Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41
  1. #21
    Blisterschnorrer
    Avatar von Marco Krauser
    Registriert seit
    25.03.2017
    Ort
    88178 Heimenkirch
    Beiträge
    357

    Standard

    So hier mal der aktuelle Zwischenstand. Habe heute den Dracoroth angefangen. Morgen werde ich die anderen Highligten und die restlichen Grundfarben beim Dracoth auftragen. Macht echt Laune auch wenn mein Skill nur Anfänger ist. Bleibt ja noch die Hoffnung das ich mich bei der Khorne Gastarmee später noch steigern kann. Meine Armee kommt aktuell mit den noch ausstehenden overlords auf 2600 Punkte.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0998.jpg 
Hits:	38 
Größe:	198,7 KB 
ID:	330925Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1003.jpg 
Hits:	30 
Größe:	173,8 KB 
ID:	330926

  2. #22
    Testspieler
    Avatar von Ramahn83
    Registriert seit
    27.06.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    197

    Standard

    Wenn ich mir das hier so ansehe, dann scheint dir die Bemalung der Miniaturen ja echt einfach von der Hand zu gehen. Du bist wie du selbst behauptest noch Anfänger, aber irgendwie sieht man dass du bereits ein echt gutes Farbverständnis hast und dir offenbar in kurzer Zeit auf anhieb schon wirklich sehenswerte Exemplare gelingen!
    Bin richtig neidisch, ich quäle mich total ab mit meinem Mal Projekt, da ich trotz viel Mühe und Zeit nicht annähernd so gute Ergebnisse erzeuge.

    Richtig toll, gefallen mir deine Armbrustschützen und jetzt schon der Dracoth.

    Es sieht für mich außerdem so aus, als wenn die Vallejo Farben generell kräftiger/satter wirken als die von GW ?!
    Change is good! Mein kleines Motivations Projekt

  3. #23
    Blisterschnorrer
    Avatar von Marco Krauser
    Registriert seit
    25.03.2017
    Ort
    88178 Heimenkirch
    Beiträge
    357

    Standard

    Danke freut mich das es gefällt für meinen Einstieg ins tabletop und die erste Armee bin ich auch ein bissl stolz dass ich was brauchbares zusammen bekomme . Die Vallejo farben sind finde ich flüssiger. Bei den Gw farben hab ich zu Beginn den Fehler gemacht zu wenig Wasser rein zu mischen, bis ich die Tutorials zur Starterbox gesehen habe von GW und Duncan's Leitsatz "make it thinner" . Der Dracoth hat übrigens nur Gw farben drauf . Leider schaffe ich es immer noch nicht so cool wie duncan, da sieht das echt easy und fix aus.
    Was ich aber sagen muss, dank den Artikeln und Bildern hier ist man stark motiviert und inspiriert und dank you tube bekommt man gute Bastel und Bemalanleitungen und Ideen.
    Meine Lieblingsseiten sind die Gw you tube Seite, cheffoberboss, spielebude und diced. Letztere hat auch ein schönes Tutorial zum bemalen.
    Besonders schwer finde ich persönlich saubere Linien beim akzentuieren. Da überlege ich diese noch mal leicht zu washen um die Härte raus zu nehmen. Letztere vermute ich kommt auch zustande wenn ich die Farbe nicht weit genug verdünne. Bei den base farben von gw mische ich aktuell 50/50 und bei layern 60/40. Ein guter Anhaltspunkt für mich ist, wenn die Farbe nen ticken dünner ist als die Gw air farben. (Hab ausversehen mephisto red als air gekauft). Auf jedenfall war der Königsfehler bei mir zu Beginn zu viel und zu dicke Farbe. Das sieht gekleckst aus und verdeckt feine Details. Lieber dünn und schnell noch ne zweite Schicht wenn es leicht angetrocknet ist.

    gruss Marco

  4. #24
    Blisterschnorrer
    Avatar von Marco Krauser
    Registriert seit
    25.03.2017
    Ort
    88178 Heimenkirch
    Beiträge
    357

    Standard

    Gestern doch noch viel Zeit und Nerven an den Dracoth verschwendet.
    Irgendwann hab ich beschlossen, dass mit meinen derzeitigen Fähigkeiten nicht mehr drin ist. Höchstens ich lass ihn bemalen. Auch wenn er in meiner Vorstellung besser aussehen sollte, musste ich doch irgendwann einsehen dass es besser ist aufzuhören bevor ich noch mehr murkse.
    irgendwie bin ich aktuell mit allen Ergebnissen unzufrieden, vor allem wenn ich hier eure tollen Ergebnisse bestaunen darf .
    Bei der letzten Entscheidung könntet ihr mir helfen. Ich hatte ja für Dracoth ne Base gebaut. Jetzt reiht sich die ein in die Reihe und ich bin nicht mehr überzeugt, das sie gut ist. Ich hänge mal zwei Bilder an. Die Frage ist ob ich die Lava base nehme oder eine normale wie bei den Taptors und diese dann in dem Stiel gestalte? Eine ehrliche Meinung würde mir bei der Entscheidung helfen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1010.jpg 
Hits:	29 
Größe:	123,6 KB 
ID:	331042Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1011.jpg 
Hits:	20 
Größe:	108,8 KB 
ID:	331043

  5. #25
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Ort
    Winnweiler
    Beiträge
    3.040

    Standard

    Also abgesehen davon, dass du beim Dracoth vielleicht ein wenig hell geworden bist (zu viel Farbe beim Bürsten, vermute ich mal), sieht das ganze doch gar nicht schlecht aus.
    Falls er nochmal ein wenig dunkler werden sollte, kannst du ja überlegen mit Coelia Greenshade nochmal über den Dracothpart zu gehen um den Part nochmal ein wenig abzudunkeln.
    Normalerweise würde man zwar eher was wie ne Glaze nehmen, nur denke ich das Waywatcher Green nicht die richtige Farbe wäre.
    Alternativ wäre auch ne Lasur möglich (kenne mich aber kaum damit aus, leider).

    Zum Thema Base:
    Die Base selbst sieht gut aus. Ich sehe aber das Problem, dass die nicht zu den Bases der anderen Miniaturen passt. Das könnte das Gesamtbild der Armee stören.

  6. #26
    Blisterschnorrer
    Avatar von Marco Krauser
    Registriert seit
    25.03.2017
    Ort
    88178 Heimenkirch
    Beiträge
    357

    Standard

    Ich habe noch Drackenhof nightshade, meinst du das würde auch gehen? Wenn ich das nutze dann nur vorsichtig in die ritzen oder richtig drüber pinseln? Das mit der Base war auch mein Gedanke. Hatte die gemacht weil ich auf meiner Platte ein Ascheplateau mit Lavafeldern machen will aber du hast recht die anderen sehen halt nicht so aus .

  7. #27
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Ort
    Winnweiler
    Beiträge
    3.040

    Standard

    Kommt darauf an in welche Farbrichtung dein Dracoth gehen soll.
    Wenn er eher Richtung Blau tendieren soll würde Drakenhof Nightshade gehen.
    Im Falle eines blaugrüns oder Türkis eher Coelia Greenshade
    oder falls es ein sattes grün werden soll Biel-Tan Green
    Möglichkeit 4 im falle eines eher bräunlicheren grüns wäre auch Athonian Camoshade (ich bezweifel aber das dass bei dem Dracoth passen würde).

    Um die Schuppen abzudunkeln müsstest du schon über die ganze Schuppensektion drüber. Der Verlauf sollte dann auch ein wenig weicher werden.

  8. #28
    Blisterschnorrer
    Avatar von Marco Krauser
    Registriert seit
    25.03.2017
    Ort
    88178 Heimenkirch
    Beiträge
    357

    Standard

    Also mittlerweile hab ich Angst dass es nur schlimmer wird. Werde den so lassen und mir lieber noch mal ein Modell kaufen und ne andere Richtung probieren. Da es leider noch an Skill mangelt will ich es nicht noch verschlimmbessern.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1012.jpg 
Hits:	20 
Größe:	111,7 KB 
ID:	331057Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1013.jpg 
Hits:	14 
Größe:	115,3 KB 
ID:	331058Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1014.jpg 
Hits:	15 
Größe:	106,3 KB 
ID:	331059Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1015.jpg 
Hits:	12 
Größe:	113,5 KB 
ID:	331060Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1016.jpg 
Hits:	17 
Größe:	99,9 KB 
ID:	331061

  9. #29
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Ort
    Winnweiler
    Beiträge
    3.040

    Standard

    Ich finds ehrlich gesagt erstaunlich. Bei mir werden es in diesem Oktober 11 Jahre seit ich mit Tabletop angefangen habe. Ich hab mich leider zu lange mehr mit Quantität als Qualität beschäftigt (was zu einer großen Anzahl Minis mit nach heutigem Stand eher mäßigen Standard geführt hat.

    Wenn ich mir deine ersten Figuren ansehe und bedenke wie meine eigenen ausahen, würde ich nicht von mangelndem Skill reden (wobei ich zugeben muss das Shaden mit den damaligen Inks im vergleich zu den heutigen Shades auch ein graus war).

  10. #30
    Blisterschnorrer
    Avatar von Marco Krauser
    Registriert seit
    25.03.2017
    Ort
    88178 Heimenkirch
    Beiträge
    357

    Standard

    Danke aber was ich zusammen Kleckse ist denke ich was jeder Anfänger heute zustande bringt wenn er sich ein paar YouTube Videos anschaut. Dort sieht es nur so leicht aus, das man vom eigenen schaffen eher enttäuscht ist . Aber gut nur weil man Leonardo da Vinci über die Schulter schaut wird man ja nicht selbst zum Genie �� Muss man sich mit abfinden und auch mal zufrieden sein. Jetzt bin ich mit Stormcast durch. Der Rest wird heute gebased, nebenbei probiere ich mich mal am bloodstoker und morgen gibts dann noch mal Einzel und Gruppenbild .

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO