Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55
  1. #51
    Codexleser

    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    210

    Standard

    Ich habe morgen mal wieder ein 2K Spiel un bin noch recht unschlüssig was ich spielen soll, daher hier mal meine Variationen und mich würde interessieren was ihr davon haltet und ob ich damit Erfolgchancen habe ;D

    Variation 1:

    -Lady Olynder, Mortarch of Grief (240)
    -Necromancer (110)
    -Wight King with Baleful Tomb Blade (120)
    -Wight King with Black Axe (120)
    -Arkhan The Black Mortarch of Sacrament (320)
    -Cairn Wraith (60)
    -4 x Morghast Archai (440) -2x Spirit Swords, 2x Spirit Halberds
    -20 x Grave Guard (320) -Wight Blades & Crypt Shields
    -40 x Skeleton Warriors (280)

    +5 Black Knights zum beschwören

    Variation 2:


    -Arkhan The Black Mortarch of Sacrament (320)
    -Necromancer (110)
    -Wight King with Black Axe (120)
    -Wight King with Baleful Tomb Blade (120)
    -20 x Grave Guard (320) -Wight Blades & Crypt Shields
    -40 x Skeleton Warriors (280) -Ancient Blades
    -2 x Morghast Archai (220) -Spirit Halberds
    -2 x Morghast Archai (220) -Spirit Swords
    -Terrorgheist (300)

    +5 Black Knights zum beschwören

    Taktik;

    Meine Skeleton Warriors und Grave Guards sollen den Feind blocken und langsam zermürben, während ich aus der zweiten Reihe durch Zauber und Fähigkeiten mit Arkhan und Lady Olynder die größeren Truppen (zb 30-40 Einheiten Blöcke) dezimiere, der Necro und die beiden Wight Kings sollen meine Skeleton Warriors und Grave Guards Buffen und deren Verluste wiederbeleben, da ich ohne Gravestones spielen muss brauch ich mehrere Helden um möglichst viele meiner Gefallenen wiederbeleben zu können, die Morghast sollen feindliche Helden und Monster töten , der Cairn Wraith soll entweder die Skeleton Warriors oder Grave Guards unterstützen, die 5 Blood Knights sollen je nachdem wie die Schlacht läuft entweder den Feind von Hinten angreiffen, oder einen leicht bewachten Eroberungspunkt einnehmen oder meinen Anführer (Arkhan) beschützen.

    In beiden Variationen würde ich die selbe Taktik verwenden, nur eben das ich in der zweiten Variation weniger Helden zum wiederbeleben habe und ich weiss nicht ob der Terrorgheist das Wert ist und ich muss auch dazu sagen das ich bisher mit dem Terrorgheist nie erfolgreich war, er war immer meine schlechteste Einheit (was zb das töten feindlicher Einheiten angeht), aber der Terrorgheist würde halt die Aufmerksamkeit auf sich lenken und dies könnte zum entscheidenen Vorteil sein ... hmm , was denkt ihr ?


    Als Reserver oder zum auswechseln hätte ich noch folgende Einheiten;

    1x Knight of Shrouds auf Ethereal Steed
    1x Manfred
    1x Neferata

    1x Wight King with Baleful Tomb Blade
    10x Skeleton Warriors
    1x Ghoul King
    3x Crypt Horrors
    10x Crypt Ghouls
    Geändert von eldiablo (2. August 2018 um 10:41 Uhr)

  2. #52
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    4.805

    Standard

    Moin,

    normalerweise halte ich mich bei Listendiskussionen raus (unter der Voraussetzung, dass sie legal sind).

    Hier habe ich jedoch ein paar Fragen.
    1. spielt ihr nach Matched Play Regeln?
    2. bedeutet die folgende Aussage, dass du nach Allegiance Death spielst?

    Zitat Zitat von eldiablo Beitrag anzeigen
    da ich ohne Gravestones spielen
    Wenn Punkt 1 mit ja beantwortet wird, sind beide Listen nicht legal, da du 3 Battleline Einheiten brauchst. Ich sehe in beiden Listen jeweils 1 (den 40er Block Skelette)
    • Grave Guard sind nur bei Grand Host of Nagash Allegiance Battleline
    • Morghast sind nur Battleline bei Grand Host of Nagash, wenn Nagash General ist.


    Als letzte Frage. Über welche Regelung möchtest du die Blood Knights beschwören?

  3. #53
    Codexleser

    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    210

    Standard

    zuerst mal danke für deine Antwort,

    zu 1.: ich weiss ehrlich gesagt noch gar nicht nach welchen Regeln wir spielen werden, zur not muss ich halt meinen 40er block zerreissen und 3 Battlelines draus machen ;( ABER im Handbuch des Generals auf Seite 49 steht das man auch ohne der Beschränkung an zb benötigten Linientruppen und rein nur nach Punkten spielen kann.

    zu 2.: ja der Satz bedeutet das ich mit der Death Treuefähigkeit spielen werde/muss, und dort gibt es ein Artefakt mit dem man eine 2w6 Einheit (also zb eben 5 Black Knights) einmal in der Schlacht beschwören kann, damit werde ich dann meine Black Knights beschwören.

  4. #54
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    4.805

    Standard

    Zitat Zitat von eldiablo Beitrag anzeigen
    zu 1.: ich weiss ehrlich gesagt noch gar nicht nach welchen Regeln wir spielen werden, zur not muss ich halt meinen 40er block zerreissen und 3 Battlelines draus machen ;( ABER im Handbuch des Generals auf Seite 49 steht das man auch ohne der Beschränkung an zb benötigten Linientruppen und rein nur nach Punkten spielen kann.
    Das Problem ist, dass man das dann aber auch sagen muss, wenn zum Beispiel diese Regel verwendet wird.
    Auch wenn es nicht Standard sein sollte (nachdem es 3 Open/Narrative/Matched Play gibt) wird halt trotzdem in der Regel Matched Play, mit den entsprechenden Beschränkungen wie Schlachtfeldrollen als Voraussetzung gesehen.

    Man spart sich also Zeit und Missverständlisse, wenn man im Listenpost schreibt.
    "Im übrigen spielen wir das Spiel ohne Schlachtfeldrollenbeschränkungen"

    Zitat Zitat von eldiablo Beitrag anzeigen
    zu 2.: ja der Satz bedeutet das ich mit der Death Treuefähigkeit spielen werde/muss, und dort gibt es ein Artefakt mit dem man eine 2w6 Einheit (also zb eben 5 Black Knights) einmal in der Schlacht beschwören kann, damit werde ich dann meine Black Knights beschwören.
    Dann steht oben die falsche Einheit in den Listen.

    Zitat Zitat von eldiablo Beitrag anzeigen
    ...
    Variation 1:

    -Lady Olynder, Mortarch of Grief (240)
    -Necromancer (110)
    -Wight King with Baleful Tomb Blade (120)
    -Wight King with Black Axe (120)
    -Arkhan The Black Mortarch of Sacrament (320)
    -Cairn Wraith (60)
    -4 x Morghast Archai (440) -2x Spirit Swords, 2x Spirit Halberds
    -20 x Grave Guard (320) -Wight Blades & Crypt Shields
    -40 x Skeleton Warriors (280)

    +5 Blood Knights zum beschwören

    Variation 2:


    -Arkhan The Black Mortarch of Sacrament (320)
    -Necromancer (110)
    -Wight King with Black Axe (120)
    -Wight King with Baleful Tomb Blade (120)
    -20 x Grave Guard (320) -Wight Blades & Crypt Shields
    -40 x Skeleton Warriors (280) -Ancient Blades
    -2 x Morghast Archai (220) -Spirit Halberds
    -2 x Morghast Archai (220) -Spirit Swords
    -Terrorgheist (300)

    +5 Blood Knights zum beschwören

    ...

    • Blackknights sind die Skelettreiter mit Keyword Summable
    • Blood Knights sind die Vampirritter und die haben kein Summable (sind also nicht beschwörbar).

  5. #55
    Codexleser

    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    210

    Standard

    Zitat Zitat von emmachine Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass man das dann aber auch sagen muss, wenn zum Beispiel diese Regel verwendet wird.
    Auch wenn es nicht Standard sein sollte (nachdem es 3 Open/Narrative/Matched Play gibt) wird halt trotzdem in der Regel Matched Play, mit den entsprechenden Beschränkungen wie Schlachtfeldrollen als Voraussetzung gesehen.

    Man spart sich also Zeit und Missverständlisse, wenn man im Listenpost schreibt.
    "Im übrigen spielen wir das Spiel ohne Schlachtfeldrollenbeschränkungen"



    Dann steht oben die falsche Einheit in den Listen.




    • Blackknights sind die Skelettreiter mit Keyword Summable
    • Blood Knights sind die Vampirritter und die haben kein Summable (sind also nicht beschwörbar).
    Ups, ja sorry da habe ich die falschen Reiter aufgeschrieben, meine natürlich die Black Knights ;D

    Und ja wie gesagt nach welchen Regeln wir spielen haben wir noch nicht ausgemacht, aber da sind wir eh recht flexibel, sonst mache ich einfach 20, 10 und 20 Skeleton Warriors und nehme dafür den Cairn Wraith raus, allerdings habe ich dann schlechte gewinnchancen, da mein Gegner bestimmt mit 3x 30 Blöcke spielen wird,
    Geändert von eldiablo (3. August 2018 um 01:23 Uhr)

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •