Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Hintergrundstalker
    Avatar von shadowmaker
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.242

    Standard Stormcast Eternals Vanguard - Erfahrungswerte?

    Hallo liebes Order-Sub

    Da ich bei meiner Suche nichts zum Thema Stormcast-Vanguard-Armeen gefunden habe, wollte ich nachfragen ob ein solches Spielkonzept überhaupt vertreten ist.

    Genauer meine ich damit eine Armee mit viel Beschuss, einem Fokus auf Hunters und Judicators, Raptoren und Palladors, die auf schnelligkeit und eben Fernkampf ausgelegt ist. Kann man mit einem solchen Ansatz etwas mehr als Narrative spielen? Da mir die Idee und die Modelle gefallen, liebäugle ich letztens zunehmend mit einer entsprechenden Truppe als 2.-Armee. Vorallem das Beschuss-Thema wäre eine nette Abwechslung zu meinen Nahkampf-Lastigen Chaoten. Zusätzlich sind die Pallador-Mounts in meinen Aufgen wunderschöne Modelle

  2. #2
    Blisterschnorrer
    Avatar von Kowa
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    Ich bin der festen Meinung, dass so etwas definitiv funktionieren kann. Ich werde als nächstes auch eine SE- Armee mit hauptsächlich Beschuss zusammen basteln. Dabei werde ich viele Truppen Judicatoren einsetzen. Die sind einfach so brutal. Dann noch einen großen Blob Liberators zum puffern und pams!

  3. #3
    Hintergrundstalker
    Avatar von casus_belli
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    1.208

    Standard

    Ich habe jetzt schon mehrmals fast reine Vanguard Listen gespielt und muss sagen, die gehen ziemlich ab.
    Judicators brauchst du nicht unbedingt finde ich.
    Als Helden machen sich neben dem Lord Aquilor eigentlich fast alle anderen gut. Besonders schön fügen sich in ein Vanguard Konzept der Azyros und der Venator ein.
    Als Linie nimmst du einfach so viele Hunters wie du möchtest, die sind einfach super. Als zusätzliche Truppen ist eine gesunde Mischung aus den verschiedenen Raptoren sinnvoll und ein Block Palladors. Dazu kannst du wunderbar Prosecutors mit Speeren packen, welche noch mehr Beschuss und hohe Geschwindigkeit mitbringen.
    Wenn dir Punch fehlt nimmste noch eine Einheit Retris mit, die sind eigentlich immer gut, in einem Vanguard Konzept aber nicht unbedingt von Nöten.

  4. #4
    Blisterschnorrer
    Avatar von Kowa
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    Zitat Zitat von casus_belli Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt schon mehrmals fast reine Vanguard Listen gespielt und muss sagen, die gehen ziemlich ab.
    Judicators brauchst du nicht unbedingt finde ich.
    Als Helden machen sich neben dem Lord Aquilor eigentlich fast alle anderen gut. Besonders schön fügen sich in ein Vanguard Konzept der Azyros und der Venator ein.
    Als Linie nimmst du einfach so viele Hunters wie du möchtest, die sind einfach super. Als zusätzliche Truppen ist eine gesunde Mischung aus den verschiedenen Raptoren sinnvoll und ein Block Palladors. Dazu kannst du wunderbar Prosecutors mit Speeren packen, welche noch mehr Beschuss und hohe Geschwindigkeit mitbringen.
    Wenn dir Punch fehlt nimmste noch eine Einheit Retris mit, die sind eigentlich immer gut, in einem Vanguard Konzept aber nicht unbedingt von Nöten.
    Super interessanter Ansatz. Finde die Hunters vom Profil her aber irgendwie nicht so stark. Flexibel ja, aber nix halbes nix ganzes. Wie sieht eine 2000p- Liste im Detail denn aus? Magst du die mal niederschreiben?

    Grüße

  5. #5
    Hintergrundstalker
    Avatar von casus_belli
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    1.208

    Standard

    Sry, jetzt erst wieder ein wenig Zeit gehabt. Ich tippe die Liste heute Nachmittag mal ab oder zwischendurch wenn ich Zeit habe.

  6. #6
    Hintergrundstalker
    Avatar von casus_belli
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    1.208

    Standard

    Hunters bieten für mich persönlich genau das was ich brauche. Sie sind zwar nicht so beschussstark wie Judicators oder im Nahkampf so standhaft wie Liberators, ihr Einsatzwert ist jedoch in bestimmten Listen aufgrund ihrer Flexibilität und ihrer Geschwindigkeit einfach sehr hoch wie ich finde. Ihre Ausstellungsregel ist das absolute I-Tüpfelchen für mich.
    Die Masse meiner Listen baut auf den Vanguards auf. Also einem Aquilor, einigen Einheiten Hunters, Raptors und Palladors. Dazu kommen dann je nach Geschmack weitere Helden und Einheiten die ins Konzept passen.
    Hier mal ein Beispiel für eine recht beschusslastige Liste mit einigen Nahkampfkontern.

    1 Lord Aquilor
    General
    Generalsfähigkeit und Reittierfähigkeit nach Belieben

    1 Knight Venator
    Luckstone

    1 Knight Azyros

    1 Lord Relictor

    3x5 Hunters
    Axes und Kompass

    2x3 Raptors
    Longstrikecrossbows

    1x5 Palladors
    Javelins

    3x3 Prosecutors mit Javelins
    Trident am Champion

    1x5 Retributors
    2 Starsoulmaces

    Macht dann 2000 Punkte.

    Die Liste ist sehr schnell und kann im Beschuss einiges raushauen. Feindliche Nahkampfbrocken müssen durch den Beschuss niedergemacht werden oder kombiniert mit mehreren Einheiten Hunters, Retris, Aquilor und /oder Palladors angegriffen werden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •