Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Blisterschnorrer
    Avatar von bionic
    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    439

    Standard Mangelnde Mobilität

    Hallo allerseits,
    nachdem ich erst zu Beginn des Jahres mit AdMech begonnen habe und nun ein paar Spiele bestritten habe (1 knapper Sieg & 1 knappe Niederlage gegen Chaos und 2 deutlichere Niederlagen gegen Eldar), merke ich sehr deutlich, dass ich in puncto Mobilität doch arge Probleme habe. Wir haben schließlich kaum schnelle Einheiten und Transporter gibt es ja keine. Gerade bei Maelstrom-Missionen ist es für mich schwierig Missionsziele einzunehmen. Die letzten beiden Spiele waren gegen Eldar und da habe ich einfach keinen Stich gesehen. Mit seinen agilen Einheiten könnte er fortwährend punkten.
    In der Regel habe ich am Ende meiner Spiele mehr Einheiten auf dem Tisch (meistens Cawl mit drei Onagern und zwei Techpriest Enginseer) als mein Gegner, aber das nützt mir natürlich auch nichts mehr (den Gegner zu tablen ist ja auch nicht so einfach).

    Bisher habe ich dreimal Mars gespielt und beim letzten Mal Mars und Stygies, um mit Stygies-Einheiten Missionsziele zu besetzen (Infiltration) und selbst ein bisschen mehr Board Control zu haben.

    Damit ihr euch ein besseres Bild meiner Armeen machen könnt...
    Der grobe Kern meiner Armeelisten sieht folgendermaßen aus:
    - Cawl
    - 2-3 Techpriest Enginseer
    - 3x Ranger (evtl. mit Arc-Rifles)
    - 3x Vanguards (je zwei Plasma)
    - 2x 5 Infiltrators mit Taser
    - 2-4 Robots (mal mit, mal ohne Datasmith)
    - 3x Dragoons
    - 3x Onager (N.-laser, Icarus je Nacht Gegner)


    Nun zu meinen Fragen:

    1.) Wie kann ich meine Mobilität verbessern? Habt ihr Vorschläge welche Einheiten sich da lohnen?

    2.) Eldar sind bekanntlich generell ein sehr harter Gegner und für AdMech, wie ich finde, auch sehr schwierig zu spielen. Habt ihr dennoch ein paar Tipps, was man gerade gegen die fiesen Spitzohren unbedingt an Einheiten dabei haben sollte und welche Taktiken einigermaßen erfolgversprechend sind?

    Ich freue mich auf Vorschläge und Ideen eurerseits.

    Gruß
    bionic
    Geändert von bionic (19. April 2018 um 21:21 Uhr)

  2. #2
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    29.04.2016
    Beiträge
    496

    Standard

    Gerade AdMechs sind sehr angewiesen auf die richtigen Missionskarten. Die offiziellen Turnier Regeln sind da sehr unfair.
    Ich kann nur immer wieder raten, wenigstens einmal die Nova Open Regeln anzuschauen. Dort gibt es primäre Ziele, secundäre Ziele und tetritäre Ziele. Kurz vor der Schlacht wählen sich die Kontrahenten Ziele aus, die sie denken, erfüllen zu können. Es gibt für jede missionszielgruppe ein Cap an Punkten. Auch wenn der Gegner zb in den secundären zielen mehr schaffen kann, so verhindert es das Cap.

    Ansonsten kann ich dir leider kein tip gegen Eldar geben. Von uns in der Gruppe spielt keiner unfaire Fraktionen XD XD XD

  3. #3
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    12.12.2017
    Beiträge
    361

    Standard

    Ach Unfair ist bei Eldar jetzt übertrieben, aber ja, die können ein Pain in the Ass sein. Hmm da eldar meist mehr Invuln als Rüstung haben, die meisten "fahrzeuge" das Keyword Fly haben würde ich sagen 3 Onager Iccarus Arrays, die eigentlich überall hinschießen können (48"" sollten da ja wohl reichen) - frei nach dem Motto: Du musst nicht das Missionsziel sofort haben, sondern nur verhindern dass der Eldar dahin kommt. Und ein Iccarus Array hat genug Schuss um das zu bewirken.
    Dann, nach gleichem Motto: Kastellan Robots. Hohe Reichweite, hohe Feuerkadenz und auch unsere 2 schnellste Einheit in der Armee.
    Dazu kommen dann die Dragoons, welche mit 10"" unsere schnellste Einheit darstellen.

    Da du aber damit jetzt nicht so erfolgreich gewesen zu sein scheinst versuche dich doch mal mit einem Truppenspam mit Metallica.
    Corpuscarii und Vanguard und dann rennen, was das Zeug hält, denn immerhin kriegt Metallica bei diesen Truppen dabei keine Abzüge mehr. Die Waffen haben für Einheiten mit ausgeglichenen Rüstungs/Invuln-Werten daher kommen eigentlich die optimaleren Waffen und bieten dazu eine gute Kadenz, die für T3 Gegner quasi zugeschnitten ist. (da brauchst du dann auch kein Platzma, sondern kannst eher auf Masse gehen. Plasmagewehre kosten halt einfach nicht nur Punkte, sondern auch Schüsse9
    Dazu dann ein paar Infiltrator aufploppen lassen, die ihre Aura verteilen sollen. Alles was dann nicht stirbt soll durch Infiltratoraura + Metallica Strategem + Verluste sich mal aus dem Staub machen.
    Währenddessen halt die Onager für die Schweber mitnehmen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •