Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17252627
Ergebnis 261 bis 268 von 268
  1. #261
    Hüter des Zinns
    Avatar von Kuanor
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    2.847

    Standard

    Ja.

    Ich hätte beinahe geschrieben, das sei ja auch die Kritik daran, aber nein, das Problem mit den Upload-Filtern ist grundlegender, als nur wer sie sich leisten kann.

  2. #262
    Hassassin Fiday Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    13.04.2001
    Beiträge
    12.539

    Standard

    Zitat Zitat von gopostal Beitrag anzeigen
    Kann man das so interpretieren, das am Ende nur die Großen wie Facebook und co übrigbleiben werden, weil die sich die ganzen nötigen Filter und co leisten können. Und alle anderen kleinen Foren dichtmachen können. Darauf würde es doch dann hinauslaufen...
    Könnte passieren. Der passus der beschreibt, welche Seiten betroffen sind, oder was große Anbieter sind, ist extrem vage Formuliert und am Ende Interpretationsraum von Anwälten und Richtern, so könnte auch ein Kleines Forum, das nur wenige hundert Beiträge pro Tag hat, je nach Richter Auslegung auch betroffen sein.

    Spätestens wenn der Uploadfilter gegen Terror durch gewunken wird, muß praktisch jede Seite Filtern, auch diejenigen die keine Einnahmen durch Banner/Werbung haben bzw. direkt privat und nicht kommerziell sind.

  3. #263
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von DeusExMachina
    Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    21.231

    Standard

    und genau die vage Formulierung ist das Problem kleine Foren wie dieses schiss bekommen weil sie Angst vor den Kosten für einen Rechtstreit haben und deswegen klein bei geben.

  4. #264
    Hassassin Fiday Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    13.04.2001
    Beiträge
    12.539

    Standard

    Zitat Zitat von DeusExMachina Beitrag anzeigen
    und genau die vage Formulierung ist das Problem kleine Foren wie dieses schiss bekommen weil sie Angst vor den Kosten für einen Rechtstreit haben und deswegen klein bei geben.
    Eigentlich könnte man sehr gut spezielle Eckdaten einbauen, an denen sich das ganze orientiert. Es würde ja schon rechnen wenn nur Seiten betroffen sind, deren Betreiber einen, sagen wir mal, einen Umsatz von mindestens 4 Mio € generieren, könnte man auch noch höher setzen. Alleine damit wären alle kleinen Seiten raus aus der Problematik. Setzt man die Grenze noch weiter nach oben, könnte man auch die mittelständischen Betriebe teilweise aus der Problematik ausklammern und man würde google, facebook und co erwischen, auf die das ganze schließlich abzielt.

    Bleibt nun nur noch das Problem wie diese großen, effektiv ihre Inhalte kontrollieren sollen.

  5. #265
    Hüter des Zinns
    Avatar von Kuanor
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    2.847

    Standard

    Das geht nicht.
    Damit könnte man weder das Internetz verbieten noch zensieren.
    Wäre also völlig vorbei am Ziel der Reform.

  6. #266
    Hassassin Fiday Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    13.04.2001
    Beiträge
    12.539

    Standard

    Zitat Zitat von Kuanor Beitrag anzeigen
    Das geht nicht.
    Damit könnte man weder das Internetz verbieten noch zensieren.
    Wäre also völlig vorbei am Ziel der Reform.
    Es geht auch nicht um eine Zensur, sondern darum Kohle ein zu fahren. Wäre Zensur das Ziel müßten die Uploadfilter hauseigen sein, werden sie aber nicht. Wenn Filter kommen, wird man die am Ende aus Amerika einkaufen und da gerade google und facebook filtern bei weitem nicht immer das, was man in der EU oder anderen nicht amerikanischen Ländern gerne hätte.

    Es geht bei der Urheberrechtsreform primär darum, große europäische Medienhäuser mit Geld zu versorgen, indem man Dritte daran hindert mit urheberrechtlichen Material einfach so zu arbeiten bzw. Geld ein zu fahren sollte das jemand tun. Gleichzeitig sollen die kleinen Kreativen die eigenes Material erstellen davon nicht profitieren und Rechte sowie Geld an die großen Medienhäuser abtreten, siehe Artikel 12 der die kleinen Kreativen so richtig f****.


    Zensur wird erst kommen, wenn die Terrorfilter von der EU abgesegnet werden und man ohne Vorlage eines Nachweises, innerhalb einer Stunde Material von Webseiten entfernen muß, sobald eine Benachrichtigung einer Behörde des eigenen Landes kommt. Aber wie gesagt, das hat nichts mit der Änderung des Urheberrechts zu tun und ist eine zweite Baustelle.

  7. #267
    Hüter des Zinns
    Avatar von Kuanor
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    2.847

    Standard

    Infrastruktur und so.
    Wäre ja nicht präzedenzlos.

  8. #268

Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17252627

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 2)

  1. Nukleon

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •