Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Phoenix Point

  1. #1
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Iceeagle85
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    12.398

    Standard Phoenix Point

    Julian Gollop, der Erfinder des originalen X-COMs arbeitet an einem XCOM like Spiel namens Phoenix Point. Man führt auch wieder ein Tema von Spezialiaten in einer Welt anch Ausbruch eines außerirdischen Viruses, neben einem selbst gibt es noch 3 Fraktionen Überlebender Menschen mit denen man sich anfreunden oder die man bekämpfen kann. Die Gegner (mutierte Mesnchen + Tiere) sollen sich durch Evolution an die Taktiken des Spielers anpassen. Eine Geoscape gibts natürlich auch, dort muss man auch die Gegend erfoschen um Ressourcen und Zufluchtsorte und ähnliches zu gewinnen.
    Man kann über Fig bei der Finanzierung helfen, für 30$ gibts das Spiel, für 40$ gibts Early Access, digitalen Soundtrack und digitales Artbook, für 50$ gibts dazu noch das Alien Chitin Armour Set und das Alien Living Gun Set.

    Ich werde das mal verfolgen.
    Miniaturenverkauf: X-Wing Sach
    Brettspielverkauf: Star Wars LCG und Killer Bunnies

  2. #2
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Tim
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    4.065

    Standard

    Ja, auch gerade wahrgenommen. Sieht soweit schonmal interessant aus.
    Disclaimer: Meine Regeldiskussionen folgen immer der wörtlichen Regelauslegung und beinhalten Querverweise zu anderen Regelstellen und Klarstellungen von Games Workshop. Diese Diskussion repräsentiert nicht immer meine Ansicht zur Spielpraxis.

  3. #3
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Iceeagle85
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    12.398

    Standard

    Zitat Zitat von Tim Beitrag anzeigen
    Ja, auch gerade wahrgenommen. Sieht soweit schonmal interessant aus.
    Ich finde ja das mit den Behemoths ist mal ne Interessante Sache, drauf landen, Shcwachstelle findne, Loch bohren, Gift reinwerfen und dabei Gegner abwehren.

    EDIT: Hier noch ein Interview mit Julian Gollop.
    Geändert von Iceeagle85 (27. April 2017 um 16:49 Uhr)
    Miniaturenverkauf: X-Wing Sach
    Brettspielverkauf: Star Wars LCG und Killer Bunnies

  4. #4
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Tim
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    4.065

    Standard

    Disclaimer: Meine Regeldiskussionen folgen immer der wörtlichen Regelauslegung und beinhalten Querverweise zu anderen Regelstellen und Klarstellungen von Games Workshop. Diese Diskussion repräsentiert nicht immer meine Ansicht zur Spielpraxis.

  5. #5
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    6.032

    Standard



    -----Red Dox
    *C&C Renegade Multiplayer ist zurück und besser denn je: http://renegade-x.com/ [now Beta 3; Game Tutorial]

  6. #6
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    6.032
    *C&C Renegade Multiplayer ist zurück und besser denn je: http://renegade-x.com/ [now Beta 3; Game Tutorial]

  7. #7
    Erwählter
    Avatar von Endurius
    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    635

    Standard

    Wird es auch auf Steam erscheinen??
    -"Lieber haben und nicht brauchen ,als brauchen und nicht haben"-

  8. #8
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    6.032

    Standard

    Im crowdfunding FAQ heißt es Steam & GOG seien für die Backer keys eingeplant.
    https://www.fig.co/campaigns/phoenix-point

    -----Red Dox
    *C&C Renegade Multiplayer ist zurück und besser denn je: http://renegade-x.com/ [now Beta 3; Game Tutorial]

  9. #9
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    25.07.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    Moin,
    ich habe das Spiel gekauft und kann dazu folgendes sagen.

    Gestern war der release des "Backer Build Three"

    Backer Build One
    War eine Mission, welche man hier auch als Video (gegen das Bossmonster) sehen konnte

    Backer Build Two
    War immer noch diese Mission, es gab aber dann noch einen Skirmisch Modus
    neur gegenüber dem ersten Build, 5 maps, eine neue Charakterklassen, neue Skills für die vorhandenen Chars, 1 Fahrzeug und 2 neue gegenertypen
    Grundsätzlich war es schon sehr gut, wobei das Spiel stellenweise sehr unfair ist. Die Gegner tauchen gescriptet auf, problematisch ist diese da man dann plötzlich auf beiden Flanken je 2 gegnerische Fernkämpfer hatte und diese einen dann ins kreuzfeuer nehmen. Lustiger Weise ist der höchste Schwierigkeitsgrad einfacher zu spielen da es dort nie zu solchen Flankenangriffen kam. Die Gegner waren stärker und mehr aber ebend nur von einer Seite und von der Front.

    Backer Build Three
    tja was soll man zu dem sagen, jetzt gibt es eine Basis, ein Fahrzeug, einen Trupp, einen Transporter eine Geoshare und ganz viele Missionen. AUF DEM PAPIER!! Ich konnte bis jetzt noch nich testen.

    Ich (probiere zu) lade seit gestern abend die 6GB runter. Dumm ist jetzt gibt es einen Spiele Clinet (Snapshot Games Launcher) diesen kann ich zwar mit Steam verknüpfen (ich habe die Steam version gekauft) aber der Clint ist unabhängig von Steam und funktioniert leidig gut.

    Die ersten beiden Build hat man als 1,5 GB setup Datei direkt geladen.

    Sowie ich mehr zum aktuellen build sagen melde ich mich. Build 1 und 2 haben mich recht gut bis jetzt unterhalten, jedenfalls für das was sie geliefert hatten.

    Grüsse Lars

  10. #10
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    6.032

    Standard

    Backer builds kann man ja zumindest auf youtube immer mal rausstöbern. Zum dritten hatte ich mir die Tage das hier mal angesehen.

    Aber bei dem Spiel gilt erstmal weiter: Abwarten. die haben noch ein wenig Weg vor sich, auch wenn die Grundprämisse gut aussieht.

    -----Red Dox
    *C&C Renegade Multiplayer ist zurück und besser denn je: http://renegade-x.com/ [now Beta 3; Game Tutorial]

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •