Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    09.04.2015
    Beiträge
    20

    Standard Menschen unter Tau und deren Problem mit Dämonen

    Hallo,

    gibt es inzwischen eigentlich irgendwelche Informationen dazu, wie „stabil“ der menschliche Bevölkerungsteil im Tau-Imperium ist?
    Sind Dämonenkulte, eskalierende Psioniker usw. ein Thema oder verhindern die Unglaublichen das mit ihrer „Alles-ist-schön“-Ausstrahlung?
    Wenn es das Problem auch bei den dortigen Menschen gibt, wie gehen die Tau - oder die Gue‘vesa - damit um?

  2. #2
    Grundboxvertreter
    Avatar von DocR@ven
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    1.328

    Standard

    Das was ich davon gelesen habe, bezieht sich auf die Hilfstruppen der Expansionswelle die man durch den Warpriss geschickt hat.
    (Tau Codex, glaube es war die 5 Welle)

    Diese wurden im Gegensatz zu den Tau Truppen alle in irgend einer art Wahnsinnig und wurden von den Tau Kräften ausgelöscht.
    noch Jahre nach dieser Tat stehen die Mitglieder "hinter" dem Warpportal allen "nicht Tau" sehr skeptisch gegenüber.

    Da Die Truppen auch Himmlische dabei hatten, gehe ich davon aus das ihre reine Anwesenheit nicht ausreicht um Chaotische Befleckung zu verhindern.
    Wobei das auch mit Vorsicht zu genießen ist, weil die Beeinflussung des Chaos im Warpraum natürlich noch mal viel höher zu bewerten ist als in der Materiellen Welt.

  3. #3
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    09.04.2015
    Beiträge
    20

    Standard

    Okay, das zeigt immerhin schon mal, dass Menschen grundsätzlich weiterhin gegenüber Einflüsterungen aus dem Warp empfänglich sind, auch wenn sie sich fremden Herren unterwerfen. Auch wenn das keine große Überraschung ist.
    Leider kann man damit nichteinmal abschätzen, ob das eine Situation war, die den Tau vertraut war, oder ob es für sie völlig neu war, dass Menschen plötzlich Blödsinn machen können und jeden umbringen.

    Man sollte doch denken, dass die Tau schon lange genug imperiale Welten integriert haben, dass das Thema mal auf den Tisch kam. Selbst wenn man Institutionen zum Ausfpüren entsprechender Bedrohungen und vielleicht sogar zur Ausbildung von Psionikern einfach weiter bestehen lässt, damit „die Neuen“ sich bei den Tau wohl fühlen, dann dürfte es doch schon mal Probleme gegeben haben und die Tau werden dieses Risiko nicht einfach ignorieren.
    Was mich irritiert ist, dass es dazu weiterhin keine Informationen zu geben scheint, obwohl das Tau Imperium seit langem mit dieser Situation konfrontiert sein muss.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •