Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    13.05.2018
    Beiträge
    6

    Armeeaufbau Stormcast Eternal Beschussarmee

    So hier mal eine kurze Listenidee die mir so durch den Kopf geschwirrt ist sagt mir mal eure Meinung dazu wenn ihr mögt . Habt ihr sowas schonmal gespielt ? Funktioniert das?

    2000 Punkte beschuss Armee also : 30 Liberators( mit Schild) ,1 Lord Celestant ; 1 Lord Castellant ; 1 Lors Azyros nnd entweder noch einen lord Azyros oder Reliktor ist wählbar (gleich teuer , 2 mal 5 Judikatoren , 4 mal Grypenhunde einzeln und 4 mal 3 Raptoren mit Hurican Armbrust je 160 Punkte und tada . würde ich ja zu gerne wissen wie sich das so schlägt im Kampf.

  2. #2
    Malermeister
    Avatar von Legio
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    1.953

    Standard

    Es ist immer viel angenehmer zu lesen, wenn es ne ordentliche Übersicht zur Armee gibt. Dann kriegt man evtl. auch eher ne Antwort mit der man was anfangen kann.
    Es gibt dazu Hilfsmittel wie den Warscroll Builder von GW und dann kann man das ganze übersichtlicher gestalten, z.B. so:

    LEADERS
    Celestant-Prime (340)
    Knight-Azyros (80)
    Knight-Questor (100)

    UNITS
    5 x Liberators (100)-Warhammers
    5 x Liberators (100)-Warhammers
    || 40k8: Tyranids, Drukhari, Harleys, || Freebooter's Fate: Bruderschaft ||

  3. #3
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    13.05.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    ok danke Ich habe mir den Warscroll Builder von GW angeschaut weiß aber nicht wie ich das dann hier einfügen kann ^^.
    Dann noch mal so : in Ordentlich^^

    Helden:
    Lord Castelant 100P
    Lord Celestant 100P
    Lord Azyros 80p
    Lord Azyros 80P wahlweise stattdessen Lord Reliktor 80P

    Lienientruppen:
    30 Liberators Mit Hammer und Schild 520P
    5 Judicators 160P
    5 Judicators 160P

    Restliche Einheiten:
    4 mal 1 Gryphenhund 4 mal 40P
    4 mal 3
    Vanguard-Raptors mit Hurricane Crossbows

    Taktik ist denke ich mal klar Die Liberators bilden das super gebufte Schutzschild und alles andere steht dahinter und schießt was das Zeug hällt...^^
    was meint Ihr kann das funktionieren oder wird sowas einfach nur aufgeraucht???

  4. #4
    Testspieler

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    82

    Standard

    Ich persönlich finde den Knight Venator immernoch recht brauchbar

    Warum nimmst du den Celestant mit wenn du doch eigentlich schaden im Fernkampf machen willst?

    Ich spiele auch gern den ordinator mit 2 Zwergenkanonen (zusammen 460 Pkt)

    Du hast halt verdammt viele Drops, was dazu führt, dass du wohl erst als 2. dran bist. Damit werden deine Liberators wahrscheinlich ungebufft erwischt, oder du stellst dich sehr weit vom gegner weg.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich teste diese Woche mal:
    Knight Venator (120)
    Lord Castellant (100)
    Lord Celestant (100)
    Lord Ordinator (100)
    Lord Relictor (80)

    20x Liberator (400)
    5x Judicator (160)
    5x Judicator (160)
    3x Vangurd Raptors mit Longstrike (180)

    Cannon (180)
    Cannon(180)

    sind 1760 Pkt, hast also noch viel Platz zum Verstärken/Ändern
    Geändert von beasti (22. May 2018 um 13:35 Uhr)

  5. #5
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    13.05.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Schreib bitte mal wie es so gelaufen ist.
    Der Celestant kommt mit damit die Liberater auch zur gefahr wird gut gebufft gibt , ist es so schwerer für die Zielpriorität. Mit den Kanonen habe ich seit Fantasyzeiten keine Erfahrungen , kannst mir gerne mal sagen was deine Erfahrungen damit so sind . Wie verlässlich kommt der Schaden und was machen die so im Schnitt....
    Der Lord Ordinator macht da natürlich maximal Sinn bin ma gespannt auf die neuen Eternalgeschütze.
    Der Lord Venator hat mich bis jetzt immer enttäuscht ich habe noch nie den Superschuss durchbekommen^^ Bei dem habe ich immer Würfelpech^^

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •