Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49
  1. #31
    Bastler

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    866

    Standard

    Zitat Zitat von Black Wizard Beitrag anzeigen
    Ich habe eine große Chaos Space Marine Armee zu Hause, d.h. ich will meine Black Legion, Word Bearers, 1K Sons, DeathGuard und Dämonen spielen.

    Um dafür alle Regeln zu haben brauche ich Index Chaos 20€ + CSM Codex 30€ + DG Codex 30€ + 1KSons Codex 30€ = zusammen 110€!
    Du brauchst nur den Index, da is doch alles drin! Das andere Zeug is nur Lametta...

  2. #32
    Codexleser
    Avatar von Liber_Chaotica
    Registriert seit
    14.03.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    337

    Standard

    Sind die CSM datasheets aus dem Index denn noch gültig, wenn es ein neues im CSM Dex gibt? Offiziel wahrscheinlich nicht.

  3. #33
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Cywor
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    3.166

    Standard

    Vieles ist tatsächlich gleich geblieben, aber eben nicht alles. Einiges wurde von leicht bis massiv günstiger. Mit dem Index hat man also zumindest mal den Nachteil, das bestimmte Sachen teurer sind. Aber eben nicht alles. Helbrute z.B. ist inkl. Optionen gleich teuer wie vorher. Seuchenmarines wurden minimal günstiger und bieten mehr Optionen. Plus noch die Stratagems und die Legionstaktiken.

  4. #34
    Miniaturenrücker
    Avatar von Dunkler Kreuzritter
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    92703 Krummennaab
    Beiträge
    1.055

    Standard

    Der Index ist nach wie vor gültig da auch Einträge drin sind die im Codex nicht vorhanden sind
    Das Schlachtfeld ist meine Kirche

  5. #35
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    28.01.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.943

    Standard

    Zitat Zitat von Dunkler Kreuzritter Beitrag anzeigen
    Der Index ist nach wie vor gültig da auch Einträge drin sind die im Codex nicht vorhanden sind
    Sowohl im Codex SM als auch Codex Chaos SM ist quasi FAST ALLES gleich geblieben, bis auf sehr wenige Punktkostenanpassungen, die überall im Netz gelistet bzw. durchgekaut werden. Da sind mehr Einheiten rausgefallen als dazugekommen im Fall von Chaos (nur der Exalted Champion/Vrash Tattersoul ist neu). Das sieht man übrigens sofort schon daran, dass das tolle SM Codex-FAQ einfach nur eine Kopie der SM-spezifischen Errata des Index 1 ist. Diese ganzen Bücher sind etliche Monate vor Release fertig und so ziemlich alle Regeln etc. stehen dann schon, was schon schade ist, wenn man gewissermaßen nichtmal korrigierte Regeln mit dem Codex bekommt.

    Ich hab mir jetzt einfach mit nem Bleistift die neuen Punktkosten im Index eingetragen und fertig. Wenn man noch weitergehen will, kann man sich die sinnvollen Datacards für nen 10er holen und dann hat man de facto alles, was im neuen Codex an Regeln drinsteht.

    Die Codex-Bücher sind im Grunde an Anfänger gerichtet, die kaum was haben und nur Modelle einsetzen/kaufen werden, die GW aktuell im Sortiment führt.

  6. #36
    Aushilfspinsler
    Avatar von Khorak
    Registriert seit
    03.08.2017
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    47

    Standard

    Um mal wieder zum eigentlichen Thema zu kommen:

    Ich teste heute 2 Einheiten PM im Rhino auf Nahkampf getrimmt gegen SM. Berichte dann heute Abend wie es gelaufen ist. Da die PM im ersten Spiel kaum etwas gerissen haben das wir vor 2 Wochen hatten, könnte er sie stark unterschätzen.

  7. #37
    Hassassin Fiday Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    13.04.2001
    Ort
    Laniakea
    Beiträge
    11.848

    Standard

    @Khorak: viel Glück, ich hoffe du hast auch passenden Support für die PM´s dabei.


    Zitat Zitat von Black Wizard Beitrag anzeigen
    Ich habe eine große Chaos Space Marine Armee zu Hause, d.h. ich will meine Black Legion, Word Bearers, 1K Sons, DeathGuard und Dämonen spielen.

    Um dafür alle Regeln zu haben brauche ich Index Chaos 20€ + CSM Codex 30€ + DG Codex 30€ + 1KSons Codex 30€ = zusammen 110€!

    Zum Vergleich: Bei Privateer Press (Und vielen anderen Herstellern) sind alle Regeln kostenlos!
    Im alten Chaos Codex von 2004 (als ich angefangen habe) waren auch noch alle Legionen enthalten.

    Wenn ihr Spaß und Freude an euren neuen Büchern habt, könnt ihr sie euch gerne holen. Ich werde es nicht tun.
    Ja andere Hersteller geben ihre Regeln schon Jahrelang kostenlos raus und was soll der Vergleich nun?
    Noch etwas anderes, es hat sich schon letzte Edition gezeigt, das GW nicht alle Legionen in 1 Buch packen wird, wie damals im 3.5 Chaos Codex. Hat man doch schon letztes Jahr mit den TS gesehen, es wurde auch oft genug gesagt das die anderen 4 großen Legionen auch noch versorgt werden sollen. Wo kommt nun auf einmal deine Überraschung her, das man so viele Codex Bücher kaufen muß, wenn man BL, DG, TS usw. alle spielen willst. Hast du wirklich angenommen das man wieder zu der Variante des 3.5 Chaos Codex zurück gehen wird, obwohl das nie so angekündigt war? Woher kommt also nun diese Empörung?

  8. #38
    Bastler

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    866

    Standard

    Zitat Zitat von Dark Eldar Beitrag anzeigen
    Woher kommt also nun diese Empörung?
    Komische Frage, zehntausend Jahre genährte Verbitterung, Hass und Neid natürlich!

  9. #39
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    28.01.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.943

    Standard

    Zitat Zitat von Dark Eldar Beitrag anzeigen
    Ja andere Hersteller geben ihre Regeln schon Jahrelang kostenlos raus und was soll der Vergleich nun?
    Noch etwas anderes, es hat sich schon letzte Edition gezeigt, das GW nicht alle Legionen in 1 Buch packen wird, wie damals im 3.5 Chaos Codex. Hat man doch schon letztes Jahr mit den TS gesehen, es wurde auch oft genug gesagt das die anderen 4 großen Legionen auch noch versorgt werden sollen. Wo kommt nun auf einmal deine Überraschung her, das man so viele Codex Bücher kaufen muß, wenn man BL, DG, TS usw. alle spielen willst. Hast du wirklich angenommen das man wieder zu der Variante des 3.5 Chaos Codex zurück gehen wird, obwohl das nie so angekündigt war? Woher kommt also nun diese Empörung?
    Es ist eine Kombination mehrerer Faktoren.
    1. GW hat selbst schon wie z.B. im Fall von AoS kostenlose und einfach zugängliche Basisregeln herausgegeben.
    2. Die jetzt erscheinenden Codizes bringen für den aufgerufenen Preis keinen nennenswerten Mehrwert für viele Spieler wie z.B. diejenigen, die sich schon für 20€+ Indexbücher gekauft haben.

    Schöner wäre es als Kunde, wenn GW da mehr Auswahl und Mehrwert bieten würde. Da gibt es so viele Möglichkeiten heutzutage, von Gamer's Codex als Softback über kostenlose PDF-Datasheets, Mini-Indizes als Kauf-PDF etc. Momentan ist und bleibt es einfach unbefriedigend, wenn man zum Umstieg in die neue Edition dreistellige Beträge zahlen muss und dafür dann teilwiese seitenweise redundante Regeln hat, die dann nichtmal aktuell sind bezüglich Fehlerkorrekturen und Ergänzungen.

  10. #40
    Bastler

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    866

    Standard

    Zitat Zitat von Omach Beitrag anzeigen
    2. Die jetzt erscheinenden Codizes bringen für den aufgerufenen Preis keinen nennenswerten Mehrwert für viele Spieler wie z.B. diejenigen, die sich schon für 20€+ Indexbücher gekauft haben.
    Was genau wäre denn dieser Mehrwert, der sich lohnt? Das liest man häufiger, doch konkret kommt außer dieser Hülse selten etwas. Kann es sein, dass dieser sogenannte "Mehrwert" sehr subjektiv wahrgenommen wird und von sehr unterschiedlichen Erwartungen ausgeht?

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO