Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Erwählter

    Registriert seit
    29.04.2016
    Beiträge
    513

    Standard Fortifications für AdMechs [sinnig?]

    Ich bin vor kurzem erst auf den Thread hier im Forum gestoßen, um Befestigungen in der 8. Edition Sinn machen.
    Es ist alles zu teuer... oder der Platz in der Aufstellungzone fehlt dafür und und und.

    Ich wollte mal die kleine Frage hier ins AdMech Forum stellen.

    Macht es Sinn, sich in einer 2000 Punkte Armee zb, ein Gebäude zu kaufen und hinzustellen?
    es gibt schon ein paar nette Sachen... wie zb ein Bunker, in welchen man zb Destroyer reinpacken könnte.
    Oder evtl auch ein Void Shield für ne recht gute Invul Blase.

    Auch Geschütze sind nicht uninteressant.

    was denkt ihr?

  2. #2
    Erwählter
    Avatar von necrow
    Registriert seit
    11.07.2017
    Beiträge
    601

    Standard

    Mhhh ich weiß nicht.

    Du machst das ohnehin sehr statische noch statischer =P

    Andererseits, wenn da halt son Bunker steht und was drinnen ist muss halt erst mal der Bunker zerschossen werden.

    Schwierig^^
    || Adeptus Mechanicus | Deathwatch ||

  3. #3
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    12.12.2017
    Beiträge
    454

    Standard

    Hmm es ist schwierig und hängt sicherlich von der Taktik ab.
    Persönlich habe ich sowie jetzt noch nicht gemacht und daher keine Erfahrung damit.

    Aber man kann gut Pro und Kontra abwägen.

    Pro: die Einheiten drinnen haben mehr Schutz

    Kontra: da die Einheiten in dem Gebäude sind stehen sie nicht mehr auf dem Feld und profitieren nicht mehr von Buffs.
    Wir arbeiten aber meist ja doch viel mit Dominusaura
    Die Synergie mit Destroyer und Kataphron schrumpft auch
    Dafür brauchen wir wiederum dafür sich keine Cp mehr.

    Ich meine sicher kann man damit gut arbeiten
    Es ist nur anders, defensiver als unser übliche Spielweise.
    In Missionen wo eine Fekdabdeckung oder das überleben im Fokus steht kann man das sicher machen.

    Wir haben auch Strategems/forgeworld die uns bei Kataphron die Beweglichkeit behalten, während sie die meiste Zeit in dem Gebäude wären.
    Namentlich glaub ich agraphina? Kataphron und KastElan konnten so 2 Killzones erzeugen und via Teleportkammer können wir sie dann dennoch zusammenlegen, fals die Schlacht es erfordert. Das ist aber eher so lala, weil uns der Gegner dazu schon zwingen wird.

  4. #4
    Erwählter

    Registriert seit
    29.04.2016
    Beiträge
    513

    Standard

    Vorteil wären noch:

    - erhöhte Gebäude mit Feuerluken lassen auch eine größere Sicht zu
    - Destroyer mit Plasma Forgeworld wären echt gut in so einem Bunker
    - Ranger mit Arquebuse oder Plasma sind besser geschützt.
    - die meisten Befestigungen, geben uns zusätzlichen LoS Schutz, falls wir uns dahinter aufstellen können.
    - viele Befestigungen, bringen ihre eigene Waffe mit. So ein Plasma Geschütz ist schon ne Hausnummer.

    Nachteile wurden ja schon genannt.
    Platz, manches sehr teuer und keine Auren und Stratagem Kombinationen möglich.

    Aber daher auch meine frage... ^^ was denkt ihr so

    ich zb finde für DeathGuard und Nurgle Dämonen Arnee, diese Gnawmaul Bäume echt klasse. aber gibt es sowas auch für admechs... etwas das Sinn macht?
    Vor 2 Wochen kam ja auch das Reperatur Teil für Knights raus, dass sie mehr lp zurückbekommen, wenn sie nichts machen und aufladen. Zusätzlich, wenn nen Tech Priest da oben drauf steht und mitmacht, heilt der Knight besser. Recht billig... aber der nutzen ist solala.

  5. #5
    Erwählter
    Avatar von Iago
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    633

    Standard

    Man macht ja eigentlich schlechte Einheiten mit einem Gebäude dieser Art nur nochmal teurer. Ein Bunker alleine kann ja von jeder Armee easy zerschossen werden. Und ich will gar nicht dran denken was passiert, wenn der Gegner den Bunker zuvor umstellt hat und die Destroyer dann vom Feld gehen. Uiuiui.
    Es kommt stark darauf an, was sonst noch in der Liste steckt. Man muss dem Gegner genügend andere Ziele bieten, um die er sich zuvor zu kümmern hat. Infiltrierende Dragoons und Priester z.B..
    Für mich persönlich sind Gebäude derzeit unspielbar, schon alleine weil dafür ein detachment slot drauf geht. Und ich brauche alle drei slots, 2 für admech und das dritte für allies. Das es jetzt die drill gibt, die alle anderen units von uns schützen kann, macht destroyer und Gebäude nochmal unerotischer.
    --40Kings--
    Kompetitives 40k ist dein Ding? Klick da - > https://www.facebook.com/groups/184621905762303

  6. #6
    Erwählter

    Registriert seit
    29.04.2016
    Beiträge
    513

    Standard

    Der Bunker war jetzt auch nur ein Beispiel. Gibt natürlich viel bessere, die auch mehr aushalten und mehr Platz bieten und auch schießen können.

    Der Drill ist schon auf’n weg hier her nächste Woche kommt das Orginal stk an
    Das wird natürlich ein ausgezeichneter Sichtblocker.

    also sind Gebäude wie sie jetzt sind, noch sehr uninteressant in der 8. Edition ja?

  7. #7
    Bastler
    Avatar von FlameXY
    Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    860

    Standard

    Ich finde Destroyer brauchen schon Support mit ihrem BF 4 und mit Plasma auch noch selbstgrill Möglichkeit bei einer 1, also ohne Cawl würde ich die denke ich eh nicht spielen.

    Und wenn der Bunker in dem die Jungs sind die Boni Negieren, macht es denke ich keinen Sinn
    http://www.gt-battlezone.de/

    it's better to be a warrior in a garden than a gardener in a war

  8. #8
    Erwählter
    Avatar von Iago
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    633

    Standard

    Solange sie lediglich Schutz bringen ja. Tau haben ihr sich bewegendes gedöns, nurgle den Baum... Sowas ist super. Das imperiale Zeug finde ich derzeit nicht so dolle.
    --40Kings--
    Kompetitives 40k ist dein Ding? Klick da - > https://www.facebook.com/groups/184621905762303

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •