Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Malermeister
    Avatar von Luckynumber666
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    1.968

    Standard

    Pro Armee eine einheitliche Basegestaltung ist mMn Pflicht.

  2. #12
    Bastler
    Avatar von Taesh
    Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    705

    Standard

    Zitat Zitat von Luckynumber666 Beitrag anzeigen
    Pro Armee eine einheitliche Basegestaltung ist mMn Pflicht.
    Weil sonst die Tabletop-Polizei den Keller stürmt?
    Seltsam? Aber so steht es geschrieben!

  3. #13
    Testspieler

    Registriert seit
    22.11.2015
    Beiträge
    186

    Standard

    Zitat Zitat von Taesh Beitrag anzeigen
    Weil sonst die Tabletop-Polizei den Keller stürmt?
    Die Base-Bullen.

    Aber abgesehen von der Goblin-Green-Nostalgie:
    Ich finde auch, dass ein bisschen Einheitlichkeit nicht schadet, aber dafür reicht es meiner Meinung nach schon, wenn man mehr oder weniger die gleichen Farben hat. Ich bin aber sowieso noch zwei Schritte zurück. Ich brauche erst mal eine Platte oder Matte, um dann zu entscheiden, welche Bases die Armee bekommt.

  4. #14
    Malermeister
    Avatar von Luckynumber666
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    1.968

    Standard

    Zitat Zitat von Taesh Beitrag anzeigen
    Weil sonst die Tabletop-Polizei den Keller stürmt?
    Richtig erkannt und wehe irgendwelche Bases sind größer oder kleiner als die ursprünglich mitgelieferten Bases ! Gnade ihm der Imperator !

    Alles andere sieht (für mich persönlich) nach Murks aus oder nach einer Truppe die aus mehreren Armeen zusammen gestückelt wurde. Die Bases schaffen einen optischen Zusammenhang zwischen den ganzen Figuren und gibt bzw unterstützt das Thema der Armee.

  5. #15
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    05.08.2018
    Beiträge
    8

    Standard

    Moinmoin,
    ich bin neu im Thema WH40K, daher sehe ich das Ganze etwas entspannter. Einheitliche Base-Größe ist klar, aber die Base-Gestaltung habe ich nicht immer einheitlich. Man spielt ja auch immer wieder auf unterschiedlichen Geländen, soll ich mir da für jedes Spielfeld eine Base-optimierte Armee zulegen ?
    Ich spiele Catachaner, derzeit verwende ich bei meiner Truppe im Aufbau für die Uniformen 2 verschiedene Tarnmuster. Diese versuche innerhalb der Squads einheitlich zu halten, aber auch da vermischt sich schon mal was, wenn die Aufstellung angepaßt wird für ein Spiel. Und mit den Bases ist es ebenso, da hat sich beim Ausbau der Truppe einiges vermischt, jetzt die Bases zu wechseln, neeee - dafür gibt es zuviel Arbeit auffem Hof . Und große Hunde hats da auch, falls mal die Tabletop-Polizei vorbeischaút. Ohne Bullgryns als Hilfe kommen die nicht mal durch das Hoftor...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •