Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    12.016

    Standard Himmelsschiffe brauchen Segel!

    Hallo Jungs und Mädchen,

    heute machen wir mal wieder ein Gedankenspiel.

    Ich ziehe vllt in Betracht irgendwann mal eine kleine Kharadron Overlords Armee aufzustellen.
    Mit zwei Frigates und einem Ironclad. Plus Kleinkram, bla.

    Ich finde die Schiffsmodelle in ihrem Comic-Look auch ziemlich ansprechend, allerdings kann ich mit den Metallballons einfach nichts anfangen.
    Ich brauche Segel! Schiffe brauchen Segel!

    Nur wie? Und wo? Und wieviel? Und überhaupt.

    Das naheliegenste Problem sind natürlich die Segel selbst. Dark Eldar haben an ihren Raidern so kleinere, doch diese Dreiecke würden den Schiffen dann einen ungewollt asiatischen Stil geben.
    Persönlich bin ich zu zwei Möglichkeiten gekommen. Echter Stoff oder Pappmasche. Mit Ballon und so. Wie früher im Kindergarten.

    Doch was nehm ich dafür am besten für den Mast? Suche ich Segelschiff-Modelle und nehme die Masten von dort? Oder baue ich was aus den Wanten der Bausätze? Oder was ganz anderes?
    Die Decks scheinen auch nicht dafür gemacht zu sein einen Mast aufzustellen. Ich denke ich muss sie auf diesen Deckaufbauten selbst anbringen.
    Neben des Materials und der Platzierung des Masts wäre auch noch die Anzahl zu klären.
    Auf der Fregatte werde ich kaum mehr als einen unterbringen können. Beim Ironclad hoffe ich auf zwei.
    Mit je einem Segel? Oder mehr?

    Ich habe auch bei Google noch nicht wirklich Bilder solcher Umbauten gefunden. Was mich sehr wundert.

    Wie würdet ihr das ganze angehen? Ich würde mich über jegliche Ratschläge und Ideen freuen.

    cheers
    lastlostboy
    "Sigmar, my liege, you can't solve all of your problems by opening new chambers..."
    "THE HELL I CAN'T?!"

  2. #2
    Fluffnatiker

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    2.509

    Standard

    Es sind Zwerge, daher würde ich eine "mechanische" Variante versuchen, das Ganze aus Papp- oder Plasticart-Streifen als Fächer oder Jalousie basteln und auch eher seitlich anstatt als traditionellen Deckaufbau. Falls dich das auf Ideen bringt, würd mich das Ergebnis interessieren...
    Sever for us all ties between the now and what is to be, We will act as your sword, And you will know us by the trail of dead

  3. #3
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    12.016

    Standard

    Ne, es soll ja beabsichtigt nicht zu mechanisch. Außerdem wird es sonst wieder zu asiatisch. Oder asiatisch.

    Irgendwas klischeehaftes high-fantasy-mäßiges habe ich eher im Kopf.

    Ich habe die Modelle aber auch noch nie in natura gesehen und selbst eine Frigate ist nichts, was ich vorschnell kaufen wollen würde.
    Eine tatsächlich Umsetzung ist im Moment also noch reichlich unwahrscheinlich.
    "Sigmar, my liege, you can't solve all of your problems by opening new chambers..."
    "THE HELL I CAN'T?!"

  4. #4
    Fluffnatiker

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    2.509

    Standard

    Wenn du die Gasballons weglässt, brauchst du etwas das die Schiffe ohne Magie in der Luft hält - in dem Bild sind die Segel allesamt redundant, mit Ausnahme der Seitenruder, die Richtungsbewegung kommt von den Turbinen, bei den Luftschiffen von Propellern.
    Sever for us all ties between the now and what is to be, We will act as your sword, And you will know us by the trail of dead

  5. #5
    Malermeister

    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    1.820

    Standard

    Seitliche Segel? https://www.google.de/imgres?imgurl=...act=mrc&uact=8

    Ich halte Segelschiffartige Segel eher für unpassend. Bei seitlichen Segeln könnte man evtl. sogar die Dark Eldar-Segel benutzen.
    || 40k8: Drukhari, Freeblades || AoS: Kharadron Overlords || Freebooter's Fate: Bruderschaft ||

  6. #6
    Malermeister

    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    1.820

    Standard

    Hab dir mal n Bild gemacht von ner Frig + DElder-Flügel: https://1drv.ms/a/s!AvDsLtkMfo25pk3qOL3jAUGCfEq4

    Ich denke die Flügel sind zu klein. Zumindest einzeln. Eventuell interessant wenn man sie kombiniert. Stacheln ab und man könnte sie richtig schön in Holz-oder Metalloptik bemalen. Wenn man an den Vessels die Nieten abfeilt kann man die auch mit Holzmaserung bemalen. Hab da mal hübsche Conversions im Netz gesehen.
    Rotoren der Antriebe nach hinten verbaut und man kann seitlich die Flügel setzen und am Heck den Antrieb. Hm....schon ne coole Idee die du da verfolgst mit Segeln.
    || 40k8: Drukhari, Freeblades || AoS: Kharadron Overlords || Freebooter's Fate: Bruderschaft ||

  7. #7
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    Wenn es nur drum geht, die Metallballons los zu werden und die Segel evtl. nicht unbedingt Pflicht sind:
    Was wäre denn mit seitlichen Propellern wie bei z.B. dem Air Carrier von SHIELD in den Marvel Filmen bzw. den Rotoren vieler Drohnen?

    Ansonsten wäre es vielleicht auch eine Alternative, immer noch einen Ballon zu benutzen, aber dann einen größeren, zeppelinartigen und so Malakai Makaissons "Geist Grungnis" aus den Gotrek und Felix Romanen nachzueifern.

  8. #8
    Malermeister

    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    1.820

    Standard

    Zitat Zitat von azmo Beitrag anzeigen
    Wenn es nur drum geht, die Metallballons los zu werden und die Segel evtl. nicht unbedingt Pflicht sind:
    Ich will dir nicht zu nahe treten, aber das Topic des Threads ist bereitd "Luftschiffe brauchen Segel!".
    Das, und: "Ich brauche Segel! Schiffe brauchen Segel!"
    plus: "Irgendwas klischeehaftes high-fantasy-mäßiges habe ich eher im Kopf" lässt Turbinen ala Shield eher unwahrscheinlich wirken :P
    || 40k8: Drukhari, Freeblades || AoS: Kharadron Overlords || Freebooter's Fate: Bruderschaft ||

  9. #9
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    22.03.2008
    Beiträge
    997

    Standard

    Gib bei der google Bildersuche mal "Öltanker mit Segeln" ein und lass dich inspirieren. Denke dran, dass es sich um Fantasy handelt, da geht so einiges.

  10. #10
    Fluffnatiker

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    2.509

    Standard

    Zitat Zitat von Zwergenkrieger Beitrag anzeigen
    Gib bei der google Bildersuche mal "Öltanker mit Segeln" ein und lass dich inspirieren. Denke dran, dass es sich um Fantasy handelt, da geht so einiges.
    Yeah, 'Sauter Carbon' hatte ich auch im Sinn als ich die Jalousie vorgeschlagen hab, aber die Blue Narciss (der Link von Legio) führte letzten Endes hierhin: http://finalfantasy.wikia.com/wiki/C...ehicle_artwork

    Sever for us all ties between the now and what is to be, We will act as your sword, And you will know us by the trail of dead

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •