Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 77 von 77
  1. #71
    Grundboxvertreter

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    1.446

    Standard

    Zitat Zitat von Haakon Beitrag anzeigen
    Also die Existenz von Verbänden aus der Heresy ist ja mittlerweile keine Seltenheit mehr, immerhin haben wir nun auch Deathshroud. Und wo waren Custodes beim Landefeldmassaker?
    Kann auch Corax gewesen sein, ich mein in 'Betrayer' warns Custodes... fakt is, sie sind draufgegangen. Deathshroud sind aber immer noch Elite und nicht Standard. Es gibt bei den Word Bearers sicherlich Besessene und sogar Unterformen ala Anakatis Kul. Wenn ich solche Ambitionen habe, reicht der Eintrag für Besessene nicht aus...
    Sever for us all ties between the now and what is to be, We will act as your sword, And you will know us by the trail of dead
    Path to the Outcasts

  2. #72
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Medjugorje
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    4.080

    Standard

    Zitat Zitat von lastlostboy Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit: Du kennst nicht einmal die Spielerverteilung in den Hauptfraktionen. Zu behaupten, zu wissen welche Supplements gewünscht waren ist mehr als... nun - "unseriös".
    sind wir doch mal ehrlich. Die Fanbase der CSM wollte doch immer Legionsregeln und zu der damaligen Zeit kamen dann Regeln für eine neue unbekannte Unterfraktion heraus. Und egal in welchem Hobbyclub, Verein, Laden oder Forum man darüber gesprochen hat wurde sich darüber entweder belanglos hingenommen oder sich darüber beschwert.
    Ich kenne keinen einzigen überzeugten Crimson Slaughterer Spieler.
    Ihr etwa?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von guerillaffe Beitrag anzeigen
    Dann seit ihr immer noch nur zu zweit und wieso sollten Crimson Slaughter als Word Bearers herauskommen? Das ist ein Riesenunsinn und zeugt von keinerlei Kenntnis zum Hintergrund der Word Bearers und Crimson Slaughter, letztere sollten den Werdegang eines Renegatenordens (postheresy) aufzeigen; nicht mehr, nicht weniger.
    Unser lieber Medjugorje wundert sich häufiger über die Entscheidungen von GW und erklärt sein Unverständnis dann zur Mehrheitsmeinung, eine Anmaßung - jeder hier ist befähigt seine eigene Sicht zu allen Themen zu bilden und zu formulieren, da brauchts keinen Sprecher... eigentlich quatscht er nur die Meinung anderer nach!
    JA, die Meinung der Masse spreche ich nach. Und du greifst mich einfach in allen Punkten an wo du kannst habe ich das Gefühl.
    "Das Wappenkreuz prangt stolz auf meiner Brust, wo Astartes geringerer Orden den Aquila des Imperators tragen. Wir tragen sein Symbol nicht. Wir SIND sein Symbol." Grimaldus, Reclusiarch der Black Templars

  3. #73
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    10.535

    Standard

    Anekdotische Evidenz ist und bleibt keine allgemeingültige Diskussionsgrundlage.
    Ganz gleich wie "ehrlich wir sind".
    "Mother of hope no more. The avenger, the scourge, the cleansing sun I have become! My return will herald not hope, but war, and suffering on a scale none but the immortals have known. I guarantee nothing, Leafmaster, but bloodshed, misery and death!"

  4. #74
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Medjugorje
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    4.080

    Standard

    Zitat Zitat von lastlostboy Beitrag anzeigen
    Mehr als eine verfremdete Anfeindung oder in Worte gefasstes Augenrollen ist es aber auch nicht.
    Bei Aussagen über "die meisten" Spieler einer so weit gefächerten Spielerschaft wie bei 40k sollte man einfach vorsichtig sein.
    Iyanden, Tempestus Scions oder Farsight Enclaves wurden mWn durchaus sehr positiv aufgenommen.
    Weil diese Communities niemals einheitlich auf bestimmte Dinge gewartet haben.

    Das ist bei anderen Frkationen anders. Es gibt nunmal Fraktionen die sehr viel Liebe abbekommen haben wie Eldar, welche sich kaum bei GW über fehlende Behandlung gewisser Themen spricht während andere Fraktionen immer nur heulen (mal mehr mal weniger zu Recht - ersteres gilt für die SoB - da die mehr als stiefmütterlich behandelt werden).

    Und das GW seitdem sie mehr auf die Community hören auch die Legionen behandelt ist mMn absolut kein Zufall.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Veritas II Beitrag anzeigen
    Übrigens hab ich mir bei Medjugorjes Kommentar das selbe gedacht, wie guerillaffe es ausgesprochen hat. Ganz ohne Anfeindung. Einfach nur ein "moment, woher willst du wissen, was die Mehrheit wollte oder nicht?"
    lol - was für ein Zufall

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von guerillaffe Beitrag anzeigen
    Gal Vorbak haben das Drop Site Mass nicht überlebt, wie können die zum Legionsstandard mutieren?
    Andere Frage. Wie kommst du denn darauf? Die Gal Vorbak haben dort gesiegt und waren später noch in Ultramar unterwegs.

    Ich will mich garnicht zu sehr in diese Diskussion einmischen da ich einfach kein generischer CSM-Spieler bin.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von lastlostboy Beitrag anzeigen
    Anekdotische Evidenz ist und bleibt keine allgemeingültige Diskussionsgrundlage.
    Ganz gleich wie "ehrlich wir sind".
    Sollte auch nur ein Anstoß sein mal aus seiner Sichtweise herauszugehen und zu versuchen alles objektiv zu sehen.
    "Das Wappenkreuz prangt stolz auf meiner Brust, wo Astartes geringerer Orden den Aquila des Imperators tragen. Wir tragen sein Symbol nicht. Wir SIND sein Symbol." Grimaldus, Reclusiarch der Black Templars

  5. #75
    Grundboxvertreter

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    1.446

    Standard

    Und du greifst mich einfach in allen Punkten an wo du kannst habe ich das Gefühl.
    Das täuscht, das mach ich bei anderen auch; aber Leute, die mir per PM ihre Wahnvorstellungen über Mitglieder des Forums darlegen, haben ab da eine besondere Aufmerksamkeit verdient... du hast diese Dose aufgemacht!
    Sever for us all ties between the now and what is to be, We will act as your sword, And you will know us by the trail of dead
    Path to the Outcasts

  6. #76
    Codexleser

    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    220

    Standard

    Sollte auch nur ein Anstoß sein mal aus seiner Sichtweise herauszugehen und zu versuchen alles objektiv zu sehen.
    Also etwas aus einer persönlichen Perspektive zu betrachten und die eigene Erwartungshaltung auf die Allgemeinheit zu übertragen, das ist, nach deiner Definition, objektiv?

    Ok...ich lasse das mal einfach so im Raum stehen und geh kalt duschen...

    Bis dann. Zumindest erklärt das ein paar Dinge.

    Grüße vom Veri

  7. #77
    Foren-Methusalix Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Eversor
    Registriert seit
    09.04.2001
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    10.819

    Standard

    Zitat Zitat von Medjugorje Beitrag anzeigen
    Andere Frage. Wie kommst du denn darauf? Die Gal Vorbak haben dort gesiegt und waren später noch in Ultramar unterwegs.
    Die Gal Vorbak der Serrated Sun wurden laut den Romanen und den FW-Bänden auf Isstvan V fast ausgelöscht, weswegen Argel Tal ein neues Chapter (Consecrated Iron) aus Besessenen aufbaute, dessen neuen Mitglieder jedoch merklich schwächer als die ersten Gal Vorbak waren.
    conscribe te militem in legionibus. pervagare orbem terrarum. inveni terras externas. cognosce miros peregrinos. eviscera eos

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO