Seite 3 von 24 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 231
  1. #21
    Malermeister

    Registriert seit
    28.06.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.076

    Standard

    Jein, die Legionen, die sich nicht direkt einer Chaosgottheit angeschlossen haben (+ Word Bearers), waren etwas ambivalenter unterwegs. Kommt in der Night Lords-Trilogie ganz gut rüber. Talos verdreht innerlich immer die Augen, weil sein Captain zu einem Dämonenprinzen (Oder Besessenen ?) geworden ist und er nicht verstehen kann, wie sich einige Brüder dem Chaos verschreiben. Und einer aus seinem Trupp driftet doch so langsam zu Khorne rüber.
    Es gibt halt NL, IW, AL, und SoH, die irgendwann "ja" zum Chaos gesagt haben und welche, die einfach nur das Imperium blöd finden.

    Mit Renegaten meinte ich aber eher abtrünnige Orden(sbrüder) nach der Häresie, nicht die Legionen.
    Niveau sieht nur von unten aus, wie Arroganz.

  2. #22
    Malermeister
    Avatar von gopostal
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    EVIL EMPIRE
    Beiträge
    1.864

    Standard

    Zitat Zitat von Out Beitrag anzeigen
    Und die Chaos Marines selbst verstehen ja schon gar nichts. Das Chaos ist der große Verderber und die Chaos marines sind davon entstellt und verdorben und versklavt worden.
    Ich finds auch eigentlich komisch dass es die überhaupt noch gibt. Niemand lebt ja 10.000 Jahre, es seidem man ist nur noch eine laufende, verfluchte Rüstung wie die Thousand Sons.
    Also laut dem Hintergrund bekommen die stets guten Zustrom an allen möglichen Rekruten, wo manche entweder bereits ihre Space Marine Rüstung mitbringen oder sich dann irgendwie eine besorgen.
    "I'm Buffy, and you're ... History."
    - Buffy, the Vampire Slayer

  3. #23
    Eingeweihter
    Avatar von Nightpaw
    Registriert seit
    06.03.2005
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    1.509

    Standard

    @Archangel: Und meinst Du ernsthaft, Talos "ich habe schon Kinder vor den Augen ihrer Mütter gehäutet" wäre ein Guter, weil er das Chaos verabscheut?
    Mein aktueller Armeeaufbau: Astra Militarum: Das VII. Praetoria
    Mein Gelände: Ich bau 'ne Stadt für mich...

  4. #24
    Bastler
    Avatar von Out
    Registriert seit
    15.07.2016
    Ort
    Köln am Rhein
    Beiträge
    806

    Standard

    Gemessen am Rest der Menschheit ist er in 40k damit jedenfalls schonmal auf einer Stufe mit den "Guten" vom Imperium oder?

  5. #25
    Fluffnatiker

    Registriert seit
    17.10.2012
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.449

    Standard

    Ich finds auch eigentlich komisch dass es die überhaupt noch gibt. Niemand lebt ja 10.000 Jahre
    Das Liegt daran das die Zeit im Warp anders vergeht als im Realraum. Zudem wüsste ich nicht ob überhaupt festgelegt ist wie alt ein SM werden kann (an Altersschwäche ist ja noch keiner gestorben), Dante von den BA ist über 1100 Jahre alt vom Ollen Imp mal ganz zu schweigen.

    Auch bei den Eldar und DE haben wir einige 10.000 Jahre Opas (Eldrad, Asdrubael Vect)
    Die Existenz von Flammenwerfern lässt uns schließen, dass irgendwer irgendwo irgendwann dachte:
    "Hey, das da will ich anzünden, aber ich bin zu weit weg!"

  6. #26
    Malermeister
    Avatar von gopostal
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    EVIL EMPIRE
    Beiträge
    1.864

    Standard

    Zitat Zitat von Nightpaw Beitrag anzeigen
    @Archangel: Und meinst Du ernsthaft, Talos "ich habe schon Kinder vor den Augen ihrer Mütter gehäutet" wäre ein Guter, weil er das Chaos verabscheut?
    Vielleicht waren die Kinder ja ungezogen und der gute Talos übernahm für den Nikolaus netter Weise die Rolle des Knecht Ruprecht
    "I'm Buffy, and you're ... History."
    - Buffy, the Vampire Slayer

  7. #27
    Bastler
    Avatar von Out
    Registriert seit
    15.07.2016
    Ort
    Köln am Rhein
    Beiträge
    806

    Standard

    Zitat Zitat von Gariblady Beitrag anzeigen
    Das Liegt daran das die Zeit im Warp anders vergeht als im Realraum. Zudem wüsste ich nicht ob überhaupt festgelegt ist wie alt ein SM werden kann (an Altersschwäche ist ja noch keiner gestorben), Dante von den BA ist über 1100 Jahre alt vom Ollen Imp mal ganz zu schweigen.

    Auch bei den Eldar und DE haben wir einige 10.000 Jahre Opas (Eldrad, Asdrubael Vect)
    Ja, aber das sind halt auch Elfen, die mit ihrer Technologie schon den Tod besiegt haben und sich aus Langeweile fast selbst ausgelöscht haben. Bei Menschen find ich das dann doch etwas unglaubwürdig wenn alle dauernd 10.000 Jahre alt sind. Aber wurscht. Gehört nicht zum Thema hier.

  8. #28
    Malermeister

    Registriert seit
    28.06.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.076

    Standard

    @ Nightpaw : Nein, Talos ist nur kein Chaosanhänger. Von "gut" war nicht die Rede. Aber der ist eh ein ziemlich ambivalenter Charakter und nicht wirklich repräsentativ. Irgendwie schützt er Septimus und Octavia und dann mißhandelt er sie wieder. In "Throne of Lies" foltert er eine Calidus über Tage, nur, um ihr nachdem sie redet, mit einem "Thank you" Gnade zu gewähren. Ist wohl genauso gaga, wie Curze.
    Naja, was ich ausdrücken wollte, ist, dass schon ein Unterschied zwischen Renegaten und CSM besteht, nicht jeder Legionär auch gleich ein CSM ist und vor Allem, dass man, wenn überhaupt, darüber diskutieren sollte, ob einzelne (!)Renegaten "Gute" sind, weil sie sich gegen das faschistoide Imperium stellen.
    Niveau sieht nur von unten aus, wie Arroganz.

  9. #29
    Fluffnatiker

    Registriert seit
    17.10.2012
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.449

    Standard

    Bei Menschen find ich das dann doch etwas unglaubwürdig wenn alle dauernd 10.000 Jahre alt sind. Aber wurscht. Gehört nicht zum Thema hier.
    wie gesagt in erster Linie bleibt da noch der Punkt das die Zeit im Warp, also da wo sich die CSM meistens aufhalten einfach anders verläuft:

    Z.b. aus dem Lexicanum:

    Der Warp kennt weder Raum noch Zeit.8 S.6f Richtungen existieren hier nicht. Ebenso bewegt sich ein Objekt im Warp nicht auf eine festgelegte Weise durch die Zeit.11 K.12
    Zeit hat im Auge des Schreckens wenig Bedeutung. Für manche Chaos Space Marines, die das Auge des Schreckens nach der Horus Häresie zu ihrer neuen Heimat erkoren haben, sind seitdem nur wenige Tage vergangen, für andere 50.000 Jahre.4 Manchmal landet man beim Verlassen des Auges des Schreckens sogar in der Vergangenheit.3 K.13 Es kann sogar vorkommen, dass man im Wirbel des Chaos Spuren eines Ereignisses findet, das erst in einer potentiellen Zukunft eventuell passieren wird oder auch nicht.3 K.15
    Ein Raumschiff, das mit einem Warpantrieb ausgestattet ist, kann aus dem Real- in den Warpraum wechseln und so astronomische Entfernungen binnen Wochen und Monaten zurücklegen. Allerdings vergeht die Zeit im Warp anders, sodass während einer Reise im Warp Wochen und im Realraum Jahre vergehen können.3 S.85
    Geändert von Gariblady (4. January 2017 um 14:13 Uhr)
    Die Existenz von Flammenwerfern lässt uns schließen, dass irgendwer irgendwo irgendwann dachte:
    "Hey, das da will ich anzünden, aber ich bin zu weit weg!"

  10. #30
    Miniaturenrücker
    Avatar von Bjoern
    Registriert seit
    08.07.2007
    Beiträge
    944

    Standard

    Das Imperium besteht aus 1.Millionen Welten und keine Ahnung wie vielen Bewohnern/Menschen.

    Natürlich sind das nicht alles brave Bürger oder nicht korrupte Machthaber. Bei so vielen Menschen, wäre es utopisch zu glauben, dass es keine schwarzen Schafe oder Fehlbesetzungen auf gewissen Positionen gibt.

    Allerdings ist das nicht das Imperium, das der Imperator wollte. Das heutige Imperium ist das Resultat vom niederträchtigsten Verrat ever. Horus und seine Kumpane haben das alles verursacht, in dem sie dem Chaos gefolgt sind und das Imperium in einen Bürgerkrieg gestürzt haben.

    Ultramar ist das Imperium so wie es sein sollte. Ist das nicht ein "Wunsch-Imperium"?

    Die Chaos Marines sind böse. Meistens absolut ehrlos und egoistisch, dekandent und grausam. Klar läuft nicht alles toll im Imperium, aber in welchem Staat würde es das, wenn man sich quasi die ganze Zeit in einem Kriegszustand befindet?

    Dennoch ist die Rollenverteilung klar.

    Chaos will die Menschheit auslöschen ist also der Aggressor.

    Menschheit verteidigt sich mit alleb Mitteln. Verteidiger.

    Und hier reden wir nur vom Erzfeind. Von Orks, Tyraniden usw haben wir noch gar nicht gesprochen.

Seite 3 von 24 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO