Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021
Ergebnis 201 bis 207 von 207
  1. #201
    Eingeweihter

    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.514

    Standard

    teilweise, ich hab im prolog dem löwen eine hand abgeschlagen mit meiner survivordame (doppel lantern ftw ), dafür haben wir sie dann mit einem katar belohnt und ich werde sie jetzt im white lion set mit doppelkatar bauen, ich denke beim rest werde ich mich speziell bei den waffen darauf konzentrieren, welche mir besonders gefallen. ich denke aber auch immernoch darüber nach, alles zu magnetisieren. allerdings würde ich dabei wohl sofort ein hirntrauma erleiden
    schön wäre es natürlich, wenn die survivor kits länger im shop bleiben würden. aktuell ists mir mit 125 dollar zu teuer, dafür kauf ich lieber mehr expansions, aber mehr optionen sind natürlich immer nett

  2. #202
    Hüter des Zinns
    Avatar von FallOutBoy
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    2.810

    Standard

    Zitat Zitat von Armarnis Beitrag anzeigen
    [...]ich denke aber auch immernoch darüber nach, alles zu magnetisieren[...]
    OMG...
    Die Idee hatte ich genau so lange, bis ich die ersten Modelle zusammengebaut hab...das wäre zwar die Lösung, die alles abdeckt und mit ein paar Modellen kann man das ggf. machen...das für alle Survivor durchzuziehen grenzt schon an Wahnsinn...
    Vor allem da es männliche und weibliche Arme gibt, die jeweils besser oder schlechter zu den Waffen und Posen passen.
    Da braucht`s wahrscheinlich eine Excel-Tabelle, um zu erfassen, was wo dran passt.

    Ich hab´s jetzt so geplant, dass ich pro "Rüstungsklasse" (leicht, mittel, schwer) je ein Modell mit Zweihänder, Bogen, Schild, Speer, zwei Waffen & eins mit Peitsche habe...und davon je ein weibliches und ein männliches Modell.
    Klar, werde ich dann so gut wie nie eine 100%ige Übereinstimmung haben, aber dafür kann ich die Teile verwenden, die am besten aussehen und zu dem Modell passen...und wie gesagt...spätestens in der nächsten Kampagne wären die eh obsolet.
    Geändert von FallOutBoy (30. November 2017 um 17:01 Uhr)

  3. #203
    Hassassin Fiday Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    13.04.2001
    Ort
    Laniakea
    Beiträge
    11.866

    Standard

    Ich hatte mal angefangen zu magnetisieren, es aber am ende sein gelassen, lohnt sich nicht. Wenn es mich doch noch einmal packen würde, wäre eine Teilmagnetisierung das einzige was ich angehen würde, sprich nur die Armee austauschbar machen.
    Letztendlich habe ich ca. 1 Dutzend verschiedene Minis komplett geklebt, die ich mit meinem lieblings Ausrüstungskombinationen versehen habe, teils bin ich auch nur nach der Optik gegangen. Diese benutze ich einfach, auch wenn es WYSIWYG- technisch nicht immer passt. Ich denke das hängt primär von jedem selbst ab und welche Ansprüche man hat, bzw. auch die Mitspieler.
    Und nicht vergessen das mit der Gambler Box (bin immer noch der Meinung das die Box mit die wichtigste/beste Erweiterung des Kickstarters ist, überlege sogar einen zweiten kauf, da ich denke das die Box noch einmal teurer wird und 225$ nicht der Finale Preis sind, Glückwunsch an alle die auch schon eine für 100$ auf der Liste haben) noch einmal eine Menge Minis kommen, die die Auswahl zusätzlich erweitern. Von den Narrativen Minis aus den verschiedenen Erweiterungen ganz zu schweigen.

  4. #204
    Erwählter
    Avatar von Ptrolom
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    602

    Standard

    Mache ich genauso. Der Wahn, alles zu magnetisieren oder jede Kombo mal zu bauen, ist zwar da, aber die kommenden Expansions werden ja ohnehin keine modularen Armor Kits, sondern "Narrative Sculpts" enthalten; daher baue ich beim Core-Set jetzt auch einfach die vollständigen Armor-Sets mit möglichst abwechslungsreichen Waffen. Irgendwie hauts schon halbwegs hin, und wenn nicht juckts vermutlich auch keinen
    I might be insane, but I am not crazy. ~ Blaine the Mono
    Blaine is a pain, and that is the truth. ~ "My Understanding of Truth", Jake E. Chambers

  5. #205
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    1.041

    Standard

    Bin gerade im jahr 20 meiner ersten Kampagne und habe die gleichen Gedanken. Werde wohl einfach einige N52 Neodym Magnete mit den Maßen 1x1 mm bestellen und damit die Waffen magnetisieren. Sollte in den meisten Fällen gut machbar sein. Für schwerere Waffen und Teile werden dann noch Magnete mit der einer Höhe von 2 mm geordert.
    Töte für die Toten!
    Töte für die Lebenden!
    Töte für Lupercal, denn er spendet mir Teile für meinen Techmarine! :-)

  6. #206
    Hassassin Fiday Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    13.04.2001
    Ort
    Laniakea
    Beiträge
    11.866

    Standard

    Das mit dem austauschen macht man anfangs, vielleicht 1 oder 2 Kampagnen lang. Aber irgendwann ist es relativ egal wie die Minis genau zusammengebaut sind, da ist es schlicht egal ob man nun ein Round Leather Shield an der Mini hat oder ein Beacon Shield, den Cat Gut Bow oder den Vespertine Bow. Das ist zumindest die Erfahrung die ich mit 2 Mitspielern gemacht habe, die haben sich auf der Bucht, nach dem ersten KS, einige Rüstungssets gekauft, weil sie ihre eigenen individuellen Minis wollten. Glaube ab der 2. oder 3 Kampagne haben sie an ihren Minis gar keine Waffen mehr getauscht, weil meist andere Spielaspekte in den Vordergrund gerückt sind.

    Ist also wirklich die Frage, ob man sich die Arbeit antun möchte, außer vielleicht als Zeitvertreib bis zu den nächsten Wellen. Aber spätestens mit den neuen Erweiterungen wird es schwer den Magnetisierten Waffentausch bei zu behalten. Ist dann auch irgendwie komisch wenn man bei einem Teil der Minis die Ausrüstung tauschen kann und bei einem anderen nicht. Gerade die ganzen neuen Endgame Rüstungen scheinen ja alle Narrative zu werden.

    Wenn der Wahn bestehen bleibt baue ich mir vielleicht eine Modulare Siedlung um mir die Zeit bis zur Gambler Box zu vertreiben. Für jede Settlemant Location eine passende Hütte/Zelt/Werkstatt/Behausung mit zugehöriger Halterung für die jeweilige Karte, das könnte ganz interessant werden und weniger fitzelig als die Magnetisierung.

  7. #207
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    1.041

    Standard

    @ Dark Eldar: Waffen wechseln braucht natürlich Keiner, aber ist trotzdem cool. Die Arbeit die durchs magnetisieren entsteht ist nicht wenig. Wenn man diesen Schritt aber hinter sich hat, ist es denke ich aber ein sehr cooles Gefühl sein Zanbato gegen einen Dragon Slayer zu tauschen, wenn man die Waffe dann endlich mal herstellen kann.


    Bei den neuen Rüstungssets erwarte ich ehrlich gesagt auch austauschbare Waffen oder Extrabits. Zum Beispiel wurde bei der neuen Death Armor Artwork von einigen verschiedenen Waffenarten gezeigt, obwohl die Erweiterung ja nur 2 Minis mit dem Rüstungsset enthalten soll. Bin sehr gespannt wie das am Ende gelöst wird, aber es wird sehr sicher eine Möglichkeit geben die meisten Waffen darzustellen.
    Geändert von Elizablumi (1. December 2017 um 11:30 Uhr)
    Töte für die Toten!
    Töte für die Lebenden!
    Töte für Lupercal, denn er spendet mir Teile für meinen Techmarine! :-)

Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO