Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Regelkenner

    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    2.124

    Standard

    Zitat Zitat von emmachine Beitrag anzeigen
    Ist denke ich auch ein Knackpunkt dieser Edition. (Das man quasi von einer Aufstellungszone in die gegnerische durch mehrere Geländestücke schießen kann ohne das es Deckung gibt).
    Hä` ? das war bedingt durch den Maßstab doch schon immer so ?

  2. #22
    Codexleser

    Registriert seit
    22.09.2015
    Beiträge
    305

    Standard

    Zitat Zitat von Eisen Beitrag anzeigen
    Hä` ? das war bedingt durch den Maßstab doch schon immer so ?
    Man hat früher allerdings mit Fahrzeugen Deckung bekommen wenn man durch irgend ein Geländestück zwischen Schützen und Ziel verdeckt war. Jetzt ist die Bedingung "Verdeckt + in einem Geländestück".
    Geändert von Aralgmad (5. February 2018 um 11:07 Uhr)
    ######## AKA LordBAM ########

  3. #23
    Codexleser
    Avatar von Chaosdwarf
    Registriert seit
    05.12.2014
    Ort
    Eislingen
    Beiträge
    218

    Standard

    ich muss tenshi da recht geben...deutlich zu wenig gelände und kein richtigen los blocker

  4. #24
    Grundboxvertreter
    Avatar von wes rholan
    Registriert seit
    27.01.2003
    Beiträge
    1.456

    Standard

    Definitiv immer noch zu wenig Gelände. Das ist genau das was ich an anderer Stelle auch schon angemerkt habe: mindestens 25% Gelände und einige mittlere bis größere Sichtblocker. Erst dann wird 40K richtig interessant und auch taktischer.
    Stirb Bürger, oder du wirst erschossen (imperiale Doktrin)
    Warhammer Exterminatus Club (unser W40K/WFB-Club in Wertheim/Main)
    NTR-Rang

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO