Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1

    Standard Stormlord (u.ä.) "Erweiterte Feuerplattform" - Regelfragen

    Hi,

    ich habe jetzt die Suchfunktion ausgiebig beansprucht, finder aber nichts, wahrscheinlich suche ich falsch, da ich mir nicht vorstellen kann, dass das noch nicht aufkam. Für ein KFKA sah ich keine Veranlassung, da es wahrscheinlich diskutiert werden wird (was ich nicht hoffe).

    Also, transportierte Einheiten sind "als ob sie nicht auf dem Spielfeld wären und können von nichts betroffen werden". Beim Stormlord und ähnlichen ist es auch so. Nun hat dieser aber die "Erweiterte Feuerplattform" in der die Insassen in der Fernkampfphase schießen dürfen, etc. Offensichtlich sind sie für diese eigene Fernkampfphase nun aber dann doch auf dem Feld. Wie verhält es sich mit folgenden Fragen:

    a) können sie von Bubbles betroffen werden? (Harker mit 1er Trefferwürfen wiederholen, da der Stormlord ja ebenfalls davon betroffen wird)
    b) Befehle?
    c) Gefechtsoptionen

    Ich habe nichts in den Erratas dazu gefunden und bin etwas verwundert..

    Vielen Dank!
    Geändert von elsu (6. December 2017 um 19:05 Uhr)

  2. #2
    Hintergrundstalker
    Avatar von storm666
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    NRW | Essen
    Beiträge
    1.299

    Standard

    Mit welcher Begründung sind sie dann doch auf dem Feld? Meines Erachtens nach kommen ihre Schüsse "aus dem Panzer raus", aber die Einheit ist nicht kurzzeitig da und dann wieder nicht.
    Marines don't die! They go to hell and regroup!

  3. #3
    Testspieler

    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    157

    Standard

    Auch wenn ich es gerne hätte, glaube ich, dass du diese Vorteile nicht kriegst.

    Sie sind klar "embarked" und da heißt es: "Embarked units cannot normally do anything or be affected in any way whilst they are embarked."
    Die Regel vom Stormlord hebt diese Regel nicht generell auf, sondern erteilt nur die Ausnahme genehmigung zum schießen, aber nichts anderes.

  4. #4

    Standard

    Zitat Zitat von storm666 Beitrag anzeigen
    Mit welcher Begründung sind sie dann doch auf dem Feld?
    Naja, ganz simpel, denn wenn sie zumindest nicht in der eigenen Fernkampfphase "anwesend" wären, könnten sie ja nun schlichtweg nicht schießen oder?

    Zitat Zitat von DuderusMcRulerich Beitrag anzeigen
    "... normally ..."
    Ja genau, sie sind embarked, aber im Text steht ja "normally", dh nicht wenn andere Regeln es aufheben oder was anderes sagen. Sie haben eine Genehmigung zu schießen in der eigenen Fernkampfphase, sind aber ansonsten nicht auf dem Feld befindlich. Das ist aber textlich zu ungenau, da man davon ausgehen kann/könnte, das zumindest a) und c) nicht eindeutig geklärt sind es Redebedarf dazu gibt. Als Beispiel: Wenn der Stormlord nun schießt, werden ja alle Schüsse gemeinsam abgehandelt, also die des Stormlords selbst und die der 20 Modelle (im Text steht extra Modelle und sie gelten auch als bewegt wenn er sich selbst bewegt hat), dh für mich, dass sie gemeinsam schießen und daher auch von Buffs aus Bubbles betroffen werden könnten.

    Bitte mich nicht falsch verstehen, ich habe nicht vor Rosinenpickerei zu betreiben, aber dies ist für mich völlig uneindeutig.

  5. #5
    Archon Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Tenshi
    Registriert seit
    20.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.413

    Standard

    Wenn das wie open toped bei den DE geschrieben ist müsste da was in der Richtung können schießen als ob sie auf dem Feld währen(was aber nicht heißt dass sie Befehle, Auren, Strategems nutzen können als ob sie auf dem Feld sind, weil das steht da nicht) und die Entfernung wird vom Fahrzeug gemessen.

  6. #6
    Testspieler

    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    157

    Standard

    Zitat Zitat von elsu Beitrag anzeigen
    Naja, ganz simpel, denn wenn sie zumindest nicht in der eigenen Fernkampfphase "anwesend" wären, könnten sie ja nun schlichtweg nicht schießen oder?



    Ja genau, sie sind embarked, aber im Text steht ja "normally", dh nicht wenn andere Regeln es aufheben oder was anderes sagen. Sie haben eine Genehmigung zu schießen in der eigenen Fernkampfphase, sind aber ansonsten nicht auf dem Feld befindlich. Das ist aber textlich zu ungenau, da man davon ausgehen kann/könnte, das zumindest a) und c) nicht eindeutig geklärt sind es Redebedarf dazu gibt. Als Beispiel: Wenn der Stormlord nun schießt, werden ja alle Schüsse gemeinsam abgehandelt, also die des Stormlords selbst und die der 20 Modelle (im Text steht extra Modelle und sie gelten auch als bewegt wenn er sich selbst bewegt hat), dh für mich, dass sie gemeinsam schießen und daher auch von Buffs aus Bubbles betroffen werden könnten.

    Bitte mich nicht falsch verstehen, ich habe nicht vor Rosinenpickerei zu betreiben, aber dies ist für mich völlig uneindeutig.
    Für mich ist das ganz eindeutig geklärt. Sie werden von absolut nichts betroffen (be affected) und dürfen absolut nichts tun (cannot normally do anyting), was nicht explizit erlaubt wird. Explizit erlaubt wird ausschließlich das schießen. Das überschreibt insoweit den teil "cannot do anything". Es wird aber nicht explizit erlaubt dass sie durch irgendwas affected sein können. Dieser Teil der Regel wird nicht durch die speziellere Regel aufgehoben daher gilt weiterhin: " cannot [...] be affected in any way". "any way" deckt stratagems ab, deckt bubbles ab, deckt befehle ab etc etc.

    Die Stormlordregel sagt nur: 20 Modelle dürfen schießen, gemessen wird vom Fahrzeug. Die Regel deutet nichteinmal an, dass diese Modelle als auf dem Tisch befindlich zählen oder sonstwas.

    Sie sind und bleiben embarked und alles was nicht explizit erlaubt wird, ist nicht erlaubt.

  7. #7
    Foren-Methusalix Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Eversor
    Registriert seit
    09.04.2001
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    10.792

    Standard

    Da muss ich Duderus zustimmen. Die Grundaussage, dass eine transportierte Einheit von nichts betroffen werden kann, wird durch die Regel der Superschweren nicht aufgehoben, es wird ihr lediglich erlaubt, in der Fernkampfphase zu schießen.
    conscribe te militem in legionibus. pervagare orbem terrarum. inveni terras externas. cognosce miros peregrinos. eviscera eos

  8. #8
    Erwählter

    Registriert seit
    25.07.2014
    Beiträge
    511

    Standard

    Auch nicht von RegimentsDoktrinen? (Also wenn es nur das Schießen betrifft!)

  9. #9
    Archon Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Tenshi
    Registriert seit
    20.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.413

    Standard

    Wenn du eine Einheit auf dem Spielfeld als Ziel wählen musst, auch das nicht

  10. #10
    Testspieler

    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    157

    Standard

    Zitat Zitat von Nanon Beitrag anzeigen
    Auch nicht von RegimentsDoktrinen? (Also wenn es nur das Schießen betrifft!)
    Regimentsdoktrinen sollten eigentlich zählen. Das ist ja keine Regel die sie von jemand anderem auf dem schlachtfeld verliehen kriegen. Die Einheit selbst hat ja diese sonderregel

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO