Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    31.08.2017
    Beiträge
    34

    Standard Phili's Nurgleliste

    Hallo,

    wollte nun auch mal eine Nurgle-Armee aufbauen.

    Ich wollte ganz ohne Nurglinge und Plaguebearers auskommen. Den Kern der Armee sollen die Putrid Blightkings sein, diese finde ich als Modelle echt cool und von den Werten her auch spitze.
    Wollte ein 20-er Block als Zentrum aufstellen ( 80 Wounds! ) welche durch einen Lord of Blight eine Fernkampfwaffe erhalten ( 20 x auf die 4+ 3+ )
    Ist natürlich schwer alle Modelle in den Nahkampf zu bekommen aber ist schon ein starker Kern der auch auf voller Größe satte 120 Punkte günstiger ist.

    Mein Battletome bekomme ich erst nächste Woche, meine Liste wird sich daher bestimmt noch ändern. Wollte nur mal anfragen ob die Idee rein auf Blightkings zu setzen gut oder eher nicht so gut ist.

    Liste: ( ohne Artefakte usw )

    Gutrot Spume 120 Punkte
    5 x Blightkings 180 Punkte
    Kommen von der Spielfeldkante um zb. bei meinem Khorne-Gegner den Bloodsecreator zu ärgern.

    20 x Blightkings 600 Punkte
    Lord of Blights 100 Punkte
    Als Kern der Armee mit zusätzlicher Ferkampfwaffe

    5 x Blightkings 180 Punkte ( um die Battlelines voll zu bekommen und Ziele zu halten )

    Epidemius 180 Punkte ( Warscroll hat sich wohl geändert, steht hinten und bufft die gesamte Armee )

    Great Unclean One mit Glocke 240 Punkte ( Zaubern buffen usw., bildet mit den Blightkings den Kern der Armee )

    Festus the Leechlord 120 Punkte ( finde den Zauber geil des Gegners Save um 1 dauerhaft schlechter zu machen, zudem kann er die Blightkings oder den Great Unclean One heilen )

    Sind 1.720 Punkte, Rest bis 2.000 Punkte ist noch offen bzw. wollte ich noch ein paar Nurgle-Wälder mit reinnehmen wegen der Schnelligkeit nur ich hab kein Plan was die an Punkte kosten oder ob man schon einen umsonst bekommt wie bei den Sylvaneths. Vielleicht noch ein paar schnelle Drohnen an den Flanken?
    Weiss auch noch nicht was es mit den Infektionspunkten auf sich hat wie man diese bekommt und was man damit machen kann wie gesagt bekomme den Battletome und die neuen Regeln erst nächste Woche wenn ich aus dem Urlaub zurück bin.

    Was haltet Ihr von einer solchen Armee welche rein auf Blightkings aufgebaut ist?

  2. #2
    Codexleser
    Avatar von Failix
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    293

    Standard

    Also der Threadersteller (um dessen Liste es ja hier immerhin geht, nicht wahr?) hat ja schon im ersten Beitrag geschrieben, dass er die Blightkings so überhaupt nicht mag. Daher würde ich sagen, dass dein Beitrag sehr am Thema vorbei geht. Vielleicht möchtest du ja selbst ein Thema eröffnen, wo es dann um deine Listenvorstellung geht? Hier in einem fremden Thread deine Armee zu diskutieren würde ja nur zu Verwirrung führen.

    Vielleicht kann ja sogar ein netter Moderator helfen.

  3. #3
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    31.08.2017
    Beiträge
    34

    Standard

    Oh sorry da hatte ich nicht aufgepasst dachte das Thema wäre durch und da der Titel so gut passte hab ich mein Artikel angehängt.

  4. #4
    Codexleser
    Avatar von Failix
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    293

    Standard

    Grundsätzlich kann man eine Nurgle Armee um die Mortals aufbauen. Wenn du die Blightkings so sehr magst, ist ein Kern aus denen sicherlich nicht schlecht. Du solltest trotzdem ein paar schnellere Einheiten einpacken, damit dein Gegener dich nicht zu sehr umgehen kann und damit du ggf Missionsziele halten kannst. Das könnten auf der einen Seite kleine günstige Einheiten wie Chaos Marauders on Horse sein, aber auch Schlagkräftige Sachen wiePusgoyle Blightknights + Lord of Afflications beispielsweise.
    Wenn du so einen großen, langsamen und teuren Block spielst, würde ich zusätzlich auf jeden Fall den Harbinger of Decay einpacken, um deine teure Einheit noch mehr Durchhaltevermögen zu geben. Auf der anderen Seite bist du so natürlich sehr investiert in einzelne Charaktere, was deine Modellzahl noch weiter reduziert. Das kann man in Zukunft vielleicht durch Beschwörungen austauschen, was uns zum nächsten Punkt bringt:
    Die neuen Beschwörungsregeln erlauben es dir, auch ohne vorgehaltene Punkte Sachen zu beschwören. Alles, was du beschwören könntest, sind allerdings Dämonen. Wenn du also komplett auf Dämonen verzichten möchtest, wirst du deiner Armee ein paar Gratiseinheiten nehmen.
    Geändert von Failix (2. July 2018 um 12:44 Uhr)

  5. #5
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    31.08.2017
    Beiträge
    34

    Standard

    Guter Vorschlag mit dem Harbringer of Decay, habe den mal direkt in die Liste eingefügt und den Epidemius raus.

    Hab mir auch überlegt einen Chaos Shrine des Nurgle zusätzlich zu nehmen dann hätten die Blightkings noch einen 5++ und 6+++ FnP sowie bei erfolgreichem Gebet alle Verwundungswürfe wiederholen.

    Gibt es etwas bei Nurgle um den Blightkings +1 to Hit zu geben damit deren Fähigkeit schon bei einer 5+ triggert? Hab bei den buffenden Helden nix gefunden...Gibt es da ein Artefakt oder sonstiges aus dem battletome womit ich das hinbekommen kann?

    Dämonen werde ich mir dann zwecks den Beschwörungen zulegen, in die Startaufstellung will ich die nicht nehmen (außer den GUO).

    Hab meine Armee mal im Builder eingegeben und gesehen das die Blightkings und der Warshrine um 20 billiger wurden, die Helden jedoch teurer...

  6. #6
    Codexleser
    Avatar von Aex
    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    345

    Standard

    Blightkings kosten 160 Punkte. Keine 180. 20er Blocks machen keinen Sinn.

    + Hit gibt es meines Wissens nicht. Einige Stormcasts haben dafür Minus Hit. Sprich: Sie können deinen Proc komplett aushebeln. Daher würde ich bei Nurgle Mortals immer aus eine gesunde Mischung setzen.

  7. #7
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    31.08.2017
    Beiträge
    34

    Standard

    Magst du mal erklären warum ein 20er Block sinnlos ist?

    20er Block ist billiger
    Blades of Putrefaction auf diese eine Einheit gezaubert machen alle 6en beim Treffen zusätzlich Mortal Wounds, das in Verbindung mit dem Battalion Plague Cyst können noch alle misslungenen Trefferwürfe wiederholt werden...Das können massig Mortal Wounds ergeben.
    Klar ist diese einzelne Einheit anfällig gegen ein debuff -1 to Hit aber einen solchen hat mein Gegner nicht (noch nicht)....
    Neben der Einheit steht der GUO womit die Einheit 7 Zoll laufen kann und dank des Baumes in der Mitte zb. auch noch rennen und chargen.
    Auf der anderen Seite steht der Harbringer of Decay welchen der Einheit nochen 5++ FnP verleit.

    Ich werd die Armee mal testen mit dem 20er Block und noch 2 5er (einer mit Gutrot Spume von Hinten oder der Flanke) und werde dann mal berichten wie es war.

  8. #8
    Codexleser
    Avatar von Failix
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    293

    Standard

    Ich bin auch kein großer Freund von so teuren, großen und zusätzlich noch "langsamen" Einheiten. Aber ich würde sagen, dass du es einfach mal testen solltest. Kannst ja von Ergebnissen berichten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •