Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Aushilfspinsler
    Avatar von Beta
    Registriert seit
    16.06.2017
    Beitrge
    1

    Standard Nrgeln fr Anfnger

    Hallo zusammen!


    Ich mchte mit der neuen Edition auch in AoS einsteigen. Bisher stehen nur 40k und andere Systeme auf dem Program.
    Nach viel Recherche und berlegung bin ich bei den Maggotkin gelandet. Die Skaven, die ich ursprnglich wollte bekommen leider zu wenig Aufmerksamkeit seitens GW.
    Vorteil der Maggotkin fr mich persnlich ist ganz klar, dass ich einen groen teil der Modelle auch in 40k auf den Tisch stellen und sogar in meiner bestehenden Death Guard Armee nutzen kann.
    Da ich keinerlei Erfahrung im AoS Listen bauen habe, bruchte ich mal eine kleine Einschtzung was meine Anfangsdinvestition angeht.


    Ein paar Punkte vorweg:
    - Auch wenn ich mischen kann mchte ich innerhalb des Battletome Maggotkin bleiben
    - Die Blightknights sagen mir von den Modellen her nicht so zu (im Vergleich zu den anderen Maggotkin Modellen)
    - Mein Spielumfeld ist eher entspannt. Keine Turniere. Da es aber je nach Gegner auch mal etwas ernster werden kann wrde ich es als ambitioniert Casual bezeichnen.


    Als Einkaufsliste habe ich mir jetzt folgendes ausgesucht:
    - 1x Great Unclean One
    - 2x Start Collecting
    - 4x Plaguebearer


    Damit knnte ich dann auf jeden Fall 2000 Punkte stellen und alle Voraussetzungen fr das Tallyband Battalion erfllen. Dazu htte ich noch ein paar Modelle brig fr Flexibilitt.
    Ein weiterer Bonus wre, dass sich alles auch in 40k spielen lsst.
    Kostenmssig wre es mit unter 250 Euro auch noch echt gut dabei.


    Die Frage wre jetzt nur...wie spielbar wre so etwas? Gut? In Ordnung? Oder "Du brauchst gar nicht erst anfangen zu spielen, wenn dein Gegner nicht auch so einen unsinn stehen hat."?
    Gibt es vielleicht irgendwas, auf das ich nicht verzichten oder schonmal fr die Zukunft einplanen sollte?

  2. #2
    Blisterschnorrer
    Avatar von keinPonyhof
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beitrge
    374

    Standard

    Schn das du mit realistischen Preisen rechnest. Nrgl ist sicher einer gute Wahl wenn du Death Guard spielst und allgemein mein Lieblingsgott!

    Soweit ich wei ist Nrgl recht Stark, allerdings brauch man HQ Support fr seine Einheiten. Eins der neuen HQ (die leider nicht in der SC sind) gibt wohl einen Bewegungs Buff der die Plaguebearers auf einmal ziemlich schnell macht. Ich denke also das du da 1-2 HQ modelle noch brauchst. Allerdings wrde ich die erstmal Proxen und Testen, ich finde 15 fr nen besseren Plaguebearer ein wenig hart.

    Optimaler weie findest du jemanden der sich mit dir die Seuchenkrieg Box teilt, da bekommst du 2,5 Rabatt() und vor allem diese geile Schnecke!

  3. #3
    Codexleser
    Avatar von Failix
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beitrge
    314

    Standard

    Ich glaube, auf sinnvolle 2000 Punkte kommst du damit nicht ganz. Grob geschtzt solltest du auf 1500 Punkten gut aufgestellt sein. Fr den Einstieg aber dennoch eine wirklich gute Armee. Ich persnlich habe auch mit 2x SC + GUO und einer Box Plague Bearers angefangen. Das spielt sich schon sehr gut. Ich gehe also voll mit deiner Einkaufsliste mit. Abgesehen von dem zweiten Trupp Plague Bearers, der mir persnlich einen zu statischen Spielstil diktiert, ist das vermutlich absoluter Standard, mit dem so gut wie jede Maggotkinarmee beginnt.

    Problematisch wre mir an deiner Stelle etwas die fehlende Abwechslung und die fehlenden Modelle fr Beschwrungen, die in der neuen Edition vermutlich eine deutlich grere Rolle spielen werden, weil sie keine Punkte mehr kosten. Mein Tip: Spiel 1500 Punkte (GUO + 2x 30 Plague Bearers + 1x 6 Drohnen + [1x 3 Nurglins oder 1x Herold, was dir besser passt]).
    Dann hast du noch Modelle zum Beschwren brig (Nurgline bzw. Herold).

    Was dir schnell auffallen wird: Die Drohnen brauchen eigentlich einen schnellen Dmonen Helden, der mit ihnen mithalten kann, damit sie ihren Buff bekommen. Du kannst hierfr den Lord of Affliction nehmen (vielleicht einen Umbau aus einer Drohne und einen Plague Marine, wenn du die Box zu teuer findest, du httest dann allerdings nur 5 Modelle in der Drohneneinheit fr die gleichen Punkte), oder einen Chaos Lord on Daemonic Steed (Regel Online verfgbar).

    Eine Vermutung, die ich fr die neue Edition mal anstellen mag: Durch die neuen Beschwrungsregeln werden Gnarlmaws vermutlich wichtiger. Kann also gut sein, dass du davon 1-3 Stck brauchen wirst.

    Fr eine ganz gute Erklrung zum Nurgleeinstieg kann ich diesen Artikel empfehlen: Klick mich
    Gendert von Failix (29. June 2018 um 15:46 Uhr)

  4. #4
    Miniaturenrcker

    Registriert seit
    22.03.2008
    Beitrge
    1.097

    Standard

    Hi,

    schade, dass du die Blightkings nicht so schn findest. Fr mich sind es die absoluten Spitzenmodelle. In 40k spiele ich sie als Poxbringer, weil sie so gut aussehen.

    Zum GUO:
    Bisschen bld, dass die beste AoS Variante in 40k nicht so berragend ist: nmlich der mit Glocke. Also vielleicht verschrft ber Magnetisieren nachdenken. Bei 40k spiele ich den klassischen mit fettem Schwert und Flegel, bei AoS wrde ich den mit Glocke nehmen, weil er dann ein absolut gutes Supportmodell ist.

    Zum Beschwren:
    Wie mein Vorredner schon sagt, knnte beschwren wichtiger werden. Einen Herold zum Beschwren in der Hinterhand zu haben ist sicher gut. Du kannst ja auch einen in die Nhe der Drohnen beschwren, um den Locus zu erhalten (+1 Attacke auf jeder Waffe). Der GUO hat eine hnliche Befehlsfhigkeit: +1 Attacke auf jede Nahkampfwaffe. Das erhht den Output enorm.

    Der Herold aus der SC Box ist offiziell ein Poxbringer. Hlt viel aus, kann heilen und noch zaubern. Kein schlechtes Modell!

    Wie mein Vorredner schon sagte, ist so eine reine Nurgle Dmonenarmee vielleicht etwas langweilig bzw nicht gerade abwechslungsreich. Ich wrde daher nicht per se andere Modelle ausschlieen. Chaosritter knnten eine gute Ergnzung sein beispielsweise. Und ob du wirklich Lust hast, 70 bis 90 Plaguebearers anzumalen...

    Du solltest auch einen Blick werfen auf so manchen Supportcharakter. Der Lord of Blights etwa hat eine schne Fhigkeit, die deinen Modellen hilft, ber den Tisch zu kommen.

    Oder Gutrot Spume. Kann sich und eine Einheit Blighkings von einer beliebigen Tischkante ins Spiel kommen lassen => taktisch wertvoll. Aber Blightkings wolltest du ja nicht.

    Bedenke, dass du bei mehr als 1000 Punkten schon 3 battleline units brauchst (etwas wie Standard bei 40k). Die Beispielarmee meines Vorredners ist da also nicht so ganz legal.

  5. #5
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beitrge
    4.917

    Standard

    So, ich hab die zwei Threads mal getrennt.

    @Phili
    Die Posts die deinen Thread betreffen befinden sich im Thread "Phili's Nurgleliste"

    Kannst den Titel im ersten Post noch anpassen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •