Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 182
  1. #21
    Testspieler

    Registriert seit
    04.07.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    153

    Standard

    "dann packt doch jemand den Bulldozer ein, versaut 3 Leuten je ein Spiel"
    Wäre die Bezeichnung Flufffreundlich nicht passender als Anfängerfreundlich?
    Ich spiele selber jetzt etwas über ein Jahr und kann sagen, dass ich in meinen Anfängerzeiten extra Turniere mit starken Spielern herausgesucht und diese in Runde 1 gefordert habe um sicherzustellen, dass ich unabhängig von den anderen Spielen mindestens ein Spiel gegen einen sehr starken Gegner bekomme.
    Gerade die verschiedensten starken Listen haben mir als Anfänger geholfen meinen Horizont zu erweitern und wie ein Schwamm alles an Tipps und Tricks aufzusaugen, wobei jeder Spielfehler bestraft wurde und schmerzhaft in Erinnerung bleibt um diesen in Zukunft zu vermeiden.
    Es ist natürlich Einstellungssache, aber gerade als Anfänger würde ich mir immer die besonders harten Spiele gegen richtig fiese Listen wünschen.

    Wenn es allerdings um Fluffspiele geht wo man einfach mal seine hübschen Minis ausführt gefällt mir das mit den Beschränkungen auch am besten.
    Eine Kombination aus Punktebeschränkung und keinen Spezial/Schweren Waffen Doppelungen funktioniert wahrscheinlich am besten.
    Wenn die eigene Liste stark genug ist um das erste Spiel hoch zu gewinnen spielt man im Grunde das zweite bzw spätestens dritte Spiel gegen ähnlich starke Gegner.
    Das Problem wäre in dem Fall nur das erste Spiel.

    Was haltet ihr von der Idee für das pairing der ersten Runde ähnlich wie beim Teamschutz die Spieler in zwei pools aufzuteilen, sodass es einen Cherry und Fluffpool gibt und dann im ersten Spiel die Leute entsprechend gepaired werden?
    Dafür kann man bei Göpp einfach als Teamname Cherry / Fluff eintragen und für die erste Runde Teamschutz aktivieren.

    Edit: Was haltet ihr von sowas?
    "Eine Einheit die aus Waffenoptionen wählen kann, darf nicht die gleichen Optionen wählen wie eine andere gleichnamige Einheit."

    Sprich so viele Bikes wie man in die Standardpunktebegrenzung hineinquetschen möchte allerdings nur ein Trupp mit Scatterlaser und einen mit Shuriken.
    Bei Marines also auch nur ein Tactical Squad mit Meltern und die anderen müssen sich mit Flammenwerfern und Plasma begnügen etc.
    Geändert von Quarkqt (9. December 2016 um 12:10 Uhr)

  2. #22
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von engelshaeubchen
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    Riedstadt
    Beiträge
    3.392

    Standard

    Hurra, ich kann meine War Convocation endlich mal spielen....
    Spannender Ansatz, ich verspreche, darüber mal etwas länger nachzudenken.

  3. #23
    Bastler
    Avatar von Eisengarde
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    Viersen (Mönchengladbach)
    Beiträge
    833

    Standard

    Um auch nochmal Psycho_Andy was entgegenzuhalten:
    Die Dämonen waren nicht härter als Eldar. Sie waren ähnlich stark und ja ich habe den vierten Platz gemacht und Timo den ersten.
    a) mit völlig unterschiedlich funktionierenden Listen und b) war halbwegs Paarungsglück dabei. Spacewolves z.B. hätten meine Liste auseinandergenommen. Genauso wie Eldar. Oder der Symbiontencult oder Orks wenn RiotEarp und Didier nicht relativ stark defensiv gespielt hätten. Aber da haben wir auch schon per whatsapp drüber kommuniziert. Wollte es nur nicht einfach so hier unkommentiert im Forum stehen lassen.
    NTR: Wen interessiert´s? TTM: Who cares?
    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen...

  4. #24
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Tenshi
    Registriert seit
    20.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.126

    Standard

    Euer 27. Tunier wollt ich denn wieder besuchen, aber diesmal mit einer Liste, die man beim besten Willen nicht als hart bezeichnen kann, freue mich drauf. Und bitte, bitte kein Highlander... sonst kann ich meine schöne Liste nicht spielen^^
    Zitat Schwertnarr:Waaas? Im Ernst? Diese Firma verkauft Modelle über Regeln?
    [ironie] Wer zum GladiusStrikeForce-Phantom-Scatterbike-Centurion hat Dir denn so einen Unsinn erzählt? [/ironie]

  5. #25
    Testspieler

    Registriert seit
    14.07.2013
    Ort
    willich
    Beiträge
    148

    Standard

    wenn ich Mek Boss Buzzgob in meine Orkliste nehme, kann ich einen Big Mek Stompa für 300 Pkt haben.Mit 150 Pkt Ausrüstung komme ich auf die 450 pkt erlaubt für ein Schlachtenkoloss .Darf ich das?

  6. #26
    Grundboxvertreter
    Avatar von unerde
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bedburg (Erft)
    Beiträge
    1.341

    Standard

    Das heißt ich könnte 30k Mechanicum nach CAD mitbringen?
    http://tabletop-bedburg.de/ - Spielclub für den Rhein-Erft-Kreis und Umgebung!

  7. #27
    Regelkenner
    Avatar von Lintu
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    2.325

    Standard

    ar-men29
    Genau, bis zu 450 Punkten köntest Du in die Sektion Schlachtenkoloss packen.

    unerde
    Ich weiß nicht, ob das 30k Mechanicum nach CAD aufstellen darf - wenn die Regeln es erlauben, dann darfst Du es bei uns auch.

    Highlander
    Highlander soll es auf keinen Fall werden. Es soll kein Oldschool Warhammer werden. Insbesondere die Beschränkung auf ein CAD entspricht nicht den Möglichkeiten die das Spiel im Moment bietet. Mit Traitors Legion wird dem Chaos mal wieder wirklich etwas geboten und das meiste würde einfach nicht genutzt, wenn man zum CAD zurück kehrt. Weiter ist Spam natürlich böse. Für eine Konzept Armee ist es aber gerade wichtig auch mal 2 oder 3 gleiche Einheiten mitzunehmen. Insbesondere fordern viele Formationen soetwas gerade. Gerade die schwächeren Armeen haben Formationen in dieser Art und würde so ihrer Formationen beraubt werden und wieder in das eben beschrieben CAD-Problem laufen.

    Team Cherry/Team Fluff
    Ich persönlich bin gegen eine Einteilung von Spielern in verschiedene Team. Jeder soll das gleiche Turnier spielen. Grundmann hat hierzu mal ein sehr detailiertes System ausgearbeitet, aber mit diesem konnte ich mich nicht anfreunden.

    Doppelte Waffen
    Ich halte die Regelweiterhin für schwierig - weil es viel Verschnitt dabei gibt. Eldar haben gar keine andere Wahl als in Aspekten immer die selben Waffen zu wählen. Sind zwei Space Marine Einheiten, nur mit Boltern auch gleich? Oder Termaganten nur mit Neuralfressern? Irgendwie führt es schnell für manche Armeen zu einem implziten Highlander Format.

    Idee
    Ich persönlich habe das Empfinden, dass sich "Spam" am ehsten vermeiden lässt, wenn zum beispiel dur Punkte vorgaben einfach einige Nebenbedingungen erfüllt werden müssen - z.B. mindestens 25% Standard - sodass es am Ende nicht mglich ist endlos viele Punkte in "Spam" zu stecken. Das sanfteste Balancing ist meiner Meinung der Zwang zu verschiedenen Einheiten. Auch der Zwang verschiedene Standardeinheiten zu wählen, würde Scatter Bikes eindämmen. Sind diese vielleicht auf 200 oder 250 Punkte beschränkt und dazu müssen noch ein paar Asuryans Rächer oder Gardisten aufs Feld, so ist schon viel gegen einen Impulssturm getan. Was meint ihr?
    For the ancient Aeldari, life was a cycle of birth,
    the fulfilmet of desire and a comfortable death,
    safe in the knowledge the soul would life again.

  8. #28
    Grundboxvertreter
    Avatar von unerde
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bedburg (Erft)
    Beiträge
    1.341

    Standard

    Nach HH-Regeln heißt es nur dass man in Age of Darkness Spielen den Age of Darkness Plan nutzen soll (der auch sagt 1 HQ, 2 Standard ).
    Ansonsten kann man einfach n CAD stellen. 30k ist ja auch bloß ein 40k Supplement.
    http://tabletop-bedburg.de/ - Spielclub für den Rhein-Erft-Kreis und Umgebung!

  9. #29
    Regelkenner
    Avatar von Lintu
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    2.325

    Standard

    Hier ist es etwas still geworden und doch sind noch einige Punkte offen. Könnt ihr hierzu mal Feedback geben:

    • Gefällt euch generell die Idee, dass bestimmte Schlachtfeldrollen nur begrenzt Punkte bekommen und die Pflicht an Standard recht hoch ist?
    • Braucht es mit einer solchen Beschränkung überhaupt noch Eingrenzung von Kontingenten?
    • Besteht weiterhin das intresse am Verbot der Dopplung von Einheuten mit gleichen Waffen? Wie ist das regeltechnisch gut umzusetzen?
    For the ancient Aeldari, life was a cycle of birth,
    the fulfilmet of desire and a comfortable death,
    safe in the knowledge the soul would life again.

  10. #30
    Regelkenner
    Avatar von Lintu
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    2.325

    Standard

    Die Diskussion um ein schönes bis fluffiges Turnierformat geht nicht weiter und wir werden das Gefühl nicht los, dass sie Anzahl der Spieler die auf soetwas Lust hat gering ist. Gleichzeitig gibt es sehr viele Spieler die uns gefragt haben, ob wir nicht lieber ein TTM-Turnier veranstalten wollen - sie hätten Lust zu uns zu kommen. Wir haben also eine Weile gehardert - gerade ich selbst, der immer gerne auch alternative Formate fördert - aber wollen unsere Turniere im Jahr auch nicht für Formate opfern auf die gefühlt mit nur wenig Freude und Vorfreude reagiert wird.

    Es heißt also: Willkommen TTM!
    For the ancient Aeldari, life was a cycle of birth,
    the fulfilmet of desire and a comfortable death,
    safe in the knowledge the soul would life again.

Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO