Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 102 von 102
  1. #101
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Kodos der Henker
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    6.482

    Standard

    AoS
    Das doppelte Würfeln wird erst interessant mit den unterschiedlichen Buffs/debuffs

    +/-2 aufs treffen wirkt anders etwas mit 3+/4+ als auf 4+/3+ oder wenn es nur 4+ gibt.

    Ich bin kein Freund von dem System, da mir Mantics Variante bei festen Würfen besser gefällt, aber es macht ihm Rahmen von aos schon sinn (nicht die beste Variante, aber umsonst ist es nicht)


    @KoW Fluff
    Ja, der ist generisch genug als das eine 1:1 Umsetzung Warhammer:KoW besser funktioniert als mit T9A, bietet aber gleichzeitig genug Inhalt (vor allem mit Dungeon Saga und Destiny of Kings) damit man auch leichter was eigenes machen kann als bei T9A.
    Die müssen sich langsam entscheiden und entweder mehr eigenes veröffentlichen oder es bei Warhammer belassen

  2. #102
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    4.610

    Standard

    Zitat Zitat von Kuanor Beitrag anzeigen
    Bevor ich mir die Threads auch noch antue, poste ich lieber irgendwas Konstruktives im KoW-Vanguard-Beta-Forum… dachte ich. Mich wundert allerdings das sehr niedrige Interesse dort. Ich dachte, bei einer Beta (so gesehen bei DSA5 oder Dark Heresy 2, z.B.) wollen ganz viele Fans das System in ihrem Sinne verbessern und schreiben deswegen wie verrückt. Nicht so bei Vanguard, wie es scheint.
    Ist aber schon interessant, was da so teilweise zusammengeschrieben wird.



    Zitat Zitat von Kodos der Henker Beitrag anzeigen
    AoS
    Das doppelte Würfeln wird erst interessant mit den unterschiedlichen Buffs/debuffs

    +/-2 aufs treffen wirkt anders etwas mit 3+/4+ als auf 4+/3+ oder wenn es nur 4+ gibt.
    Und man sollte nicht vergessen, dass es teilweise noch Re-Rolls auf Trefferwürfe oder Verwundungswürfe gibt oder Regeln bei denen aus 1 Treffer mehr Treffer entstehen können.

    Zitat Zitat von Kodos der Henker Beitrag anzeigen
    Die müssen sich langsam entscheiden und entweder mehr eigenes veröffentlichen oder es bei Warhammer belassen.
    Da hab ich auch so meine Zweifel dran. Es bei Warhammer zu belassen, da haben sie zu viel Angst vor das GW sie abmahnen könnte und für was eigenes fehlt es ihnen am Kreativpart.
    Im Grunde ist es ja schon Skurril das sie sich für die 8. Edition entschieden hatten, die ja quasi das Ende von WHFB eingeläutet hat, statt z.B. der 7. Edition die durch das ganze Schätzen vermutlich taktischer (wenn auch nicht zwangsweise besser) gewesen wäre. Nach heutigen Maßstäben wäre das System aber auch vermutlich veraltet gewesen.

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •