Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Codexleser
    Avatar von TheHoodedMan
    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    231

    Standard

    Die deutschen Versionen der Armeebücher der Version 2.0 gibt es schon eine Zeitlang.

    Nun auch die deutsche Übersetzung der Betagrundregeln:

    https://www.the-ninth-age.com/filebase/

  2. #12
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    4.657

    Standard

    Bin gestern nicht dazugekommen (wollte erst mit dem Smartphone schauen, bekomme da aber SSL-Verbindungsfehler).
    Dein Link führt doch auch zu englischen Regeln

    Und bei Betaregeln steht bei Regelbuch und den Magiekarten steht immer noch "coming soon".

    Edit:
    Ah, weiter unten ist noch ein Link so halb versteckt. Sie sollten den Link nur auch schnellstens in die Betaregel Sektion einbinden.

  3. #13
    Hintergrundstalker
    Avatar von Riven
    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    1.124

    Standard

    Hi,
    kennt jemand eventuell einen Hersteller für Waldgoblins? Es gab da mal einen Kickstarter, das dürfte aber leider nichts geworden sein.

  4. #14
    Codexleser
    Avatar von Gorzhag
    Registriert seit
    13.11.2015
    Beiträge
    312

    Standard

    Zitat Zitat von Gadamon Beitrag anzeigen
    Hi Just-Flo,

    danke für die Infos.
    Bei all den Änderungen habe ich (und ich denke, ich bin da nicht allein) immer die Befürchtung, dass zu viel vom Warhammer Fantasy Spielgefühl/Flair zugunsten der Turniertauglichkeit auf der Strecke bleibt.
    Ich hoffe, dass bei der Spielentwicklung nicht nur an die ambitionierte Gruppe der Turnierspieler gedacht wird, denn sonst wird es schwer werden, neue Spieler zu finden, für die der Wettkampfgedanke nicht (gleich) im Vordergrund steht.

    Ich setze eigentlich, was die "Zukunft" der Fantasy Battle Tabletops angeht, auch auf The 9th Age. Bisher ist es aber, soweit ich das für meinen Bekanntenkreis sagen kann, kaum gelungen, viele ehemalige Warhammerspieler wieder zurückzugewinnen, geschweige denn, neue Spieler für the 9th Age zu begeistern.
    Dabei halte ich es für einen Riesenvorteil von the 9th Age, dass ich all meine Modelle und Einheiten von Warhammer Fantasy und zusätzlich jede Menge Alternativmodelle verwenden kann und sie sogar an Bedeutung gewonnen haben. Bei Warhammer Editionswechseln fand ich es immer sehr frustrierend, wenn ausgerechnet solche Einheiten, von denen ich viele Modelle hatte oder die ich besonders aufwändig bemalt hatte, zugunsten neuer teurer Einheiten abgewertet wurden.

    Was du über die Schwierigkeiten bei der internal und external balance andeutest, kann ich aus meiner Erfahrung als Vermin Swarm Spieler gut nachvollziehen, besonders wenn ich an meine Vermin Hulks (ehem. Rattenoger) denke. Die haben zwar in der aktuellen Version des Armeebuchs wirklich brauchbare Aufwertungen erhalten, dennoch sind sie für ihre Kosten und Initiative zu anfällig für Beschuss und im Nahkampf und da sie keine scoring unit sind, gibt es auch keinen Grund für mich, sie einer Kerneinheit vorzuziehen, von denen wir ohnehin mehr als andere aufstellen müssen (was unsere Möglichkeiten gegenüber anderen Armeen empfindlich einschränkt. Besonders wenn dafür die Tunnel Gunners auch noch stark beschränkt werden, bzw. soviele nützliche Einheiten ausgerechnet zu den Tunnel Gunners gezählt werden). Also bleiben sie auch in the 9th Age wieder im Schrank stehen.
    Zur Zeit bleibt sogar die ganze Vermin Swarm Armee im Schrank, dafür marschieren die Krieger der dunklen Götter aus den kalten Regionen über der Tiefkühltruhe im Keller wieder herauf auf meinen Spieltisch.

    Viele Grüße

    Gadamon
    Obwohl ich im Hintergrund-Team von T9A mitarbeitete, kann ich auch noch nicht sagen, wie sich alles entwickeln wird. Das Erstellen der Armeebücher und die Ausarbeitung des Hintergrundes zieht sich natürlich dahin. So ist das eben mit dem Teamwork Derzeit komme ich allerdings wenig zum spielen und nehme die Regeländerungen auch nur in begrenztem Umfang wahr. Wäre schön, wenn the T9A wirklich die "Nachfolgeedition" von Warhammer FB werden würde, aber das wird die Zukunft zeigen.
    Warhammer-Fan und Fantasy-Autor
    Meine Romanreihen: Die Antariksa-Saga, Das aureanische Zeitalter, Beutewelt
    http://www.alexander-merow.de.tl

  5. #15
    Codexleser
    Avatar von TheHoodedMan
    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    231

    Standard

    Zitat Zitat von Riven Beitrag anzeigen
    Hi,
    kennt jemand eventuell einen Hersteller für Waldgoblins? Es gab da mal einen Kickstarter, das dürfte aber leider nichts geworden sein.
    Du meinst bestimmt den von Shieldwolf Miniatures (Forest Goblins). Soweit ich mich erinnern kann ist der zugunsten der erfolgreichen Shieldmaidens und anderer Projekte derzeit auf Eis (aber noch nicht vom Tisch).

    Die deutschen Regeln sind übrigens mittlerweile online.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •