Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46
  1. #41
    Bastler
    Avatar von Steampunk
    Registriert seit
    28.10.2018
    Beiträge
    889

    Standard

    2. keiner meiner Treffer hat Schaden gemacht weder am schild noch an der Hülle ?!
    Dass die Eldarschiffe sehr viel Schaden machen geht fast noch aber dieser Punkt hier ist es der mich weitaus mehr stört.

    Hat man Eldarschiffe im Tabletop mit Waffenbatterien/Wummen zerballert, machen diese im PC Spiel aufgrund der Holofelder genauso wie Lanzen auch kaum Schaden. Generell finde ich die Holofeld Mechanik des PC Spiels etwas komisch bzw. sie scheint mir zu hart zu sein.
    Eldar sind im TT extrem fragil und mussten einfach schnell zuschlagen und dann wieder abhauen. Im PC Spiel stellen sich Eldarschiffe gerne einfach mal vor/neben dich und stehen da, ballern mit Pulsaren oder so und kriegen aufgrund der Holofelder eben selbst gegen die Waffenbatterien kaum Schaden und ziehen sich erst dann zurück wenn ihre Holofeld-Energie droht bald leer zu werden.
    Nur deshalb bewegen die sich aber nur selten weil sie heftig Schaden zurück kriegen. Zumindest fühlt es sich für mich desöfteren so an.

    6 Ork Onslaught Eskortschiffe (im Tabletop W6 Wummenstärke pro Schiff) hatten so im Schnitt zusammen Feuerkraft 21 was gegen nen Eldarkreuzer so um die 10 Würfel entsprach. Bei 4+ Panzerung sind das 5 Schadenspunkte bei einem 6er Strukturpunkte Eldarkreuzer oder kurzum, die haben nen Eldarkreuzer gerne einfach mal weggeschossen, mit Zielerfassung locker.

    Im PC Spiel ballert man echt tierisch lange mit Wummen/Waffenbatterien auf Eldarschiffen herum. Gerade auch Eskortschiff-Waffenbatterien sind auch nochmal schwächer als die von Kreuzern (auch anders als im Tabletop),zumindest von den Werten her im PC SPiel, keine Ahnung ob das in den internen Berechnungen so alles korrekt ist, mir erscheint es manchmal werkwürdig. Eskortschiffe, gerade die der Orks, erscheinen mir daher immer etwas zu lasch.

    Vor allem wenn ich bedenke, dass ich damals im Tabletop sehr viele Eskortschiffe bei Orks gespielt habe, jetzt im PC Spiel fast nur Kreuzer nehme + ein paar obligatorische Missionsziel-Grabber-Eskorten.

    SM sind generell sehr schwer finde ich. Zumindest im Tabletop waren sie auch eine sehr schwer zu spielende Flotte.
    Geändert von Steampunk (12. March 2019 um 18:12 Uhr)

  2. #42
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    55

    Standard

    Wenn der Ork mit seinen Wummen überhaupt zum Schuss kommt, hat der Eldarspieler etwas ganz fundamental falsch gemacht oder ihr habt kein Gelände auf dem Tisch.. Normalerweise hält man distanz, spammt den Gegner mit ekligen Torpedos und Fliegern zu und geht nur für den "killing blow" nah ran. Und auch der Begriff "Eldarkreuzer" solle nen Fremdwort sein, wenn der Spieler was taugt. Nen Eclipse als Träger und sonst Nightshades in Massen^^

    Im PC Spiel sind sie in den Händen eines guten Spielers (der sie permanent in Bewegung hält) aber wirklich eklig. Grundsätzlich hilft aber Reichweite und gute Aufklärung...Stasisbomben sind auch nett

  3. #43
    Bastler
    Avatar von Steampunk
    Registriert seit
    28.10.2018
    Beiträge
    889

    Standard

    Ja das stimmt, beim TT waren Eldarkreuzer wirklich nur selten zu sehen in einer gut zusammengestellten Flotte, die Eskortschiffe waren eindeutig besser bzw. passten einfach besser zum Spielstil der Eldar allgemein. Je nach Punktgröße 1-3 Träger, Rest Eskortschiffe.

    Dennoch ist Eldar kein Autowin gegen Orks gewesen, Gelände hin oder her. Zudem gerade Ork sehr leicht eine Torpedo, Bomber, Enterboot Übermacht zusammen bekommen haben und damit auf Eldarjagd gehen bzw. Wege blockieren konnten. Und man darf ja auch nicht die allgemeine Übermacht vergessen. Ich zumindest habe immer mit sehr vielen Eskortschiffen auch bei den Orks gespielt und genau in diesem Matchup kommt das dann zum Tragen.

    Und volle Kraft voraus gibt es ja auch noch. Man muss den Eldar eben in die Ecke drängen, mit ner guten Orkflotte ist das machbar.

    Im PC Spiel sind sie in den Händen eines guten Spielers (der sie permanent in Bewegung hält) aber wirklich eklig. Grundsätzlich hilft aber Reichweite und gute Aufklärung...Stasisbomben sind auch nett
    Das ist auch eine Mechanik im Spiel die mich etwas stört, die Eldar gurken manchmal in Schussreichweite vor einem her aber man kann sie wegen der Aufklärung nicht sehen. Diese Mechanik bevorzugt Eldar viel zu sehr wie ich finde.
    Wobei es allerdings gegen Chaoskreuzer mit ihren furchtbar weit reichenden Lanzen auch nerft. Generell mag ich diese Spielmechanik nicht wirklich.
    Verdammt, die Raumschiffe sind riesig groß, da braucht man doch nur ausm Fenster gucken um die zu sehen.

  4. #44
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Zekatar
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    9.367

    Standard

    Zitat Zitat von Steampunk Beitrag anzeigen
    Verdammt, die Raumschiffe sind riesig groß, da braucht man doch nur ausm Fenster gucken um die zu sehen.
    Die Entfernungszahlen in dem Spiel...das sind Kilometer. Die Raumschiffe werden deutlich größer dargestellt, als sie es sind.

    In den Romanen wird auch bei nahezu jeder Raumschlacht, die kein Entergefecht ist, darauf hingewiesen, dass man sein Ziel nicht einmal sieht und alles eigentlich furchtbar langsam passiert. Geschosse fliegen mehrere Minuten lang und so weiter. Deswegen dauern Raumgefechte in 40k auch ettliche Stunden, teils Tage. Nur wenn Space Marines involviert sind oder einer der Captains ein Draufgänger ist, wird es in der Regel hektisch. Und damit der Leser etwas spannendes bekommt.

  5. #45
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    55

    Standard

    Das ist auch eine Mechanik im Spiel die mich etwas stört, die Eldar gurken manchmal in Schussreichweite vor einem her aber man kann sie wegen der Aufklärung nicht sehen. Diese Mechanik bevorzugt Eldar viel zu sehr wie ich finde.
    Kein Plan wie das mit Orks aussieht (mich interessiert der Multiplayer nicht wirklich und Orks gleich gar nicht) aber als Imp hat man da genug Möglichkeiten:

    - höhere Aufklärung (+4500) der Imperator und die Cobra Widowmaker. Gut, Hilft nicht bei Schleichfahrt, aber die Cobra "pingt" über ihre volle Reichweite. hab eigentlich genau dafür immer 2-3 Cobras dabei (die sind sleber getarnt, halten sich abseits)
    - Novakanonen und Fähigkeiten wie Plasmabome etc. kann man blind abfeuern. Man sieht wo das Waffenfeuer herkommt. Die KI reagiert nicht wenn sie nicht entdeckt ist -> leichte Kills.
    - diverese Admiralsfähigkeiten, insbesondere die Bojen.
    -Jäger an vermutete Stelle schicken.
    - Selber verstecken (Nebel) dann muss der Eldar selber auf 9000 ran.

    Ehrlich gesagt ist die "Schleichfahrt" Mechanik das einzige was das Spiel halbwegs interessant hält. In der PRaxis bewege ich mich im Singleplayer ohnehin nicht mehr aus dem ersten Nebel den ich erreiche heraus. Die Ki weiß zwar wo du bist, trudelt aber nacheinander dort ein und wenn man zuerst die Eskorten (wegen Ping) killt, kann das meiste die ganze Zeit nicht auf dich feuern.

  6. #46
    Bastler
    Avatar von Steampunk
    Registriert seit
    28.10.2018
    Beiträge
    889

    Standard

    Kein Plan wie das mit Orks aussieht (mich interessiert der Multiplayer nicht wirklich und Orks gleich gar nicht) aber als Imp hat man da genug Möglichkeiten:Kein Plan wie das mit Orks aussieht (mich interessiert der Multiplayer nicht wirklich und Orks gleich gar nicht) aber als Imp hat man da genug Möglichkeiten:
    Als Ork is man in der Hinsicht etwas gekniffen da die Eskorten, bis auf die Rammschiffe, alle sehr langsam sind und selbst Letztere nicht besonders schnell. Schleichfahrt nicht vorhanden und Eskorten mit längerer Sensorenreichweite leider auch nicht vorhanden.

    Das isses eben, Orks können glaube ich mit als Einziges Volk die Schleichfahrt nicht nutzen bzw. ihre Schiffe haben diese Fähigkeiten nicht. Da mein Fokus auf Orks liegt, ist das etwas nervig. Gegen die KI kein Problem aufgrund des komischen Verhaltens oder eben die Nebelbank spielen wobei das als Counter dagegen als "einzige" Lösung auch etwas langweilig ist.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •