Seite 2 von 101 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1008
  1. #11
    Testspieler

    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    121

    Standard

    Sieht schick aus. Daumen drück.

  2. #12
    Regelkenner
    Avatar von Lintu
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    2.269

    Standard

    Zitat Zitat von GeneralGrundmann Beitrag anzeigen
    Sind Formationen ausdrücklich nicht zugelassen, oder habt ihr Formationen einfach unter dem Begriff "Kontingente" subsumiert? :-)

    "Formationen" sind ja eigentlich nicht anderes als besondere Kontingente, ich frage nur der Deutlichkeit halber, bevor es da Missverständnisse gibt. :-(
    Genau so ist es gedacht: Eine Formation ist ein besonderes Kontingent, aber ein Kontingent. Sollten wir es deutlicher machen?

    Zitat Zitat von GeneralGrundmann Beitrag anzeigen
    Ansonsten schon sehr schön, auch wenn ich persönlich (natürlich!) einige Dinge anders machen würde. ;-)
    Wenn ich ganz alleine spielen würde, dann würde ich es auch anders machen - ich haben hierzu ja schon einige Zeilen geschrieben. Aber wir mussten uns auf irgendetwas einigen und hier stand nun die Stringenz im Fordergrund und nicht meine Vorstellungen von fluffigem Spiel.

    Zitat Zitat von GeneralGrundmann Beitrag anzeigen
    Wann holen wohl die Tau ihre Fackeln und Mistgabeln hervor bei eurer Regelung zum CoFi... *harharhar*
    Hier hast Du doch schon eine Lanze gebrochen und nun fahren wir in Deinem Windschatten.

    Wir kennen natürlich alle die Diskussionen, aber auf Turnieren hat es mit dieser Reglung noch kein Murren gegeben.

    Zitat Zitat von Pries7 Beitrag anzeigen
    Dennoch die Frage... wer darf entscheiden wer anfängt...
    Das klärt ja das Regelbuch: Der Spieler der als erstes aufgestellt hat.
    For the ancient Aeldari, life was a cycle of birth,
    the fulfilmet of desire and a comfortable death,
    safe in the knowledge the soul would life again.

  3. #13
    Erwählter
    Avatar von Bentagon
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    602

    Standard

    Das klärt ja das Regelbuch: Der Spieler der als erstes aufgestellt hat. - Entscheidet wer anfängt. Nur kurzer Zusatz. So früh wie Lintu hier schon Texte postet ist bewundernswert - Ich befinde mich da noch in meiner 4ten komatösen Schlafphase

    @GG und die Formationen:
    Steht unter Armeeaufbau - Gespielt wird eine Armee von 1850 Punkten. Die Armee darf nicht unbound sein, sondern muss aus Kontingenten bestehen. Formationen die nicht Teil eines anderen Kontingents sind, zählen als ein Kontingent.

  4. #14
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von GeneralGrundmann
    Registriert seit
    15.06.2003
    Ort
    Die Stadt, die es gar nicht gibt...
    Beiträge
    11.647

    Standard

    Zitat Zitat von Bentagon Beitrag anzeigen
    1. Das klärt ja das Regelbuch: Der Spieler der als erstes aufgestellt hat. - Entscheidet wer anfängt. Nur kurzer Zusatz. So früh wie Lintu hier schon Texte postet ist bewundernswert - Ich befinde mich da noch in meiner 4ten komatösen Schlafphase

    2. @GG und die Formationen:
    Steht unter Armeeaufbau - Gespielt wird eine Armee von 1850 Punkten. Die Armee darf nicht unbound sein, sondern muss aus Kontingenten bestehen. Formationen die nicht Teil eines anderen Kontingents sind, zählen als ein Kontingent.
    1. In der Sache empfehle ich wirklich eine bereits bewährte Auflistung des kompletten Pre-Game-Ablaufes, ohne dass man nochmal in´s Regelbuch gucken muss: ;-)

    Spielvorbereitungen [Turnier]

    In JEDER Armeeliste MUSS stehen, welche(s) Kontingent(e) bzw. Formation(en) gespielt wird bzw. werden UND die entsprechende(n) Quellenangabe(n), aus der diese Regeln entnommen sind!
    Auf Turniere bezogen, wo das Gelände bereits steht, es Regeln gibt, welche Armeen gespielt werden dürfen und welche Missionen gespielt werden, sieht die Reihenfolge so aus:

    -01. Warlord: Der Warlord MUSS in der Armeeliste fest benannt sein. Dies folgt aus RB S. 124: "When CHOOSING your army, you must nominate one model to be you Warlord. ..."

    -02. Objectives: Bei Missionen, wo Marker verteilt werden müssen, entscheidet der Sieger eines "roll-off", wer den ersten Marker platziert. Danach geht es mit der Verteilung der übrigen Marker abwechselnd weiter. (RB S. 134)

    -03. Deployment Zones: "Roll-off" um die Seitenwahl und damit die konkreten Aufstellungszonen. Der Gewinner sucht sich als erster seine Seite aus und damit auch seine Aufstellungszone. (RB S. 142-153, steht jeweils bei den Missionen dabei.)

    Wenn die INQUISITION mitspielt mit Servoschädeln, dann werden die Servoschädel SOFORT auf dem Spielfeld platziert, NACHDEM die Aufstellungszonen feststehen. (INQ CDX KA)

    -04. Generating Psychic Powers: Ermittelt in beliebiger Spielerreihenfolge nacheinander, für jeden Psioniker einzeln, seine sämtlichen Psikräfte. (RB S. 23 in Kombination mit RB S. 17 "Before the game Begins = Before the armies deploy for battle.")

    -05. Night Fighting: Wenn die Mission Special Rule "Night Fighting" gespielt wird UND wenigstens einer der beiden Spieler es wünscht, dann wird ein W6 geworfen und bei einer 4+ gilt im ersten SPIELzug ("Game turn") für beide Spieler die Nachtkampf-Sonderregel. ["Stealth" für alle Einheiten.] (RB S. 135)

    -06. THE DEPLOYMENT und WARLORD-TRAIT-ERMITTLUNG: Der Gewinner eines "roll-off" entscheidet, welcher Spieler zuerst seine Armee platzieren muss, inklusive Nennung der Reserven, Schocktruppen und so weiter. (RB S. 132) UNMITTELBAR BEVOR jeder der beiden Spieler seine jeweils erste Einheit platziert, erwürfelt der jeweilige Spieler seinen Warlord-Trait. (RB S. 124)

    Je nach gespielter Faction kann es noch zu weiteren Ereignissen vor und/oder nach dem Ermitteln des Warlord-Traits kommen. Jeder Spieler sollte wissen, WAS er zu diesem Zeitpunkt WIE zu tun hat!

    -07. Infiltrate: Infiltratoren aufstellen. Wenn beide Spieler Infiltratoren haben, dann entscheidet der Gewinner eines "roll-off", wer mit einer (1) Einheit anfängt, danach immer abwechselnd. (RB S. 167) Infiltratoren können im ersten eigenen SPIELERzug NICHT angreifen. Passagiere von infiltrierenden Transporten gelten ebenfalls als infiltrierende Einheiten.

    -08. Scouts: Scouts umpositionieren. Wenn beide Spieler Scouts haben, entscheidet der Gewinner eines "roll-off", wer mit einer (1) Einheit anfängt, danach immer abwechselnd. (RB S. 171) Nur Scout-Einheiten, die sich tatsächlich umpositioniert haben, dürfen im ersten eigenen SPIELERzug NICHT angreifen. Passagiere von tatsächlich umpositionierten Scout-Transporten gelten ebenfalls als tatsächlich umpositionierte Scout-Einheiten.

    -09. FIRST TURN: Der Spieler, der zuerst aufgestellt hat, entscheidet JETZT, ob er den ersten Spielerzug haben will oder den zweiten Spielerzug. Wählt er den ersten Spielerzug, dann kann der als zweites seine Armee aufgestellt habende Spieler versuchen, die Ini zu stehlen. (RB S. 132)

    -10. GAME LENGTH: Missionsvorgabe, ansonsten variable Spieldauer. (RB S. 133)

    -11. VICTORY CONDITIONS: Missionsvorgabe, der Spieler mit mehr Victory Points gewinnt das Spiel. (RB S. 133)

    -12. MISSION SPECIAL RULES: Missionsvorgabe, sind generell zu berücksichtigen. (RB S. 135)

    Anmerkung: Die Beschreibung des Strategic Trait "Night Attacker", RB S. 125, scheint im Widerspruch zu stehen zu der hier geschilderten Abfolge. Tatsächlich aber greift die Sonderregel "Night Fighting", BEVOR auch nur einer der beiden Spieler seine Armee platziert (RB S. 135). Wohingegen die Warlord-Traits, von jedem Spieler einzeln, erst unmittelbar vor der Platzierung der jeweils ersten eigenen Einheit ermittelt werden (RB S. 124). Der Regeltext von "Night Attacker" ist damit inhaltlich zwar fehlerhaft, aber in der Sache nicht schadhaft. Schlimmstensfalls besteht halt schon Nachtkampf, wenn man diesen Trait erwürfelt, und man profitiert dann eben nur von der Night Vision.



    2. Alles klar! :-) Wobei ich persönlich es trotzdem klarer formulieren würde, einfach um Rückfragen vorzubeugen, ich spreche da aus persönlicher Erfahrung. :-(

    Was mir immer noch total unklar ist, wie sieht das Metakontingenten aus?

    A) Ich möchte ein (1) Necron CAD spielen mit 2 mal der selben Formation, dies müsste dann insgesamt 3 Kontingenten entsprechen, soweit, so gut, denke ich?

    B) Nun spiele ich ein (1) Necron NDD mit drei mal Canoptek Harvest Formation. Außerdem ein (1) Inquisitorial Detachment. Damit habe ich zwei Fraktionen und zwei Kontingente/Formationen verbraucht? Oder zwei Kontingente und zwei Formationen?

    C) Generall könnte man in einem (1) Metakontingent zum Beispiel 10 mal die selbe Formation spielen? Und dann belegt nur das eine (1) Metakontingent eine Kontingentauswahl? Und man könnte noch zwei weitere Kontingente bzw. Formationen außerhalb des einen (1) Metakontingents spielen?

    D) Also ist zum Beispiel Folgendes legal: ein (1) Metakontingent mit 10 formationen + ein (1) CAD der selben Fraktion +1 Formation einer (1) anderen Fraktion?


    Gruß
    GeneralGrundmann
    40K ETC Europameister 2007 Vize 2008
    http://www.tabletopturniere.de/article/Warhammer-40K-FAQ
    Neuer Thread, neues Glück! ;-) Meine Beiträge sind IMMER nur meine MEINUNG, niemals Tatsachenbehauptungen! :-)

  5. #15
    Bastler
    Avatar von Aleinikov
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Hattersheim
    Beiträge
    864

    Standard

    Super Initiative und ein klasse Ansatz! Ich würde mich gerne darüber freuen, aber durch das FW Verbot kann ich es nicht. Ein jahrelanger Armeeaufbau für die (Turnier)müllhalde! Ich bin wahrscheinlich nicht der einzige, dem es so geht.

    Ich verweise nur mal auf die nicht ganz kleine ITC (die mit einigem Abstand größte Turnierserie weltweit), um zu zeigen, das FW durchaus in der Welt akzeptiert wird und es anscheinend dort keinen besonders großen Reglementierungsaufwand gibt.

    Mittlerweile schreibt Forgeworld die stringenteren Regeln im Vergleich zu GW, und selbst GW integriert FW Modelle in eigene Formation. Für GW Modelle ist es anscheinend akzeptabel, dass es viele Seiten an FAQ geben muss. Wenn nun ein paar Seiten zusätzlich dazukommen sollen, ist es anscheinend nicht mehr akzeptabel. Sorry, aber dafür fehlt mir jedes Verständnis.
    Meine Listen In Bildern (Armeeaufbau):
    16. Würfelgötter - 3. Da - Di - Derby - 8. RMM - 22. Ratisbona - 23. Ratisbona

  6. #16
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Warmaster
    Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    4.362

    Standard

    Ein gelungenes Projekt, Webseite und FAQ machen einen guten ersten Eindruck, die saisonalen FAQs sind eine prima Idee. Macht auf jeden Fall Lust auf Turniere. Ein übersichtlicher Albenbereich für Fotos (inklusive Verlinkungsmöglichkeiten zu anderen Quellen) - sortiert nach Zeit und Veranstaltung - wäre sicherlich auch ein gern gesehenes Features.
    Geändert von Warmaster (12. April 2016 um 10:54 Uhr)
    Spieler in Goslar und Umgebung gesucht? Schaut doch mal bei www.harzgamer.de vorbei

  7. #17
    Regelkenner
    Avatar von Lintu
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    2.269

    Standard

    Zitat Zitat von Aleinikov Beitrag anzeigen
    Super Initiative und ein klasse Ansatz! Ich würde mich gerne darüber freuen, aber durch das FW Verbot kann ich es nicht. Ein jahrelanger Armeeaufbau für die (Turnier)müllhalde! Ich bin wahrscheinlich nicht der einzige, dem es so geht.

    Ich verweise nur mal auf die nicht ganz kleine ITC (die mit einigem Abstand größte Turnierserie weltweit), um zu zeigen, das FW durchaus in der Welt akzeptiert wird und es anscheinend dort keinen besonders großen Reglementierungsaufwand gibt.

    Mittlerweile schreibt Forgeworld die stringenteren Regeln im Vergleich zu GW, und selbst GW integriert FW Modelle in eigene Formation. Für GW Modelle ist es anscheinend akzeptabel, dass es viele Seiten an FAQ geben muss. Wenn nun ein paar Seiten zusätzlich dazukommen sollen, ist es anscheinend nicht mehr akzeptabel. Sorry, aber dafür fehlt mir jedes Verständnis.
    Das Format ist dafür gedacht einzelne Turniere genau danach auszurichten - es ist weiterhin eine Idee für viele weitere Turniere.

    Um diese Worte etwas mit Leben zu erfüllen: Wir von den Würfelgöttern werden dieses Jahr 2-3 Turniere als Tabletop Masters Turniere veranstalten. Wir werden 2 Turniere mit dem Tabletop Masters Regelwerk + Forgeworld organisieren. Und wir werden 2 "Fluff"-Turniere mit kuratierten Listen (inkl. Forgeworld) machen.

    Insbesondere wollen wir das Thema Forgeworld auch vorantreiben. Es wird Artikel im Allgemeinen geben und auch solche die speziell auf Forgeworld-Turniere eingehen, inkl. einer Gegenüberstellung. Ich schreibe es immer wieder: Ich selbst habe gerade einen kleinen Haufen Eldar Corsairs fertig und möchte auch diese mal in einem kompetitiven Setting ins Feld führen. Wir haben es einfach nur nicht geschafft es alles fertig zu kriegen.
    For the ancient Aeldari, life was a cycle of birth,
    the fulfilmet of desire and a comfortable death,
    safe in the knowledge the soul would life again.

  8. #18
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von GeneralGrundmann
    Registriert seit
    15.06.2003
    Ort
    Die Stadt, die es gar nicht gibt...
    Beiträge
    11.647

    Standard

    Was mir immer noch total unklar ist, wie sieht das Metakontingenten aus?

    A) Ich möchte ein (1) Necron CAD spielen mit 2 mal der selben Formation, dies müsste dann insgesamt 3 Kontingenten entsprechen, soweit, so gut, denke ich?

    B) Nun spiele ich ein (1) Necron NDD mit drei mal Canoptek Harvest Formation. Außerdem ein (1) Inquisitorial Detachment. Damit habe ich zwei Fraktionen und zwei Kontingente/Formationen verbraucht? Oder zwei Kontingente und zwei Formationen?

    C) Generall könnte man in einem (1) Metakontingent zum Beispiel 10 mal die selbe Formation spielen? Und dann belegt nur das eine (1) Metakontingent eine Kontingentauswahl? Und man könnte noch zwei weitere Kontingente bzw. Formationen außerhalb des einen (1) Metakontingents spielen?

    D) Also ist zum Beispiel Folgendes legal: ein (1) Metakontingent mit 10 formationen + ein (1) CAD der selben Fraktion +1 Formation einer (1) anderen Fraktion?
    Bevor es verloren geht. ;-)


    Gruß
    GeneralGrundmann
    40K ETC Europameister 2007 Vize 2008
    http://www.tabletopturniere.de/article/Warhammer-40K-FAQ
    Neuer Thread, neues Glück! ;-) Meine Beiträge sind IMMER nur meine MEINUNG, niemals Tatsachenbehauptungen! :-)

  9. #19
    Regelkenner
    Avatar von Lintu
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    2.269

    Standard

    Es geht nicht verloren, ich habe nur mit Bentagon telefoniert und er hat gesagt, dass er die Anwort formulieren möchte.
    For the ancient Aeldari, life was a cycle of birth,
    the fulfilmet of desire and a comfortable death,
    safe in the knowledge the soul would life again.

  10. #20
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von GeneralGrundmann
    Registriert seit
    15.06.2003
    Ort
    Die Stadt, die es gar nicht gibt...
    Beiträge
    11.647

    Standard

    Zitat Zitat von Lintu Beitrag anzeigen
    Es geht nicht verloren, ich habe nur mit Bentagon telefoniert und er hat gesagt, dass er die Anwort formulieren möchte.
    Alles klar, danke für das Update! :-)


    Gruß
    GeneralGrundmann
    40K ETC Europameister 2007 Vize 2008
    http://www.tabletopturniere.de/article/Warhammer-40K-FAQ
    Neuer Thread, neues Glück! ;-) Meine Beiträge sind IMMER nur meine MEINUNG, niemals Tatsachenbehauptungen! :-)

Seite 2 von 101 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO