Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728
Ergebnis 271 bis 278 von 278
  1. #271
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Medjugorje
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    3.782

    Standard

    Zitat Zitat von Veritas II Beitrag anzeigen
    Wenn ich Schach auf einem Turnier spiele, läuft das auch anders ab, als wenn ich mit meiner kleinen Tochter spiele. Balancing kann sehr sehr unterschiedliche Dinge bedeuten.


    ...Also quasi die, welche die besten der Besten sind. Egal mit was für einer Liste sie antreten. Es gehört halt nicht jeder zu den besten der Besten. Damit muss man als Turniergänger vermutlich leben lernen...oder nicht auf Turniere gehen.
    Balancing bedeutet nicht das du schwächer/schlechter spielst... Und warum vergleichst du Schach mit 40k? Beim einen gibt es eine feste Aufstellung und jedes Spiel ist gleich (mit Ausnahme das einer immer weiß und der andere immer schwarz) spielt... quasi gleiche Vorrausetzungen . Das ist bei 40k NIE der Fall da immer etwas anders ist. Und es gibt durchaus ( da Glücksabhängig ) eine Range von möglichen und realistischen Platzierungen jedes Spielers. Aber wenn man gegen die falschen Listen spielt (warum auch immer ... ggf falsche META-Analyse usw) kann ein TOP-Spieler auch mal nur 10ter von 20 werden, während der schlechteste Spieler mit einem guten Codex auch mal 4~5 Plätze gutmachen.

    Und ja, ich habe das Problem das du so tust als wäre 40k perfekt gebalanced und Anfänger hören hier deine Worte und kriegen dann in ihren Spielen alles dick ins Gesicht. Ich, als ich noch neu war habe mir viele Tipps aus dem Netz geholt und bin auch so Dampfplauderer wie dich gestoßen... fand ich nicht so toll. ( Gullyman und nicht OP^^ - sagt einfach alles)
    "Das Wappenkreuz prangt stolz auf meiner Brust, wo Astartes geringerer Orden den Aquila des Imperators tragen. Wir tragen sein Symbol nicht. Wir SIND sein Symbol." Grimaldus, Reclusiarch der Black Templars
     

  2. #272
    Testspieler

    Registriert seit
    02.08.2017
    Beiträge
    102

    Standard

    Ich glaube nicht, das hier irgendjemand von perfekt gebalanced redet. Ich jedenfalls nicht.

    Aber von einem ausreichend guten Balancing, so dass mit wenig Eigeninitiative und Kommunikation für beide Seiten ein herausforderndes aber faires Spiel möglich ist...falls man bereit ist, seine eigene Armee und das eigene Ego dem Spielspaß seines Mitspielers anzupassen.

    Und um das zu verdeutlichen, habe ich das Beispiel Schach gewählt, eben weil dort die Bedingungen zwar immer gleich sind, aber ich unter Garantie meiner sechsjährigen Tochter (die Papas Hobby interessant findet) den Spielspaß nehme, wenn ich mit ihr so spiele, wie auf einem Turnier.

    Hatte eigentlich gehofft, ein so simples Beispiel wäre jedem zugänglich. Wohl zu viel erwartet.

    Scheint so, als würden wir selbst bei den einfachsten Zusammenhängen auf keinen gemeinsamen grünen Zweig kommen.

    Aber "Dampfplauderer"? Ich schlage vor, du mäßigst mal wieder ein wenig deinen Tonfall. Nur so der Gaudi und der Forenregeln halber?

    Grüße vom Veri
    Geändert von Veritas II (15. October 2017 um 00:25 Uhr)
     

  3. #273
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Medjugorje
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    3.782

    Standard

    Aber Balancing hat überhaupt nichts mit der Weise zu tun wie man spielt.

    Wenn du gegen deine Tochter freiwillig verlieren willst hat das absolut nichts mit Balancing zu tun. Deine Tochter hat (außer der evtl Erfahrung und Spielstärke) die absolut gleichen Voraussetzungen wie jeder andere in einem Schachspiel.

    In keinem 40k Spiel hat man die gleichen Voraussetzungen, nicht mal wenn man wenn man mit den gleichen Listen gegeneinander spielt da auch Gelände usw eine Rolle spielt.

    ps. Dampfplauderer ist nicht böse gemeint (sagt man in Österreich halt mal so):

    http://www.duden.de/rechtschreibung/Dampfplauderer
    "Das Wappenkreuz prangt stolz auf meiner Brust, wo Astartes geringerer Orden den Aquila des Imperators tragen. Wir tragen sein Symbol nicht. Wir SIND sein Symbol." Grimaldus, Reclusiarch der Black Templars
     

  4. #274
    Bastler

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    866

    Standard

    Wenn ein Schwätzer den anderen maßregelt, ergibt sich eine Dampfplauderei in sehr dünner Luft!
     

  5. #275
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Medjugorje
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    3.782

    Standard

    haha^^

    man muss aber dazu sagen (steht im Duden so nicht drinnen) - das der Dampfplauderer natürlich nicht nur viel redet sondern "viel" wie "viel, wenn der Tag lang ist".

    Und wenn jemand ehrlich behauptet das die Kombi aus Razorbacks und Gullyman nicht OP ist dann... kommt viel Dampf wenn der Tag lang ist.
    "Das Wappenkreuz prangt stolz auf meiner Brust, wo Astartes geringerer Orden den Aquila des Imperators tragen. Wir tragen sein Symbol nicht. Wir SIND sein Symbol." Grimaldus, Reclusiarch der Black Templars
     

  6. #276
    Testspieler

    Registriert seit
    02.08.2017
    Beiträge
    102

    Standard

    Ob "Dampfplauderer" scherzhaft gemeint ist oder nicht hängt hier wo ich herkomme, Oberbayern, davon ab, in welchem Kontext es verwendet wird. Und der hier gebrauchte Kontext würde dir hier bei mir eine Klatsche ins Gesicht rechtfertigen und kein Richter würde mir deswegen mehr wie eine Verwarnung aussprechen.
    Und so weit ich weiß sind weder du noch ich Österreicher oder in Österreich. Hier ist das I-Net, das Forum von GW-Fanworld...und die haben für sowas Regeln. Solltest du eventuell mal lesen.

    Hör einfach auf, ständig mit persönlichen Seitenhieben um dich zu werfen, dann bleibt auch der Thread offen und die Diskussion führt vielleicht zu etwas. Ich laß mir solche Dinge nur so und so lange gefallen. Und langsam hab ich schlicht die Schnauze voll von dem Mist.

    Und ob etwas OP ist oder nicht, das lasse ich lieber die Allgemeinheit in Form einer aussagekräftigen Statistik, plus meine persönliche Erfahrung entscheiden, nicht eine fremde Einzelperson. Letztere spricht nämlich nicht automatisch für die Mehrheit. Auch nicht, wenn sie ständig behauptet, das zu tun.

    Grüße vom Veri
     

  7. #277
    Miniaturenrücker
    Avatar von Dunkler Kreuzritter
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    92703 Krummennaab
    Beiträge
    1.055

    Standard

    Seid 21 Jahren wo ich 40k spiele war es egal was GW für ein System genutzt hat um seine Armee aufzustellen es gab immer wieder Leute die im System eine Lücke gefunden haben um daraus OP Armeen zumachen.Und es ist immer den Spielern geschuldet wie er spielt und auf stellt daher kann man es nicht aufs System schieben.
     

  8. #278
    Tz'arkangeschädigter Tabletop-Fanatiker
    Avatar von BW-Hannover
    Registriert seit
    14.01.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.599

    Standard

    Da hier alles langsam am Thema vorbei geht nach ich jetzt Mal dicht.
    Für die Links meiner Werke habe ich ein Sammelthread angelegt. Zu finden sind dort u.a. Geländebau, Gebäudebau, Youtube, mein Blog, meine Armeeaufbauten u.v.m.
    Hier geht es zu dem Thread
     

Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Ayane

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO