Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 88 von 88
  1. #81
    Codexleser
    Avatar von Mektalasch
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    246

    Standard

    Danke für die Antwort
    "Billige Synapse" höre ich häufiger. Also immer nur den einen Trupp? oder kann man von denen auch 3-4 Rotten stellen?
    [...]frei nach dem Motto: "Wenn der Gegner am Ende nicht sagt, dass man eine feige, hinterlistige Taktik hatte, dann hat man nicht wie ein Eldar gespielt!"

  2. #82
    Testspieler
    Avatar von Mantikor
    Registriert seit
    27.01.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    150

    Standard

    Ich werd immer einen 6er Trupp bei haben... 2x Große Waffen (Venomspitter denk ich...) 4x Devourer... und 6x Hornschwerter find ich einfach Klasse die Kombo...
    Werd aber auch öfter mal 2x 6er Trupp versuchen...
    Auch wenn sie nicht DER Bringer sind.... Ich mag sie...
    Dazu muss ich sagen das unsere B&B Spiele den Einsatz der Krieger schon gestatten da nicht so harte Listen gestellt werden.

    Note : 2

  3. #83
    Testspieler
    Avatar von Fenn
    Registriert seit
    19.07.2011
    Ort
    Vaterstetten
    Beiträge
    186

    Standard

    Zitat Zitat von Mektalasch Beitrag anzeigen
    Was haltet Ihr von den Kriegern, wie würdet Ihr Sie Integrieren und welche Note (1-6) Bekommen Sie von euch?
    Unsere Krieger zu benoten, finde ich nicht einfach. Es kommt stark auf ihr Einsatzgebiet und den Gegner an.

    Synapse: (Note 2+) günstig; da Troop Auswahl, leicht in jedes Detachment einzubringen.
    Nahkampf: (Note 2) guten Output und vielseitig in ihrer Zusammenstellung, zusätzlich die Option auf Flesh Hooks (Im NK schiessen!).
    Fernkampf: (Note 3) Nicht die besten Schützen (durch BS4+), aber eine brauchbare Auswahl an kleinen und großen Waffen.
    Standhaftigkeit: (Note 3) Leider sind nicht so zäh, wie ich es mir wünschen würde. Mit T4/W3/Save 4+ sterben sie jetzt nicht mehr ganz so schnell, wie in der 7ten, aber sind trotzdem noch auf Hilfe (z.B. Toxos/Malant. od. Deckung/Zielüberladung) angewiesen.

  4. #84
    Bastler
    Avatar von Riot Earp
    Registriert seit
    16.05.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    760

    Standard

    Hatte gestern mein erstes Spiel gegen Dämonen/CSM

    Ich hatte dabei.

    Herrscher mit 3 Wachen
    3 Schwarmwachen
    Haruspex
    Dimachaeron
    3 Pyrovoren in Kapsel mit Strangler
    20 Hormaganten mit Alphatrygon
    15 Genestealer
    3 Biovoren

    Gespielt habe ich gegen
    Einen CSM Prinzen
    2 Herolde
    30 Dämonetten
    10 Kultisten
    5 Marines mit 4xRak
    3 Flammendämonen
    1 Flammenstreitwagen
    1 Khornestreitwagen
    1 Hellbrute mit Laser Rak
    2 Gigantische Bruten (Forgeworld)
    1 Zermalmer
    1x Nurglings
    3 Obliberator

    Wir spielten die erste Eternal War mission.
    Ich kriegte die erste Runde er leider seitenwahl.
    Er hatte 7 Command Points ich 4.
    Ich schockte die Kapsel und Trygon vor die Dämonetten und wollte sie ausräuchern. Leider standen die Gegner so das ich nur mit 2 Pyrovoren traf die letzte musste in die Kultisten ballern.
    Ich würfelte Pro Pyrovore eine 5 dafür würfelte er gut bei seinen saves.
    Der Herrscher sprach feelnopain auf den Dima und ließ in den Nahkampf kattapultieren und brachte ihn auf 7 LP.
    Die Hormaganten griffen eine brut and und die pyrovoren die Dämonetten. (Hätte ich mal lieber nicht gemacht wg abwehrfeuer und da sie zuerst zuhauen.)
    Prime feuerte auf die Brut und nahm ihr nur 1-2 Leben. Symbionten preschten 10 nach vorne. Die Biovoren vergaß ich komplett.
    Mir wurden 2 Pyrovoren erschlagen und ein haufen ganten.
    Der Dima wurde nur angekratzt.
    Die Tyrannocyte haute 22 Schuss raus und nahm 4 Dämonetten mit.

    In seiner Runde viel viel beschuss auf die Schwarmwachen die aber nur eine verloren. Der Prinz griff den angeschlagenen Trygon an und machte aus ihm Matsche.
    Der Zermalmer machte dem Dima nichts oder nur wenig dafür schaffte ich ihn auf 1 LP runterzuhauen. Die S10 Talons sind schon gut.
    Die Kapsel wurde gut runter geschossen und im NK zerlegt.

    In meiner Runde verzog sich der Herrscher wieder nach hinten um den Haruspex gegen den Dämonenprinzen zu schicken.
    Dieser schafte aber seinen Charge nicht und commandopunkte waren schon alle. Biovoren zerschossen ein paar Flammendämonen.
    Ich wurde mit dem Dima gierig und wollte mit den S7 Klauen den letzten Punkt abziehen um den Retter zu kriegen. Ich verwundete nur 1 mal. (auf die 4..) und der Zermalmer rette dies natürlich..I
    Im gegenzug wurde der Dima auf 4 Runtergehauen. Die Genestealer töteten die Nurglings komplett dank gift.

    In seiner runde griff er den Dima mit allem an was ging aber er hielt stand. Erst der Zermalmer schaffte es mit nem Luckypunch. (Wäre ich doch nicht so gierig gewesen.
    Sein Prinz kümmerte sich um die schwarmwachen und killte einen mit smite und einen im Nahkampf. Sein Beschuss ging ziemlich daneben und hielt meine Einheiten größtenteils unbehelligt.

    In meiner Runde ging der Haruspex mit dem Schwarmlord als Tagteam gegen den Prinzen vor. Der Haruspex wiffte gehörig aber der Herrscher zerschneltzte den geflügelten Prinzen zu Nuggets.
    Meine Stealer griffen die Dämonetten an und töteten eine handvoll davon.
    Wurden im gegenzug aber auf 5 Reduziert.

    In seiner Runde wurden die Genestealer ausgelöscht und er näherte sich meiner seite.

    In meiner Runde griff der Schwarmherrscher die Obliberator and und killte nur einen.
    Der Haruspex kabberte eine gigantische Brut an.

    In seiner runde haute die Brut in meine Zone ab.
    Der Schwarmherrscher wird im NK von Dämonetten zerf+#!t
    Ab hier war mein Gegner klar im vorteil und hätte die Eternal War mission gewonnen.

    Resüme. Schwarmherrscher und Wachen sind gesetzt. Ebenso wie Genestealer. Haruspex ist teuer aber stabil.
    Dima kann schon was austeilen und einstecken. Hatte nur etwas pech mit den Würfeln. Biovoren waren ok aber die mienen haben mal gar nix gemacht.
    Trygon und Hormaganten war so lala hier habe ich mir viel mit stellungsspiel versaut.
    Pyrovoren waren ok. Die Tyrannocyte war derbe mit ihrem feueroutput.
    Es lässt sich erahnen wie stark Tyraniden sind aber diesmal hatte ich leider kein Glück und mein Gegner hatte schon ein paar spiele erfahrung in der 8ten.

  5. #85
    Bastler
    Avatar von Nomvieh
    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    713

    Standard

    Vielen Dank für den Bericht hab ihn mit viel Neugier gelesen.

    MfG das Nomvieh :3
    Tyraniden (nom nom nom :3 ), Necrons (piep piep piep), Khemri (ich bitte die Götter um Hilfe....BUMM! Runde eins totale Energie -> Priester weg) und KdC (ogogogog)

  6. #86
    Testspieler
    Avatar von Mantikor
    Registriert seit
    27.01.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    150

    Standard

    Könntest du noch ein bissi mehr zum Haruspex sagen? möchte den auch ausführen... weiß aber noch nicht ob es lohnt... (wir spielen am anfang eher nur so 50PL Listen)

  7. #87
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    13.11.2014
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Zitat Zitat von Riot Earp Beitrag anzeigen
    Die Tyrannocyte war derbe mit ihrem feueroutput.
    Rein vom Lesen der Edition und so glaube ich auch das die Kapseln echt gut sind.
    Viel leben Günstig und Transport option daher macht sie keine Schlots voll.

  8. #88
    Bastler
    Avatar von Riot Earp
    Registriert seit
    16.05.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    760

    Standard

    Haruspex ist auf masse und eliteeinheiten ausgelegt. mit seinen 4 attacken trifft er im schnitt 2 mit seinen klauen und mit dem maul 4-5 attacken + die bonus attacken die noch hinzukommen wenn er ein model vernichtet. Er ist ziemlich stabil mit widerstand 8. Er leidet nur etwas an seiner geschwindigkeit. Man braucht schon den schwarmherrscher um ihn mit dessen Fähigkeit nach vorne zu bringen.
    in diesem spiel hat er leider nicht so viel gemacht da er den charge gegen den Dämonenprinzen erst gar nicht geschafft hat und dann im zweiten charge nix getroffen hat...
    Erst als er eine brut zwischen die klauen bekam konnte er ihr ein paar leben abziehen aber er lebt halt auch durch die extra attacken die er generieren könnte und dafür braucht es halt modelle mit 1-höchstens 3 leben sonst bleibt er stecken.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Tyrannocyte ist schon gut. Vor allem weil sie nun auch aktiv angreifen kann aber vorwiegend wegen dem Barbed Strangler. 5xw6 schuss + die +1 zum treffen bei massen von gegnern. Hatte ich voll vergessen in diesem Spiel. :/

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO