Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    25.11.2017
    Beiträge
    27

    Standard Regelfragen nach Spiel

    Hallo Leute,

    nach unserem gestrigen Spiel Ultramarines vs Dark Angels/Ravenwing sind Mal wieder ein paar Fragen aufgetaucht die diverse Diskussionen ausgeartet sind...

    Ich hoffe auf Hilfe diesbezüglich:

    Overwatch/Abwehrfeuer:
    Hier ist mittlerweile zum zweiten Mal die Diskussion aufgetaucht wie das eigentlich richtig abgehandelt wird. Beispiel ich sage mit 3 Einheiten einen Charge auf einen Einheit des Gegners an. Darf er jetzt 3 Mal Abwehrfeuer geben und dann werden die Charges abgehandelt oder wird erst einmal Overwatch geschossen dann der Charge der ersten Einheit abgehandelt usw?

    Stratagem nach vorrücken:
    Das ist glaube ich ein Spezialfall. Die Dark Angels haben für 3 CP ein Stratagem das es einer Einheit am Ende der Nahkampfphase erlaubt ein weiteres Mal einen Nahkampf zu machen.
    Gestern war der Fall, dass ich einen Nahkampf durchgeführt habe. Die Zieleinheit wurde ausgelöscht und ich bin nachgerückt 3" und befand mich mit einer neuen Einheit im Nahkampf. Jetzt hat er mit der neuen Zieleinheit seine Attacken ausgeführt. Soweit so klar. Jetzt wollte ich das Stratagem einsetzen um mit der neuen Zieleinheit zu kämpfen. Geht das?

    Rerollbubbles:
    Gelten Bubbles auch für das Modell das die Bubble gibt? Hier zum Beispiel ein Ravenwing Darkshrout. Dieser sorgt dafür dass man -1 auf seine Treffwürfe bekommt. Wenn der Gegner jetzt auf den Darkshrout schießt muss bekommt er dann auch den Abzug? Oder auch Modelle die es erlauben 1en zu rerollen. Darf das Modell seine 1en auch rerollen?

    Fliegende Einheiten im Nahkampf:
    Hier war es so dass er einen Trupp Devastoren in der zweiten Etage eines Gebäudes platziert hatte. Ich wollte jetzt mit einer Einheit mit dem Keyword "Fly" in den Nahkampf. Reicht es wenn ich theoretisch in 1" Reichweite gehe aber das Modell am Boden stehen lassen oder muss die Einheit tatsächlich mit Base im 2ten Stock des Gebäudes stehen?

    Okay das war es erst einmal.

    Danke Gruß Muma

  2. #2
    Eingeweihter

    Registriert seit
    05.06.2015
    Beiträge
    1.746

    Standard

    Zitat Zitat von Mumakil Beitrag anzeigen
    Overwatch/Abwehrfeuer:
    Hier ist mittlerweile zum zweiten Mal die Diskussion aufgetaucht wie das eigentlich richtig abgehandelt wird. Beispiel ich sage mit 3 Einheiten einen Charge auf einen Einheit des Gegners an. Darf er jetzt 3 Mal Abwehrfeuer geben und dann werden die Charges abgehandelt oder wird erst einmal Overwatch geschossen dann der Charge der ersten Einheit abgehandelt usw?

    erst charge ansagen, abwehrfeuer, würfeln ob klappt -> nächster charge -> kein abwehrfeuer mehr wenn die einheit sofort im NK gebunden wird. verkackst du den chargeroll kann er wieder abwehrfeuer geben!




    Zitat Zitat von Mumakil Beitrag anzeigen
    Stratagem nach vorrücken:
    Das ist glaube ich ein Spezialfall. Die Dark Angels haben für 3 CP ein Stratagem das es einer Einheit am Ende der Nahkampfphase erlaubt ein weiteres Mal einen Nahkampf zu machen.
    Gestern war der Fall, dass ich einen Nahkampf durchgeführt habe. Die Zieleinheit wurde ausgelöscht und ich bin nachgerückt 3" und befand mich mit einer neuen Einheit im Nahkampf. Jetzt hat er mit der neuen Zieleinheit seine Attacken ausgeführt. Soweit so klar. Jetzt wollte ich das Stratagem einsetzen um mit der neuen Zieleinheit zu kämpfen. Geht das?
    achtung nicht sicher:
    kommt aufs genaue wording drauf an, tendenziell würd ich aber sagen wenn du keinen angriff auf die einheit angesagt hast wird das nix, ähnlich wie beim abbinden von units die man über den pile in erreicht, die kannst du auch nur angreifen wenn du den angriff angesagt hast.


    Zitat Zitat von Mumakil Beitrag anzeigen
    Rerollbubbles:
    Gelten Bubbles auch für das Modell das die Bubble gibt? Hier zum Beispiel ein Ravenwing Darkshrout. Dieser sorgt dafür dass man -1 auf seine Treffwürfe bekommt. Wenn der Gegner jetzt auf den Darkshrout schießt muss bekommt er dann auch den Abzug? Oder auch Modelle die es erlauben 1en zu rerollen. Darf das Modell seine 1en auch rerollen?
    bist du selbst zu dir innerhalb von x zoll? wenn ja, dann trifft dich die bubble auch selbst :P also ja, zählt auch für das geber-modell.

  3. #3
    Regelkenner
    Avatar von Hummelman
    Registriert seit
    05.09.2014
    Beiträge
    2.253

    Standard

    ...hier stand Mist...

  4. #4
    Eingeweihter

    Registriert seit
    22.10.2014
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Hier auch ... -.-

  5. #5
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    459

    Standard

    @Fly und Nahkampf: Du musst schon in Kontakt stehen. Wenn du das nicht kannst, ist es ein fail charge. Siehe Regelbuch FAQ Seite 4.

    Gruß
    ProfessorZ

  6. #6
    Hintergrundstalker
    Avatar von Chilla-Bot
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    1.242

    Standard

    Zitat Zitat von Mumakil Beitrag anzeigen
    Overwatch/Abwehrfeuer:
    Beispiel ich sage mit 3 Einheiten einen Charge auf einen Einheit des Gegners an. Darf er jetzt 3 Mal Abwehrfeuer geben und dann werden die Charges abgehandelt oder wird erst einmal Overwatch geschossen dann der Charge der ersten Einheit abgehandelt usw?
    Du kannst nicht drei Charges auf einmal ansagen. Immer einen nach dem anderen ansagen und abhandeln. Für jeden Charge wird geschaut, ob die Einheit (noch) Abwehrfeuer geben darf.


    Zitat Zitat von Mumakil Beitrag anzeigen
    Stratagem nach vorrücken:
    Das ist glaube ich ein Spezialfall. Die Dark Angels haben für 3 CP ein Stratagem das es einer Einheit am Ende der Nahkampfphase erlaubt ein weiteres Mal einen Nahkampf zu machen.
    Gestern war der Fall, dass ich einen Nahkampf durchgeführt habe. Die Zieleinheit wurde ausgelöscht und ich bin nachgerückt 3" und befand mich mit einer neuen Einheit im Nahkampf. Jetzt hat er mit der neuen Zieleinheit seine Attacken ausgeführt. Soweit so klar. Jetzt wollte ich das Stratagem einsetzen um mit der neuen Zieleinheit zu kämpfen. Geht das?
    Da kommt es darauf an, ob die Einheit in dieser Runde gecharged hat. Einheiten, die in dieser Runde gecharged haben, dürfen nur angreifen, was sie auch gecharged haben. War die Einheit allerdings bereits im Nahkampf, reicht es das Stratagem zu nutzen und du darfst erneut Pile In machen und die Einheit angreifen.


    Zitat Zitat von Mumakil Beitrag anzeigen
    Rerollbubbles:
    Gelten Bubbles auch für das Modell das die Bubble gibt? Hier zum Beispiel ein Ravenwing Darkshrout. Dieser sorgt dafür dass man -1 auf seine Treffwürfe bekommt. Wenn der Gegner jetzt auf den Darkshrout schießt muss bekommt er dann auch den Abzug? Oder auch Modelle die es erlauben 1en zu rerollen. Darf das Modell seine 1en auch rerollen?
    In den meisten Fällen ja. Die Bubbles beziehen sich eigentlich immer auf ein Keyword (Ravenwing bspw.). Wenn das Bubble gebende Modell das Keyword auch hat, bekommt es auch den Bonus.


    Zitat Zitat von Mumakil Beitrag anzeigen
    Fliegende Einheiten im Nahkampf:
    Hier war es so dass er einen Trupp Devastoren in der zweiten Etage eines Gebäudes platziert hatte. Ich wollte jetzt mit einer Einheit mit dem Keyword "Fly" in den Nahkampf. Reicht es wenn ich theoretisch in 1" Reichweite gehe aber das Modell am Boden stehen lassen oder muss die Einheit tatsächlich mit Base im 2ten Stock des Gebäudes stehen?
    RAW geht das nicht. Es darf zuschlagen, wer in 1" um ein gegnerisches Modell ist (usw.). Du kannst mit Fly aber versuchen dich beim Charge in irgendwelche Lücken zu schummeln.

  7. #7
    Regelkenner
    Avatar von Hummelman
    Registriert seit
    05.09.2014
    Beiträge
    2.253

    Standard

    Zitat Zitat von Chilla-Bot Beitrag anzeigen
    Du kannst nicht drei Charges auf einmal ansagen. Immer einen nach dem anderen ansagen und abhandeln. Für jeden Charge wird geschaut, ob die Einheit (noch) Abwehrfeuer geben darf.
    Sehr geil! Beweis dafür im englischen RB: Seite 182, Punkt 4, die letzten zwei Sätze.
    Also hat meine (Ex-)Gruppe demnach immer falsch gespielt. Dort wurden alle Charges angesagt, es wurde Abwehrfeuer durchgeführt und danach jeder Chargemove ausgewürfelt.
    Mir ist besagter letzter Absatz auch nie richtig aufgefallen..."once you've moved all the models in the charging unit, choose another eligible unit and repeat the above procedure"

  8. #8
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    459

    Standard

    @Hummelman: Da bin ich auch schon drüber gestolpert. Die Formulierung im englischen ist so viel eindeutiger als im deutschen. Wenn man nur das deutsche Regelwerk hat, ist es absolut nachvollziehbar, dass hier eine Unklarheit auftreten kann.

    Gruß
    ProfessorZ

  9. #9
    Aushilfspinsler
    Avatar von Fianna91
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    40

    Standard

    Also persönlich finde ich, dass das auch im deutschen eigentlich gut zum Ausdruck gebracht wird, wenn man die Regeln einfach mal so liest wie sie dort stehen - und nicht wie man sie interpretiert.

    Hierzu ziehe ich mal eben die Grundregeln heran. Dort steht zum Ablauf der Angriffsphase:

    1. Wähle angreifende(!) Einheit. Nicht Einheiten. Einheit.

    2. Wähle Ziele - Zitat "Wähle dann eine oder mehrere feindliche Einheiten innerhalb 12 Zoll[...]"

    3. Abwehrfeuer: Zitat "Wann immer ein Angriff auf eine Einheit angesagt wird darf die Zieleinheit sofort Abwehrfeuer auf den möglichen Angreifer abgeben." (!) Den. Nicht die.

    4. Führe Angriffsbewegung(!) durch. Bewegung. Nicht Bewegungen.


    Und auch dort am Ende steht der Satz, Zitat "Wenn du alle Modelle der angreifenden Einheitbewegt hast, wiederholst du die obige Prozedur, bis allewählbaren Einheiten, mit denen du angreifen möchtest, diesgetan haben."

    Ich mein... ich finde das schon sehr eindeutig.
    Mit dem Wissen wächst der Zweifel

  10. #10
    Regelkenner
    Avatar von Hummelman
    Registriert seit
    05.09.2014
    Beiträge
    2.253

    Standard

    Oh, da hab ich wieder was losgetreten - ich habs englische RB zitiert, weil die gesamte Gruppe den Umstieg auf die 8te genutzt hat, um vollständig auf englische Bücher zu wechseln. Vorher wars n krudes Durcheinander aus deutschen und englischen Regelwerken (kommt davon, wenn viel Forgeworld gespielt wird).
    Ich kenne die deutschen Formulierungen nicht und mir fiel einfach nur wieder auf, dass man jetzt wirklich jeden Satz lesen muss. Vorher gabs vor dem Regelwortlaut ein paar Zeilen unwichtiger Dinge, die man überlesen konnte - jetzt zählt jede Zeile.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •