Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Phoenix Point

  1. #11
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    25.07.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    tja,
    gerade is eine E-Mail mit super tollen Neuigkeiten eingetrudelte. Es gibt keinen Steam-Support mehr, man ist zum Epic-Launcher gewechselt.
    Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht was ich mache, insbesonder da ich das Spiel für Steam gekauft hatte.


    Aber als anreiz um den Wechsel zu akzeptieren bekommt man 1 Jahr Epic Games Store plus (was auch immer das sein soll) und alle DLC im ersten Jahr umsonst (wenn man Backpacker ist)

    https://phoenixpoint.info/epic?utm_s...eid=fb46b4c917

    Wenn einem das ich gefällt kann man es innerhalb von 28 Tagen zurückgeben.

    https://phoenixpoint.info/epicfaq?_g...238.1522523417



    Gruß Lars

  2. #12
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    6.129

    Standard

    Scheiß Epic store geht mir langsam auf den Sack mit seiner Einkauferei von "exklusivtiteln".
    Allein wegen dem komfortablen Steam Workshop (der bei Xcom 2 schon deutlich geholfen hat) wäre mir ein Steamangebot deutlich lieber. Na warten wir mal ab wohin die Reise geht und ob dies das erste Spiel werdne könnte das mich tatsächlich zwingt einen Epic store account zu erstellen -.-

    Ah halt. Das FAQ
    Where will I be able to play Phoenix Point on PC and Mac? Will the game ever be released on Steam, GOG.com or through other third-party outlets?
    Part of our arrangement with Epic is a one year-exclusivity period on PC and Mac through the Epic Games Store. One year after release, we’ll be able to distribute the game through other third-party stores, such as Steam and GOG.com.
    Also nach einem Jahr werden die Karten neu gemischt udn Steam/GOG sind doch noch möglich. Alles klar, dann halt warten bis release und ein Sabbat Jahr, dann gucken wir mal weiter.

    -----Red Dox
    Geändert von Red Dox (12. March 2019 um 21:04 Uhr)
    *C&C Renegade Multiplayer ist zurück und besser denn je: http://renegade-x.com/ [now Beta 3; Game Tutorial]

  3. #13
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    25.07.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    ja, habe ich gerade auch gelesen. intressant wäre es zu wissen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist das andere Plattformen und wenn ja welche, dann aufgenommen werden. Die Diskussionen im PP Forum und bei Redite sind recht lustig, alle die dort schreiben wollen das Spiel zurückgeben (natürlich schreiben nur die dort die Frust haben, wie ich auch). Entscheiden wäre wieviel % der Backpacker das Spiel wirklich zurück geben. Was passiert dann mit dem Studio wenn die aufeinmal 20-50% (oder mehr) des Geldes innerhalb von 28 Tagen zurückzahlen müssen, springt dann Epic ein? Oder geht das Studio krachen und das Spiel wird garnicht veröffentlicht? Den praktisch ist das Geld der Packer seit "Jahren" ausgegeben da damit ja das Spiel entwickelt wurde.

    Der Epic Store hat ja auch einen MOD Support, jedenfalls wird das auf der Home/Shopp-Page angepriesen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Tante Edit sagt

    Das ganze wird noch besser, den Kauf habe ich seinerzeit mit Xsolla abgewickelt, die schaffen es aber nicht mein Geld mir wieder zurück zu überweisen.

    Ich muss einen hier Refund anmelden

    https://docs.google.com/forms/d/e/1F...A/formResponse

    bekomme dann innerhalb von 28 Tagen eine Benachrichtigung und darf dann hier ein Konto eröffnen und dann darf ich auch noch für die Überweisung auf mein Konto meine Kontodaten angeben und Gebühren bezahlen, damit ich MEIN Geld bekomme.......

    https://transferwise.com/de

    Ich glaube ich besuche Mal die Verbraucherzentrale und die Rechtsberatung/Anwalt
    Geändert von Lars_K (12. March 2019 um 21:43 Uhr)

  4. #14
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    6.129

    Standard

    Ich geh mal davon aus der Müllwagen voll Schmiergeld den Epic denen vors Haus gestellt hat, dürfte erstmal eine ganze Menge abspringender Backer kompensieren. Wahrscheinlich gibts bei dem "nwir dürfen keine Details nennen" Deal sowieso eine Klausel genau dafür, damit das Studio keinen Verlust hat, das Spiel fertiggestellt werden kann und Epic am Ende trotzdem 60-80% der ursprünglichen Backer als "Festkunden" gewinnt.

    -----Red Dox
    *C&C Renegade Multiplayer ist zurück und besser denn je: http://renegade-x.com/ [now Beta 3; Game Tutorial]

  5. #15
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Iceeagle85
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    12.567

    Standard

    Das ist echt ne Schweinerei, errinert mich an Metro Exodus. Konnte man das Spiel auch auf Steam kaufen oder nur über den Herstellershop?
    Und diese 1 Jahres Exlusivität haben ja momentan viele, gibt glaube ich wenige Titel die rein Epic Exklusiv sind, aber hey ich hab eh schon einen Acoount, hab den Jahre vor dem Store gemacht als sie Shadow Complex Remastered verschenkt haben und hab seitdem die kostenlosen Spiele abgegriffen.
    Gekauft habe ich da noch nichts und werde wohl auch hier auf ne Steamfassung warten.
    Miniaturenverkauf: X-Wing Sach
    Brettspielverkauf: Star Wars LCG und Killer Bunnies

  6. #16
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    6.129

    Standard

    Where will I be able to play Phoenix Point on PC and Mac? Will the game ever be released on Steam, GOG.com or through other third-party outlets?
    Part of our arrangement with Epic is a one year-exclusivity period on PC and Mac through the Epic Games Store. One year after release, we’ll be able to distribute the game through other third-party stores, such as Steam and GOG.com. All backers up to this point will also STILL receive a Steam or GOG key after the 1 year exclusivity period.
    Da haben sie dann über Nacht jetzt etwas ergänzt um die Wogen zu glätten.
    OK, dann kriegen Backer jetzt praktisch 1x das Spiel sofort um in den Epic store geködert zu werden und dann nach einem Jahr den GOG/Steam key den sie eigentlich gebacked hatten. Damit bleibt das ganze ein unschöner move aber immerhin bekommt man am Ende das was versprochen war.

    <edit>
    The money bag was indeed massive. /u/UnstableVoltage said on the Discord that even if they had to refund all of the backers and pre-orders they'd still be in the black.
    https://www.reddit.com/r/PhoenixPoin...usive/eiddwct/
    https://i.redd.it/h85ndar19vl21.png

    -----Red Dox
    Geändert von Red Dox (13. March 2019 um 17:04 Uhr)
    *C&C Renegade Multiplayer ist zurück und besser denn je: http://renegade-x.com/ [now Beta 3; Game Tutorial]

  7. #17
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    25.07.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    @Red Dox
    ich kann gerade nicht sagen ob es das Besser macht oder ehr noch schlimmer.

    Pro das BackerPack zu behalten, bekommt man den Steam-Key, wo bei bei der jetzigen Auslegung der jetzigen Aussagen (und Meinung in den Foren) bekommt man nur das Spiel da es die DLC nur beim Epic-Launcher gibt und so darf man sich die DLC bei Steam kaufen. Intressant wäre es auch zu wissen wäre ob es dann auch einen MOD-Support bei Steam geben wird. Der Punkt MOD support durch dritte gibt es nämlich nicht mehr in den FAQ.

    Contra siehe Pro und man akzeptiert/Unterstützt solch ein drecks f*****g (Entschuldigung für diesen Ausdruck aber was anders fällt mir dazu nicht ein) Verhalten.

    Wenn ich mein Geld einfacher/unkomplizerter zurück bekommen würde, würde ich es umgehend zurückgeben, aber so..... werde ich es wohl als Lehrgeld verbuchen und nach 1 Jahr zusätzlicher Wartezeit ein hoffentlich unverbuggtes/fertigentwickelts Game bei Steam haben.

  8. #18
    Hüter des Zinns

    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    2.871

    Standard

    Ich würde das eine Jahr warten dann auf GOG fürn Haben preis kaufen, dazu ordentlich gepachts und mit DLC's.

    wenn es dennoch juckt zwischendurch mal rein zuschauen sollte auf Kaperfahrt gehen....


    Wenn zukünftige spiele halt nur bei Epic erscheinen ist das halt so, wenn aber nun solche sachen abgezogen werden und sogar der Support eingestellt wird ist eine grenze überschritten.
    Geändert von Eisen (14. March 2019 um 10:00 Uhr)

  9. #19
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Cywor
    Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    3.496

    Standard

    Da hat Ubi ja wieder ganze Arbeit geleistet. Ich weiß schon warum ich seit Jahren nix mehr von denen kaufe. Einfach ein Drecksladen!

  10. #20
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Iceeagle85
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    12.567

    Standard

    Zitat Zitat von Cywor Beitrag anzeigen
    Da hat Ubi ja wieder ganze Arbeit geleistet. Ich weiß schon warum ich seit Jahren nix mehr von denen kaufe. Einfach ein Drecksladen!
    Was hat Ubisoft mit Epic Games zu tun?
    Miniaturenverkauf: X-Wing Sach
    Brettspielverkauf: Star Wars LCG und Killer Bunnies

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •