Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    30.03.2018
    Beiträge
    2

    Icon1 Neuling bittet um Rat

    Hallo Leute

    nach meinem ausstieg vor 7 Jahren aus der GW Welt (40K) möchte ich nun wieder einsteigen und dieses Mal aber AOS starten.

    so nun zu meiner Frage

    ich spiele mit dem Gedanken in der Fraktion Zerstörung einzusteigen und liebäugle mit den beastclaw Raiders und den ironjawz rein optisch gefallen mir diese am besten! würde gerne auch was anfangen das Turniertauglich ist und ich wenn nötig auch eine recht starke liste aufstellen könnte!

    ich würde mich wahnsinnig über Erfahrungsberichte freuen oder Anregungen bzw jegliche tipps wie gesagt totaler Neuling bei aos

    für dumme fragen möchte ich mich natürlich entschuldigen

    grüße euer systic87

  2. #2
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Pelucidar
    Registriert seit
    22.04.2001
    Beiträge
    6.422

    Standard

    ich für meinen teil habe die Beastclaw Formation mit den Ironjawz Reitern rumstehen :-) vielleicht is das ja auch was für dich ..
    Darwin Awards

    "Das hier ist nicht guter Cop und böser Cop, das hier ist Schwuchtel und Kanalratte"

  3. #3
    Erwählter
    Avatar von Falandris
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    639

    Standard

    Hm wenn man ehrlich ist, ist Destruction aktuell schon die schwächste der 4 Grand Alliances, was aber nicht unbedingt heißen muss, dass man keine Erfolge damit feiern kann.

    Ich denke es kommt sehr auf dein Umfeld an. Prinzipiell sind IJ in einem entspannten Umfeld ne sehr starke Armee. Wenn es aber Richtung tryharden geht kommen sie schnell in's schwimmen und haben viele schlechte Matchups. Im Turnierumfeld muss man daher oft etwas Glück mit den Losungen haben. Wirkliche Alternativen innerhalb Destruction wären nur die Bonesplitters, aber im competitiven Turnierumfeld drehen sich deren Listen nur um den Kunning Rukk... Fänd ich etwas langweilig. Die haben btw. auch das Problem mit den Matchups (ich denke bei Destruction fallen die Schlechten stärker in's Gewicht, als bei anderen Fraktionen).

    Meine IJ schlagen sich übrigens erstaunlich gut, liegt aber auch und vor allem an der relativ entspannten Spielweise in meiner Hobbygruppe.
    Meine Fantasyorks: click here

  4. #4
    Malermeister
    Avatar von Legio
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    1.932

    Standard

    Ja, derzeit ist die Hoffnung groß das Destruction nach dem Death-Update auch mal ne Frischzellenkur erhält. Das sollte aber nicht die Wahl so stark beeinflussen, da man stets das sammeln und spielen sollte das einem Spaß macht.
    Iron Jawz sind eben auch absolut klasse Modelle. Hab selbst welche hier und nutze die für Conversions. 40k-Orks träumen von PrimeOrks ala Iron Jawz =)

  5. #5
    Codexleser
    Avatar von Kowa
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    318

    Standard

    Mein Bruder spielt Beastclaw Raiders, ich finde die einfach knüppelhart. Problem bei den Ogern ist jedoch, dass man schnelle kurze 1000p- Spiele mit denen kaum machen braucht. Zu wenig Modelle, zu wenig Varianz. Macht nur semi Spaß. Ab 2000p schocken die jedoch richtig. Und rein optisch sind BR und auch IJ mit das tollste, was GW aktuell zu bieten hat (abgesehen von meinen tollen Bäumen)!

  6. #6
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    30.03.2018
    Beiträge
    2

    Standard

    Erstmal Danke an die zahlreichen Informationen 😉
    Ich habe mich jetzt vom Aussehen leiten lassen und mir einfach die Starter der BR geholt und das Battletome!
    Die Orientierung wegen Turnierlisten habe ich momentan mal auf Eis gelegt weil ich erstmal wieder ins Hobby finden möchte und AOS eh eine völlig neue Geschichte für mich ist ☺️
    Aber ich ahne schlimmes das die BR nicht meine letzte Armee darstellen werden Hahahaha 😂

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •