Seite 47 von 47 ErsteErste ... 37454647
Ergebnis 461 bis 470 von 470
  1. #461
    Bastler
    Avatar von FlameXY
    Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    860

    Standard

    Bei einem Melter werft ihr dann 4x W3 und nehmt die höchsten 2 oder wie handhabt ihr das ?
    http://www.gt-battlezone.de/

    it's better to be a warrior in a garden than a gardener in a war
     

  2. #462
    Testspieler

    Registriert seit
    10.04.2018
    Beiträge
    194

    Standard

    Zitat Zitat von FlameXY Beitrag anzeigen
    Bei einem Melter werft ihr dann 4x W3 und nehmt die höchsten 2 oder wie handhabt ihr das ?
    Wäre auch eine Möglichkeit aber wir haben das halt pro Wurf gemacht. Also zuerst zwei W3 und Summe gebildet und dann eben nochmal zwei W3, Summe, höheren Wert nehmen.
     

  3. #463
    Fluffnatiker

    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    2.567

    Standard

    GW entschlackt die Regeln und Ihr wollt es Zeitlich wieder in die Länge ziehen ? naja
     

  4. #464
    Testspieler

    Registriert seit
    10.04.2018
    Beiträge
    194

    Standard

    Zitat Zitat von Eisen Beitrag anzeigen
    GW entschlackt die Regeln und Ihr wollt es Zeitlich wieder in die Länge ziehen ? naja
    Wo zieht sich den etwas in die Länge? Ich bin in der Lage zwei Würfel genauso schnell in die Hand zu nehmen und zu würfeln wie einen.

    Falls du auf den Deepstrike-Teil aus bist: auch hier sehe ich nicht, wieso das Spiel länger werden soll. An sich würde ich sogar behaupten es wird kürzer, weil schneller mehr Einheiten auf dem Feld sind. Der Rest ist zeitlich äquivalent zum bisherigen Verfahren (unter der Voraussetzung man braucht für Addieren und Subtrahieren im einstelligen Bereich nicht mehrere Sekunden).
     

  5. #465
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    70

    Standard

    Die beste Entschlackung wäre, wenn GW mal versuchen würde, statt schwache Einheiten besser (also meistens einfach billiger) zu machen, in großem Stil starke Einheiten teurer zu machen.

    Ich finde, Kultisten, Guardsmen oder Conscripts sollten 5 Punkte kosten, der ganze IG-Codex ist mMn mindestens 10% zu billig, Eldar haben sowieso auf alles eine Antwort (allein die Verwundungswürfe rerollen Psikraft erzeugt mit der Möglichkeit 1er hit rolls zu wiederholen und der Shuriken-Sonderregel eine richtige Allzweckwaffe, dazu der krasse Mortal Wound Spam), deren Stärke kommt man wohl am besten mit teureren Einheiten bei. Dark Eldar sind auch ein bisschen undercosted, abgesehen von den Disintegrator-Kanonen ist es aber wahrscheinlich nicht ganz so schlimm wie bei IG.
     

  6. #466
    Fluffnatiker
    Avatar von Hummelman
    Registriert seit
    05.09.2014
    Beiträge
    2.467

    Standard

    Zitat Zitat von Aex Beitrag anzeigen
    Das mit den 2 W3 sage ich schon lange. Bzw. bei richtig teuren Waffen wie Laserkanonen sollte es mmn einen festen Schadenswert geben, z.B. 3 fix + W3. Die Varianz durch Trefferwurf, Retter etc. bleibt ja sowieso erhalten.
    Das wäre für Waffen, die stark sein sollen, wirklich gut.
     

  7. #467
    Blisterschnorrer
    Avatar von GabbaGandalf
    Registriert seit
    26.11.2014
    Beiträge
    422

    Standard

    3+w3 für Modelle mit mehr als 10LP und W6 für weniger.
    Es sollte sich lohnen mit Schweren Waffen auch auf Schwere Einheiten zu Feuern.
     

  8. #468
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Medjugorje
    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    5.082

    Standard

    das Problem mit der Melter Regel ist, dass es andere Waffen gibt die schon mehrere D3 Damage haben... Melter sollten eher auf die Hälfte der Reichweite +1 to wound haben.
    "You will die as your weakling father died. Soulless. Honourless. Weeping. Ashamed." Sigismund last words.
     

  9. #469
    Codexleser
    Avatar von Vostroyan
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    339

    Standard

    Zitat Zitat von Aex Beitrag anzeigen
    Das Buch kann ich wirklich nicht empfehlen. Cornwell ist übrigens Fantasy Roman Schreiber und kein Historiker. Er feiert quasi Wellington alleine. Wellington ist der tollste, beste und überhaupt. Blücher hat gar nicht groß zum Sieg beigetragen und Gneisenau wird regelrecht verrissen. Im Grunde ist es wirklich primär ein ziemliches Wellington Hype Buch und weit an der militärischen Realität vorbei geschrieben.
    Da gibt es doch eine ganze Menge besserer Lektüren zu Waterloo, wo ausführlich der Beitrag von Preußen und Nassauern zur Sprache kommt. Ich empfehle Brandon Simms Der Längste Nachmittag. Darin wird gerade die Sache mit den Karrees etwas sachlicher erläutert.




    Das sagt nicht wirklich viel.

    Danke für den Buchtip, wird bestellt!


    Während der gesamten Napoleonischen Kriege, kannst du das erfolgreiche Durchbrechen von Karrees an einer Hand abzählen. Übrigens hat keine andere Nation als die Franzosen das jemals geschafft. z. B: bei Gracia Hernandez. Praktisch waren Karrees unverwundbar. Die Briten haben kein einziges je gebrochen. Aber dazu sagt Cornwell natürlich nichts.

    Karrees kann man als quasi Blaupause für Todessterne bezeichen.
    Armeeprojekt: Tannenberger Füsilier Regiment Nr.3. "Valhalla"
    Nur im Tod endet die Pflicht!
     

  10. #470
    Hassassin Fiday Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    13.04.2001
    Beiträge
    12.322

    Standard

    Da hier nichts mehr Themenbezogenes kommt und nach längerer Pause eher historisches Diskutiert wird, ist hier zu.
     

Seite 47 von 47 ErsteErste ... 37454647

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •