Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 157
  1. #1
    Testspieler
    Avatar von plzDIEthxBYE
    Registriert seit
    08.12.2015
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    164

    Standard [30k] IV. Legion VS VII. Legion 'Finis coronat opus!' [UPDATES IW und IF 19.06]

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt1.jpg 
Hits:	1087 
Größe:	110,8 KB 
ID:	320469

    Salve,

    Neues Jahr, neues Projekt.
    Für mich der erste Armeeaufbau und für Luckeynumber666 der zweite.
    Warum erwähne ich Luckey? Weil er hier mitwirken wird…
    Wir haben beide zusammen Angefangen eine 30k Legion auszuheben und wir dachten uns, dass es Interessant sein könnte, diese zwei verfeindeten Legionen in einem Armeeaufbau zu verbinden und zu dokumentieren wer seine Legion im Ruhm erstrahlen lässt und wer am Ende gedemütigt am Boden liegen wird.

    Denn das Ende krönt das Werk, Finis coronat Opus!




    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	c6bf16968ec8f67d5410ffecc34015fd.jpg 
Hits:	1079 
Größe:	13,2 KB 
ID:	320470


    VII. Legion "Imperial Fists"

    Jetzt erstmal zu mir, ich heiße Marius und bin 29 Jahre alt,meine Schlachten trage ich im Saarland aus.
    Warhammer spiel ich schon seit ca. 15 Jahren. Überwiegend 40k mit ein paar Abstechern ins Warhammer Fanatsy.
    Und jetzt 30k!

    Meine Wahl fiel auf die Glorreiche VII. Legion, die Imperial Fists.
    In allererster Linie gefiel mir der Gedanke, gelbe Space Marines zu malen. Des weiteren gefällt mir der Fluff sehr gut und die Imperial Fists exklusive Rite of War ‚Stone Gauntlet‘. Mein vorrangiges Ziel wird es auch sein,nach dieser zu Spielen.

    Auch sehr passend war die Entscheidung, dass mein Lieblings Feind mit Iron Warriors ins 30k Geschehen eingreifen will.

    Verlangt nicht von mir, verstohlen in die Schlacht zu ziehen, durch die Schatten zu schleichen und mich meinen Feinden im Schutze der Dunkelheit zu nähern.
    Denn ich bin Rogal Dorn, Imperial Fist, Space Marine, Champion des Imperators
    Lasst die Feinde durch mein Erscheinen erzittern und sich voller Angst verkriechen.

    +++ Rogal Dorn +++





    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20170105-WA0002.jpg 
Hits:	1079 
Größe:	10,5 KB 
ID:	320471


    IV. Legion "Iron Warriors"


    Zitat von plzDIEthxBYE
    Hoffe in meinem Spielerkreis ziehen dann bald paar Spieler nach und beginnen auch mit 30k.
    Zitat von Gorgoff Das tun sie immer, wenn sie Genießer sind.
    Wie sich heraus gestellt hat bin ich also ein Genießer somit ist der Plan von plzDIEthxBYE also schon mal aufgegangen hoffen wir das es mit seinen Schlachtplänen nicht so läuft ^^

    So finde ich (Johannes, 29 Jahre aus dem Saarland) mich nun dabei wieder wie ich eine 30K Iron Warriors Armee aufstelle.

    Da meine geliebte und jahrelang gesammelte, bemalte und gespielte Imperiale Armee (AAT: 281. Armoured Cadia) so ziemlich alles umfasst was ich will wurde es Zeit sich nach einem neuen Projekt um zuschauen. Ursprünglich hatte ich eine Iron Warriors Armee nach dem Chaos Space Marine Codex aufzustellen aber irgendwie bin ich damit nicht warm geworden und mir wurde geraten, doch lieber eine 30K Legion der IV. aufzustellen. Dann kam es wie es kommen musste und dieses Projekt wurde auf den berüchtigten „Mach ich mal irgendwann“ Stapel gelegt.

    Als dann plzDIEthxBYE anfing seine Alpha Legion aufzubauen und somit in unserer Spielrunde die Horus Heresy etablierte beschäftigte mich auch wieder mit 30K. Das stellte mich vor die Qual der Wahl welche will ich spielen? Emperors Children, Imperial Fists, World Eater und Iron Warriors alles interessante Armeen …

    Aber Nein ! Ich musste die Gelegenheit nutzen und endlich die Iron Warriors aufstellen. Da ich das Farbschema, die Geschichte sowie die Art der Kriegsführung der IV. Legion einfach klasse finde. Artillerie, Legionäre, Cybots und schwere Fahrzeuge das ist genau mein Ding

    Als plzDIEthxBYE dann beschloss Imperial Fists zu spielen und mir die Idee unterbreitete einen gemeinsamen Armeeaufbau zu starten war ich direkt dabei.

    Also laden wir euch ein das Ringen der größten Belagerer und Befestiger der Galaxie zu verfolgen.

    In diesem Sinne


    Eisern im Innern, Eisern nach außen.




    Wir hoffen beide, dass wir euch gut Unterhalten können und ihr Spass an unseren Armeeaufbau haben werdet.


    Geändert von plzDIEthxBYE (19. June 2017 um 13:17 Uhr)
    Wer war Ikarus? Ikarus war ne Pfeife!
    Ich flieg Richtung Sonne und schieb sie zur Seite!

  2. #2
    Grundboxvertreter
    Avatar von Luckynumber666
    Registriert seit
    07.11.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.493

    Standard Verstärkungen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Verstärkungen.JPG 
Hits:	1088 
Größe:	113,3 KB 
ID:	320478


    In Bearbeitung : Legion Command Squad

    Fertiggestellt am 06.06.17:

    Land Raider Phobos

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170606_183613.jpg 
Hits:	206 
Größe:	93,3 KB 
ID:	335415

    Spoiler Anzeigen



    Fertiggestellt am 31.05.17 :

    Legion Tactical Squad III "Kupfer"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tmp_11028-20170530_1848281215359429.jpg 
Hits:	207 
Größe:	81,1 KB 
ID:	335418

    Spoiler Anzeigen








    Geändert von Luckynumber666 (7. June 2017 um 09:14 Uhr)

  3. #3
    Testspieler
    Avatar von plzDIEthxBYE
    Registriert seit
    08.12.2015
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    164

    Standard Verstärkungen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Verstärkungen1.jpg 
Hits:	1071 
Größe:	150,5 KB 
ID:	320476

    Aktuell auf dem Maltisch:

    Spoiler Anzeigen

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170105_161113.jpg 
Hits:	366 
Größe:	196,7 KB 
ID:	320486  
    Geändert von plzDIEthxBYE (6. February 2017 um 13:38 Uhr)
    Wer war Ikarus? Ikarus war ne Pfeife!
    Ich flieg Richtung Sonne und schieb sie zur Seite!

  4. #4
    Grundboxvertreter
    Avatar von Luckynumber666
    Registriert seit
    07.11.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.493

    Standard Chronik

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Chronik.JPG 
Hits:	1075 
Größe:	114,6 KB 
ID:	320472



    • 05.01.2017 Eröffnung des Armeeaufbaus und Fertigstellung I. Legion Tactical Squad
    • 13.01.2017 Fertigstellung II. Legion Tactical Squad
    • 22.01.2017 Fertigstellung Contemptor "Tyranus"
    • 20.02.2017 Fertigstellung Artilleripanzer Medusa
    • 23.02.2017 Fertigstellung Sicarian "Mortis"
    • 23.02.2017 Fertigstellung Contemptor "Tiberius"
    • 25.04.2017 Fertigstellung 3x Rhino für Legion Tactical Squads
    • 07.05.2017 Erstes Gruppenbild erstellt
    • 31.05.2017 Legion Tactical Squad III "Kupfer" fertiggestellt
    • 06.06.2017 Landraider Phobos fertigstellt
    • 17.06.2017 Legion command Squad fertigestellt
    • 17.06.2017 Legion Praetor/Warsmith fertig gestellt
    • 13.07.2017 Chaos Decimator Engine aka Leviathan fertig gestellt
    Geändert von Luckynumber666 (1. August 2017 um 08:29 Uhr)

  5. #5
    Testspieler
    Avatar von plzDIEthxBYE
    Registriert seit
    08.12.2015
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    164

    Standard Chronik

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Chronik1.jpg 
Hits:	1067 
Größe:	146,6 KB 
ID:	320477




    - 05.07.2017 Eröffnung des Armeeaufbaus
    -11.01.2017 Einstellung des Fluff und Vorstellung des Centurion Herald
    -06.02.2017 Einstellung des Breacher Squads und Predators
    -03.02.2017 Einstellung des Recon Squads und Tutorial "Gelb malen"

    Geändert von plzDIEthxBYE (2. March 2017 um 15:49 Uhr)
    Wer war Ikarus? Ikarus war ne Pfeife!
    Ich flieg Richtung Sonne und schieb sie zur Seite!

  6. #6
    Grundboxvertreter
    Avatar von Luckynumber666
    Registriert seit
    07.11.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.493

    Standard Galerie

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Galerie.JPG 
Hits:	1063 
Größe:	115,2 KB 
ID:	320475



    Heerschau

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170507_133413.jpg 
Hits:	354 
Größe:	158,5 KB 
ID:	332310

    Spoiler Anzeigen


    HQ

    Legion Praetor Warsmith "Luthor Wynters"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170617_165840.jpg 
Hits:	145 
Größe:	66,8 KB 
ID:	336364

    Spoiler Anzeigen


    Legion Command Squad

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170617_165936.jpg 
Hits:	141 
Größe:	99,1 KB 
ID:	336367

    Spoiler Anzeigen


    Elites

    Contemptor "Tiberius"


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170122_145519.jpg 
Hits:	817 
Größe:	80,6 KB 
ID:	322275



    Spoiler Anzeigen

    Contemptor "Tyranus"
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170323_165821.jpg 
Hits:	529 
Größe:	65,7 KB 
ID:	328260


    Spoiler Anzeigen




    Troops



    I. Legion Tactical Squad "Eisen"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170105_130825.jpg 
Hits:	1061 
Größe:	86,5 KB 
ID:	320487


    Spoiler Anzeigen


    II. Legion Tactical Squad "Silber"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170113_140707.jpg 
Hits:	874 
Größe:	83,4 KB 
ID:	321408

    Spoiler Anzeigen


    III. Legion Tactical Squad "Kupfer"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tmp_11028-20170530_1848281215359429.jpg 
Hits:	236 
Größe:	81,1 KB 
ID:	334789


    Spoiler Anzeigen


    Legion Dedicated Transports

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170424_183048.jpg 
Hits:	278 
Größe:	93,6 KB 
ID:	333460


    Fast Attack

    Heavy Support

    Leviathan"Decimator"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170713_204738.jpg 
Hits:	74 
Größe:	86,8 KB 
ID:	340932


    Spoiler Anzeigen
    Spoiler Anzeigen




    Sicarian "Mortis"


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170323_165931.jpg 
Hits:	519 
Größe:	94,1 KB 
ID:	328266


    Spoiler Anzeigen




    Landraider Phobos "Hammer"
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170606_183613.jpg 
Hits:	185 
Größe:	93,3 KB 
ID:	335419


    Spoiler Anzeigen


    Artilleriepanzer Medusa "Anvill"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170220_172950.jpg 
Hits:	680 
Größe:	64,6 KB 
ID:	325512

    Spoiler Anzeigen

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170507_133359.jpg 
Hits:	5 
Größe:	137,8 KB 
ID:	332309  
    Geändert von Luckynumber666 (1. August 2017 um 08:31 Uhr)

  7. #7
    Testspieler
    Avatar von plzDIEthxBYE
    Registriert seit
    08.12.2015
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    164

    Standard Galerie

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Galerie1.JPG 
Hits:	1022 
Größe:	83,9 KB 
ID:	320479

    HQ

    Legion Herald Consul "Dovarus von Zarva"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170110_114758.jpg 
Hits:	894 
Größe:	49,3 KB 
ID:	321225


    ELITES

    TROOPS

    Legion Tactical Squad "Kapitell"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170105_160830.jpg 
Hits:	1040 
Größe:	201,9 KB 
ID:	320482

    Legion Breacher Squad
    "Bering"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	B1.jpg 
Hits:	739 
Größe:	143,7 KB 
ID:	324104

    Legion Recon Squad"Adleraug"


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IF1.jpg 
Hits:	604 
Größe:	110,3 KB 
ID:	326347


    FAST ATTACK

    HEAVY SUPPORT

    Legion Predator Tank "Schanze"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P2 (2).jpg 
Hits:	732 
Größe:	132,9 KB 
ID:	324105

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170105_160907.jpg 
Hits:	148 
Größe:	195,9 KB 
ID:	320484   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170105_160947.jpg 
Hits:	146 
Größe:	204,9 KB 
ID:	320485  
    Geändert von plzDIEthxBYE (2. March 2017 um 15:53 Uhr)
    Wer war Ikarus? Ikarus war ne Pfeife!
    Ich flieg Richtung Sonne und schieb sie zur Seite!

  8. #8
    Grundboxvertreter
    Avatar von Luckynumber666
    Registriert seit
    07.11.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.493

    Standard Lore

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lore.JPG 
Hits:	1003 
Größe:	114,0 KB 
ID:	320474

    "Ferrum honore veniat"

    "Eisen und Ehre kommen"


    Die Vierte Legion, die Eisernen, die Iron Warriors. Meine erste Legion die ich im Zeitalter der Häresie aufzustellen gedenke. Lange habe ich nach einer zweiten Armee gesucht und sie nun endlich gefunden. Die eiserne Legion, bekannt für den erbarmungslosen Einsatz ihrer Legionäre, die Verwendung schwerer Geschütze und gepanzerter Fahrzeuge, die errichtung und niederreißung von Befestigungen und den Kampf bis aufs äußerste.

    Da ich ein großer Fan von regulären Legionären, Cybots, Artillerie und Panzern bin ist die IV. Legion wie für mich gemacht. Um dem Rechnung zu tragen werde ich meine Armee nach der Rite of War: Hammer of Olympia organisieren das verschafft mir folgende Vor- und Nachteile:



    Rite of War: The Hammer of Olympia


    • Hail Of Fire: After firing a Rapid Fire weapon, a unit with the Legiones Astartes (Iron Warriors) rule may declare an assault as long as they haven't used Fury of the Legion, counting as a Disorganized Charge. (Das finde ich sehr stylisch, mit unter auch ein Grund warum meine Legionäre Zusätzliche Nahkampfwaffen tragen. )
    • Sheathed in Steel: All Tanks and Walkers gain Extra Armor for free. (Nehm ich !)
    • Siege Engineers: Can take an additional HS choice (Ohja ! Das brauch man als Iron Warriors auch, könnte auch noch nen 5. Slot gebrauchen )



    • Warsmith or Siege Breaker must be used as compulsory HQ choice (Kein Problem, Shattered Defenses oder Phosphex anyone ? ^^)
    • Must take more Heavy Support units than Fast Attack units (Iron Warriors und so ... )
    • Must take an additional compulsory Troops choice. (Nehme ich gerne, überschwemmt ihre Gräben mit Männern !)
    • Cannot take an allied Space Marine detachment. (So wieso keine Punkte für sowas frei)






    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lore  IW I.JPG 
Hits:	1009 
Größe:	42,6 KB 
ID:	320483

    "Die Iron Warriors gehören zu den Space Marines der ersten Gründung. Seit jeher sind sie Belagerungsspezialisten und haben ihre Stärke daher in der Verwendung von schweren Waffen und Unterstützungs- und Belagerungstechniken."




    Allgemein:

    Gründung:


    Die Legion wurde am Ende der Vereinigungskriege auf Terra gegründet, ihre ersten Musterungsorte lagen auf den Überresten einer alten Festung auf dem Auro Plateau von Sek-Amrak und die Rekruten entstammten den nahen kriegerischen Stämmen. Die Gensaat der Legion war sehr anpassungsfähig und die Abstossungsrate nur gering, dies führte zu einem schnellen Wachsen ihrer Reihen und sie konnte bereits früh Battailone ins Feld führen. Dieses schnelle Wachstum brachten die IV. Legion an die Seite der I. und V.

    Großer Kreuzzug

    Die ersten Kampfhandlungen fanden auf Terra statt, als sie die letzten Widerstandsnester beseitigte und führten sie dann durch die Befriedung des Sol-Systems. Ihre frühen Erfolge in der Cydo-Tyre Orbital, dem Zidec Archipelago, Ice Station Echo und Mehr Yasht waren auf Fresken im Imperialen Palast verewigt. Die Schlacht um Mehr Yasht war eines der Schlüsselereignisse der Venusian Campaign und die Legion wurde vom Imperator selbst in den Kampf gegen die Litho-Gholemarmeen der War Witches geführt. Diese frühen Erfolge brachten die Legion in den vorzeitigen Genuss neuer Klassen von Waffen und Kriegsmaschinen vom Mars und von Rekruten die ursprünglich für die III. Legion vorgesehen waren.11 S.105

    Die Navigatoren für die Schiffe der Legion stammten aus Haus Thal.In den Anfangsjahren des Großen Kreuzzuges wurde die IV. zu einer der größten Legionen und wurde auf eine Reihe von wichtigen Expeditionsflotten aufgeteilt. Die wichtiste davon war die 8. Expeditionsflotte, in der die Legion die Führungsrolle wahrnahm und innerhalb einer elfjährigen Kampagne 29 Systeme zurückgewann und mehrere interstellare Xenosreiche vernichtete, damit wurde die Macht des Imperiums im Segmentum Solar gesichert.11 S.105 Die Legion übernahm von der Flotte den Winged Bolt als erste Ikone.
    Mit dem Fortschreiten des Großen Kreuzzuges verlor die Legion die speziellen Bande mit Terra und war immer an den Fronten der Expansion zu finden. Die Organisation der IV. unterlag keinen Anpassungen, auch ihre Strategien und Taktiken änderten sich nicht, die Legion war es gewohnt ihre Feinde durch Überzahl und überlegenen Waffeneinsatz niederzuringen. Dies brachte ihnen die Prädikate unkreativ, roboterhaft und sogar ehrlos von den anderen Legionen ein, während die Führungsebene des Kreuzzugs sie als verlässlich empfand. Dadurch bot sich die Legion für Missionen an, in denen oft ruhmlose Abnutzungskämpfe und Blutvergiessen gefordert waren. Wiederholt kämpften sie in undankbaren Belagerungen oder Unterdrückungsfeldzügen, und wurden auf Planeten als Garnison eingesetzt, auf denen nur Astartes überleben können. Die IV. Legion folgte einem einfachen Mantra, kämpfen und falls nötig sterben, wo es ihnen befohlen wurde.

    Die IV. Legion war in technologischem Belangen fortschrittlich, wurde dabei aber von den Iron Hands überflügelt. Sie bevorzugte den Kampf aus einer überlegenen Position mit maximaler Stärke und Macht, die Ausarbeitung detaillierter Schlachtpläne und den massiven Einsatz von vorbereitendem Artilleriefeuer. Ihr Artillerietross war der umfangreichste von allen Legionen.

    Mit ihren Fähigkeiten ging auch Sturheit einher und sie weigerten sich aufzugeben und zu versagen, egal wie hoch die Opfer waren, wichtiger war es, den Feind niederzuringen. In einer Kampagne zwischen 842.M30 und 843.M30 eroberte die 8. Expeditionsflotte die Fabrikwelt Incaladion und vernichtete sich dabei beinahe selbst. Im Nachgang wurden einige kritischen Stimmen im Oberkommando und von anderen Primarchen laut, hatte die IV. Legion scheinbar aufzeigen wollen, dass sie allein in der Lage ist, eine Fabrikwelt zu erobern. In der ersten Angriffswelle, waren die Legionäre von einem unerwarteten Gegenagriff überrascht worden und verweigerten den Rückzug. In den anschliessenden Abnutzungskämpfen verlor die IV. 29.000 Space Marines, dies war einer der verlustreichsten Kämpfe des Zeitalters.
    Nach Incaladion war die Reputation der Legion am Boden. Sie hatte verdiente Kommandeure verloren, über zwei Millionen Imperiale Gardisten waren gefallen, mehrere Legionen waren größer geworden und der Ruhm anderer Legionen überstrahlte sie.
    An diesem Punkt trat Perturabo in Erscheinung, der den unmittelbaren Befehl über 35.000 Space Marines übernahm, weitere 17.000 waren über die Galaxis verstreut.

    Der Primarch war mit der Historie seiner Legion vertraut und befand sie für mangelhaft, seine Strafe war Dezimierung. Per Los wurde einer von zehn Legionären ausgewählt, der unehrenfaht sterben musste, getötet von den bloßen Händen seiner Kameraden. Die Protestler gegen diese Handlungen, lautstark angeführt von Roboute Guillaume, wurden vom Imperator zum Schweigen gebracht. Für die Space Marines war die neue Führungslinie klar ersichtlich, Tod ist die Strafe für Versagen, unbarmherzig, unversöhnlich und ohne Bevorzugung. Sie wurden nicht bestraft, weil sie im Großen Kreuzzug versagt hatten, sondern da sie nicht ihr volles Potenzial erreicht hatten.

    Perturabo begann sofort mit der Anpassung seiner Legion und führte sie zuerst gegen den Rest des Meratara Clusters, von dem Olympia ein Teil war. Sie vernichteten die Black Judges, die Ecto-Saurids von Verikhonia und unterjochten die abtrünnige Knight World Lyxos. Durch letztere Tat gewannen sie das Wohlwollen des Mars. Am Ende der Kampagne erhoben sich die neugeschaffenen Iron Warriors aus den Trümmern der IV. Legion. Als Perurabo nach Olympia zurückkehrte, strotzen die neuen Orbitalen Raumdocks und Fabriken vor Aktivität und Ströme an Rekruten gelangten aus dem Cluster zur Welt.

    An der Spitze der neugeschaffenen 125. Expeditionsflotte, der die Merhzahl der Iron Warriors zugeordnet wurde, wurden die Legion zum Rammbock des Großen Kreuzzuges. Sie kämpften an der Seite jeder anderen Legion und erwarben sich den Ruf gnadenloser Effizienz und großen Könnens als Artilleristen und in gepanzerter Kriegsführung.

    Die Iron Warriors nahmen, über die Dauer des Großen Kreuzzuges zusammengerechnet, vermutlich mit Abstand die höchsten Verluste aller Legionen hin. Diese Verluste wurden durch eine hohe Regeneratiosnrate ausgeglichen, aber es steht zu vermuten, dass es über die Jahre, an der Psyche der Space Marines nagte.

    Die Legion machte und suchte sich keine Freunde unter ihren Waffenbrüdern, außer vielleicht dem Mechanicum, denn für sie waren alle anderen Legionen schwach. Die Regimenter der Imperialen Garde glaubten in den Augen der Legion, verzichtbares Kanonenfutter zu sein. Als immer häufiger offene Meutereien gegen die Befehle der Iron Warriors ausbrachen und von diesen blutig niedergeschlagen wurden, befahl Horus, die bevorzugte Zuteilung von Straflegionen, um die Moral nicht weiter zu schwächen.

    Gegen Ende des Großen Kreuzzuges kam es zur offenen Antipathie zwischen den Iron Warriors und der Raven Guard, sowie den Imperial Fists. In Berichten zu den Kämpfen des Waaagh Mashogg, erfassten die Space Wolves und White Scars nicht den Namen der vierten Legion, sondern nur einen "Waffenbruder".

    Nach der Ernennung von Horus zum Warmaster, bluteten Befehle von Horus und Terra die Legion weiter aus, als sie über viele Splitterexpeditionsflotten verteilt wurde. Perturabos 125. Expeditionsflotte stellte sich Feind über Feind, fragte nicht nach Verstärkungen und erhielt auch keine, außer jenen, die sie selbst generieren konnte.

    Stück für Stück hatten die Kriege des Imperators die stolzen Krieger der IV. Legion aufgerieben, bis sie nichts anderes als mahlende Maschinen geworden waren, die mit dem Blut und Schlamm der Welten bedeckt waren, die sie in die Konformität gezerrt hatten. Perturabos Krieger hatten alles getan, was von ihnen verlangt worden war, und ihr einziger Lohn war es gewesen, zurück in eben jene Kriege geschickt zu werden, die das Herz ihrer Legion vergifteten. Kein Respekt war ihnen entgegen gebracht worden, unwissend darüber, was dies in ihrem Inneren anrichtete. Aussagen wie "Perturabo wirft Männer gegen Mauern, wenn die Araakiten nur an eine Mauer dachten, stürmte er sie mit unseren Legionären, als gebe es keinen anderen Weg." spaltete die Legion immer weiter von den anderen.Für die Iron Warriors gab es keine jubelnden Massen und Triumphzüge, oder Verherrlichung in Bildern.Horus war der Einzige, der den Iron Warriors ein andere Zukunft versprach und von dem sich Perturabo eine Verbesserung erhoffen konnte. Tiefer noch band beide Horus' Vergebung nach der Zerstörung von Olympia. Kriegsschmiede wie Forrix fragten sich jedoch, ob der Kriegsherr tatsächlich andere Befehle erteilen würde, als der Imperator.



    Großer Kreuzzug


    Perturabo und die meisten seiner Iron Warriors stellten sich im Bruderkrieg auf die Seite von Kriegsherr Horus. Der Verrat der vierten Legion wurde offenbar als sie während des Landungsplatzmassakers auf Istvaan V das Feuer auf die Iron Hands, Salamanders und Raven Guard eröffnete.Die Iron Warriors griffen das Kalium-Gate an und nutzen geschickt den Umstand, dass die Verteidiger sich noch nicht über den Verrat der Legionen im klaren waren. Sie brachen die von den Dark Angels erbauten Befestigungen und überwältigten die Imperiale Garde. Dann legten sie ein großes Minenfeld aus, um loyale Schiffe, die den sicheren Knotenpunkt aus vier Warprouten nutzen wollten, beim Einflug in den Normalraum zu vernichten.

    Während des Bruderkrieges waren 18.000 Imperial Fists, auf etwa 350 Schiffen für 141 Tage im Phall-System gefangen Diese Falle hatte Horus noch vor Istvaan ausgelegt und am 141ten Tag kam es zu schweren Gefechten, als die Loyalisten von Perturabos zahlenmäßig überlegenen Iron Warriors angegriffen wurde. Das Gefecht wurde verbittert geführt, mit hohen Verlusten auf beiden Seiten. Die Imperial Fists waren die Verlierer, da sie nach einer astropathischen Aufforderung von Rogal Dorn, die Kämpfe abbrachen und aus dem System eilten.13b Nur wenige schafften es sich abzusetzen und diese gerieten in einen Warpsturm.



    Kriegsschmied Idriss Krendl erhielt eine Batterie von Iron Warriors zugeteilt und zog mit diesen nach Euphoros, dort begann er eine Belagerung der Festung der Emperor's Children. Zuvor hatte er eine Nachricht gesendet, Imperial Fists wären im System gesichtet worden. Der Angriff der IV. auf die III. Legion war eine der ersten realen Simulationen für einen Angriff auf eine befestigte Stellung, die Aspekte mit dem Imperialen Palast teilte. Es ging dabei um die Ermittlung realer empirischer Daten und die Erprobung neuer Taktiken, die schließlich im Angriff auf Terra zum Einsatz kommen sollten.

    Als Ausgleich der Verluste im Gefecht bei Phall führte Perturabo über 200 Großbataillone nach Hydra Cordatus, um die dortige Festung der Imperial Fists zu schleifen.

    Quelle: Lexicanum
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lore  IW.JPG 
Hits:	5 
Größe:	62,8 KB 
ID:	320481  
    Geändert von Luckynumber666 (7. June 2017 um 09:23 Uhr)

  9. #9
    Testspieler
    Avatar von plzDIEthxBYE
    Registriert seit
    08.12.2015
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    164

    Standard Lore

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lore1.jpg 
Hits:	1001 
Größe:	145,8 KB 
ID:	320480

    ALLGEMEIN:

    Spoiler Anzeigen



    Geändert von plzDIEthxBYE (11. January 2017 um 15:09 Uhr)

  10. #10
    Testspieler
    Avatar von plzDIEthxBYE
    Registriert seit
    08.12.2015
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    164

    Standard Battlereport

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schlachtbericht.JPG 
Hits:	873 
Größe:	77,6 KB 
ID:	321203

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hydra Cortatus.JPG 
Hits:	872 
Größe:	65,0 KB 
ID:	321204
    Hydra Cordatus der Schauplatz unserer kleinen Kampagne. Ich möchte euch hier ein paar Hintergrundinfos geben.


    Großer Kreuzzug


    Der Planet wurde im Gro​ßen Kreuzug von den Imperial Fists entdeckt. Rogal Dorn hatte die früheren planetaren Herrscher an der Schaffung einer geordneten Regierung beteiligt und das Volk hatte frei gewählt. Endric Cadmus, ein respektierter ziviler Führer, wurde der erste Gouverneur der Welt. Iteratoren und Memoratoren verbeiteten anschließend die Worte des Imperators und die Imperiale Wahrheit.
    Als die Legion wieder aufbrach, blieb Prätor Felix Cassander mit seiner Kompanie als Wächter zurück. Sie verbesserten die einzigartige Kadmeia-Zitadelle, die mit Selbstreparaturmechanismen ausgestattet war und bezogen darin Quartier.



    Großer Bruderkrieg


    Zu Beginn der Großen Bruderkrieges sollte die Garnison nach Terra zurückkehren, aber der plötzliche Tod ihres Navigators hielt sie zurück. Am folgenden Tag erreichte die Nachricht des Landungsplatzmassakers Hydra Cordatus und kurze Zeit später erschienen die Iron Warriors und begannen nach einer flächendeckende Kannonade mit ihrer Sturmlandung. 200 Großbataillone hatte Perturabo zu der Welt geführt

    Und genau hier werden wir in die Geschichte eingreifen. Ob die Imperial Fist standhalten werden oder die Iron Warriors Hydra Cordatus besetzen könnt hier hier verfolgen. Viel Spass!
    Geändert von plzDIEthxBYE (11. January 2017 um 14:50 Uhr)

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO