Seite 42 von 60 ErsteErste ... 32404142434452 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 600
  1. #411
    Miniaturenrücker
    Avatar von Eisengarde
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    958

    Standard

    Wäre da auch für eine Abstimmung zu einem sinnvollen Zeitpunkt (z.B. Ende der Saison). Persönlich bin ich pro 6 feste Runden aber das muss ja nicht die Mehrheit der AB-Spieler sein...Man sollte auch nicht zu früh zu schnell Dinge ändern, das stößt meist die leute ab. Man möchte ja mal wenigstens für eine Saison Sicherheit hinsichtlich seiner Konzepte haben...
    NTR: Wen interessiert´s? TTM: Who cares?
    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen...

  2. #412
    Hüter des Zinns

    Registriert seit
    06.11.2009
    Beiträge
    2.804

    Standard

    Ich gehöre ja auch zu den Verfechtern der festen Rundenzahl.

    Allerdings muss man hier auch Betrachten wie sich das Spiel und die Endergebnisse dadurch verändern. Ist es für 1750 Punkte besser 6 oder 7 Runden zu haben und wie sieht es bei 1250 Punkten aus? Dafür brauchen wir aktuell einfach mehr zahlen. Die werden bis Ende des Jahres kommen und so lange können wir doch alle bestimmt mit der aktuellen Regelung gut leben.

    cya
    Motto 2018: Nicht nur Tierarten sind vom Aussterben bedroht! Auch Intelligenz, Höflichkeit, Respekt, Treue, Vertrauen, Ehrlichkeit und Zusammenhalt!
    Meine Gallerie
    : Klickmich!

  3. #413
    Bastler

    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    813

    Standard

    Das Rad muss nicht neu erfunden werden, ich gebe Andy recht, alles wie bisher lassen und später nach ein paar mehr Turnieren entweder die klassische GW Regeln, oder 7 feste. Vorher alles bei der Armeekomposition berücksichtigen und fertig. Mal gewinnt man, mal verliert man.

  4. #414
    Miniaturenrücker
    Avatar von Eisengarde
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    958

    Standard

    @MChefe: Nene...das ist anders: Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen...
    NTR: Wen interessiert´s? TTM: Who cares?
    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen...

  5. #415
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    474

    Standard

    Wenn feste Runden, dann würde ich auch 6 nehmen. Das klingt nach einem guten Mittelweg. Feste 7 Runden halte ich gefühlt für zu lange.

    Gruß
    ProfessorZ

  6. #416
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    965

    Standard

    Zitat Zitat von Mchefe Beitrag anzeigen
    Das Rad muss nicht neu erfunden werden....
    Würde es ja auch nicht. Größte Turnierserie der Welt mit den meisten Spielern und meisten und größten Events machts ja schon (lange) so.
    Die Erkenntnis, dass eine variable Rundenzahl in kompititivem Warhammer in Sachen Vergleichbarkeit kontraproduktiv ist, wurde ja nicht hier vor nem Monat gewonnen. Das ist schon lange vielen klar, daher gabs die Reaktion allen voran von FLG ja schon https://www.gw-fanworld.net/images/smilies/smile2.gif

    7 feste wäre im übrigen tatsächlich ein Eingriff ins balancing der Armeen. Das würde early-game konzepte bestrafen und konzepte die auf ausdauer bauen stärken. Feste 6 wäre lediglich die garantie das zu kriegen, was man on the long run sowieso bekäme, würde man nur genug Partien spielen. Was im Endeffekt dafür sorgt, dass statistische Abweichungen keine Auswirkung mehr auf Erfolg oder Misserfolg haben, obwohl man in einem Lebenssachverhalt ist, in dem man garnicht genug Spiele spielen kann in einer Turnierserie, um das Gesetz der Großen Zahlen zur Wirkung zu bringen.

    Mal zur verdeutlichung. Ich plane meine Armee ja, wenn ich viele Spiele spiele, auf die durch schnittliche Spieldauer alias 6 Runden. Ich gehe nciht davon aus, dass ich jedes Spiel 5 oder 7 kriege, jenachdem was meinem konzept besser passt. Auf 1000 Spiele gesehen bin ich im schnitt auch sicher sehr sehr nah an den 6 Runden dran. In einem einzelnen Tages Turnier wo ich mir auch eine konkrete Liste bauen muss, ist die chance diesen mittelwert zu kriegen (6 runden) allerdings nur rund ca 25%. Das heißt für das konkrete Turnier ist die chance, dass das was auf lange sicht optimal wäre (die hypothetisch perfekte 6 Runden armee) zu 75% nicht optimal. Find das irgendwie unplausibel.
    Geändert von DuderusMcRulerich (13. June 2018 um 16:06 Uhr)

  7. #417
    Erwählter
    Avatar von Psycho_andy
    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    534

    Standard

    Vielen Dank für den Input, ich spare mir alle Argumente pro 7 und pro Variable Runden und Verweise auf das Ende der Saison, wo wir dann gerne zielführend diskutieren können.
    LG
    Stress entsteht durch den täglichen Umgang mit Idioten.
    http://tabletop-bedburg.de
    www.ars-bellica.de

  8. #418
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    22.03.2008
    Beiträge
    997

    Standard

    Hi,

    mit Erscheinen des Codex Imperial Knights möchte ich Euch fragen: Arbeitet Ihr an einer Einbindung des Codex in eure Beschränkungen? Aktuell ist eine Knights-Only Armee ja nicht möglich.

    Habt Ihr Erfahrungswerte zu Knight-Only Armeen?

  9. #419
    Codexleser
    Avatar von DJ1010
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    296

    Standard

    Die Einbindung des Codex Imperial Knights als eigenständige Fraktion ist aus diversen Gründen aktuell nicht angestrebt.

    Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass Knights only auch nicht unbedingt zum Spielspaß beider Parteien beträgt. Entweder meine Gegner waren mit massig anti Panzer Waffen perfekt auf mich eingestellt, was meinen Spaß erheblich reduziert hat, oder meine Gegner hatten quasi nichts gegen Widerstand 8 Modelle dabei, was somit ihren Spaß geschmälert hat.

  10. #420
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    22.03.2008
    Beiträge
    997

    Standard

    Zitat Zitat von DJ1010 Beitrag anzeigen
    Die Einbindung des Codex Imperial Knights als eigenständige Fraktion ist aus diversen Gründen aktuell nicht angestrebt.

    Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass Knights only auch nicht unbedingt zum Spielspaß beider Parteien beträgt. Entweder meine Gegner waren mit massig anti Panzer Waffen perfekt auf mich eingestellt, was meinen Spaß erheblich reduziert hat, oder meine Gegner hatten quasi nichts gegen Widerstand 8 Modelle dabei, was somit ihren Spaß geschmälert hat.
    Kann ich nachvollziehen.

    Was ich mich aber frage: das stimmt doch prinzipiell auch für andere, von Euch zugelassene, Armeekonzepte. ZB kann ich 3 Serpents und noch 2 weitere Eldarpanzer selbst bei 1250 Punkten spielen. Ich habe bezüglich Eldar nur Erfahrungen vom Zuschauen. Da kam es mir immer so vor, dass es verdammt schwer ist, 3 Serpents wegzuballern. Und die haben ja auch noch einen vernünftigen Output.

    Ganz ohne Euch kritisieren zu wollen oder zu glauben, ich könnte es besser: Wo zieht man da die Grenze?

    geht es da um Widerstand 8? Weil viele Waffen das nur auf 6+ verwunden? Dann verstehe ich den Unterschied zwischen T7-Spam (zB bei BA möglich) und T8-Spam nicht. mmhh, ok, beim Nachdenken fällt mir auf, dass für viele anti tank Waffen T8 doch schwerer zu verwunden ist als T7.
    Geändert von Zwergenkrieger (14. June 2018 um 13:16 Uhr)

Seite 42 von 60 ErsteErste ... 32404142434452 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •