsetzen musst?
    Dachte auf dem Gesamtbild hätte ich eine Münze gesehen aber ok so kann man sich irren XD

  9. #89
    Eingeweihter
    Avatar von Luckynumber666
    Registriert seit
    07.11.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.608

    Standard

    Sehr gute Kurzgeschichte, hoffe da gibt es noch Fortsetzungen !

    Dann werde ich schauen das ich morgen mal meine Waffenteams ablichte, die sind noch irgendwo auf Grund des Umzugs verpackt ^^

  10. #90

    Standard

    Vielen Dank euch, schön dass euch die Geschichte gefällt!
    Da wird auf jeden Fall noch einiges kommen, Fortsetzung bzw. Hauptteil ist schon geplant!


    So, ich weiß ja nicht ob das jetzt ein wenig übertrieben ist, aber da Musik ja für mich eine noch wichtigere Leidenschaft als Tabletop ist, habe ich auf die Schnelle mal einen Marsch für die Truppe geschrieben, vielleicht gibt es dann bald mal nicht nur was für die Augen, sondern auch was für die Ohren


    Mal schaun wann ich es mal aufnehme oder noch besser arrangiere...

    Viele Grüße,
    Lucas
    Meine Hobbyseite auf Facebook: https://www.facebook.com/pianowargames/
    Schaut doch mal vorbei ;)

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO