Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    51

    Standard Word Bearers - Anfang mit BoC Box

    Servus, wie der tutel schon sagt habe ich mich für die Word Bearers entschieden, nun die wichtige Frage, welche Ausrüstung ist anzubringen ? Und wie geht es weiter so bis 1500 -2000 punkte ?

  2. #2
    Codexleser

    Registriert seit
    19.01.2017
    Beiträge
    224

    Standard

    Na dann willkommen in der Heresy .

    Vor ein paar Jahren haben wir begonnen ganz wild zu sammeln und zu spielen, heute würde ich wohl immer zuerst mit einen HQ und zwei durchdachten Standard Auswahlen beginnen.

    Vermutlich werden mich all die Veteranen Befürworter (kommen als Standards über den Rite of War "Pride of the Legion") steinigen, aber wie wäre es ganz simple mit 20 Tactical Marines, als zwei 10er Tactical Squat, die man später auch mal als 20er Tactical Squat spielen kann. Die Serganten kann man ja mit kleinen Magneten für verschiedene Waffenoptionen offen halten.

    Wie es dann weitergeht:
    Gal Vorbak,
    Transporter
    und viel mehr Marines

    und einen Warp Cult Militia Alliertenkontingent

  3. #3
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    385

    Standard

    Zitat Zitat von sash9r Beitrag anzeigen
    Servus, wie der tutel schon sagt habe ich mich für die Word Bearers entschieden, nun die wichtige Frage, welche Ausrüstung ist anzubringen ? Und wie geht es weiter so bis 1500 -2000 punkte ?
    Grundlegend geht Pride of the Legion als "Startrite" immer gut, da man recht schnell eine spielstarke truppe zusammen bekommt, gerade mit der Calthbox. Sprich Vets, Termis und dann vllt noch en bissl Long-Range Firepower. Wenn du zb 40k Guard oder Dämonen hast, passen die auch immer gut rein.

    Ansonnsten, wenn du etwas Zeit hast, kann ich dir den Thread von Zekatar ans herz legen. Er schreibt immer recht informativ und hat auch eine Word Bearers armee im Aufbau (Sagt hm nur nicht, dass ich etwas positives über ihn gesagt habe )

  4. #4
    Malermeister

    Registriert seit
    05.06.2015
    Beiträge
    1.913

    Standard

    spiel nicht pride of the legion! 1x 20er squad tacticals (mit apotheker), 1x 10er im rhino, 2. box kaufen und nach geschmack nen heavy support & tactical support bauen.
    1-2 autos mehr wären auch nicht verkehrt

  5. #5
    Aushilfspinsler
    Avatar von Anar
    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    Willkommen bei den Verrätern .

    Die Frage ist erst mal wo du mit deiner Armee hinwillst.
    Insgesamt ist gefühlt Pride of the Legion die logische Wahl bei dem was du hast. Also den Praetor als Praetor zu spielen und 2 Veteranentrupp zu bauen. Allerdings habe ich bei Freunden gesehen, dass diese Wahl für den weiteren Armeeaufbau recht ungünstig ist.
    Zekatar hat in seinem Einsteigerguide das Problem sehr gut beschrieben: Man spielt leider das 08/15 Konzept und steckt darin fest.
    Bei einem Zusammenbau von 2 Veteranentrupps direkt am Anfang ist man gezwungen immer Pride of the Legion zu spielen, da ansonsten keine Standardeinheiten vorhanden sind. Ergo ist dann auf Dauer die Anschaffung von zwei anderen Standards so oder so Pflicht.
    Warum also nicht direkt ohne Pride und Veteranen starten ?
    Ich selbst spiele Iron Warriors und habe damals (leider noch vor Prospero, welches ich vom Rüstungstyp besser gefunden hätte) mit 20x Taktischen angefangen. Die restlichen 10 Marines habe ich dann für einen Heavy Support Trupp und einen Tactical Support Trupp verwendet. Dazu eine Medusa und ein Rhino und mein Einstieg war da.

    Auf Dauer ist eine zweite Box (ob Calth oder Prospero hängt am besten vom Rüstungsgeschmack ab) für weitere normale Einheiten sowie die ersten Legionseinheiten und Panzer am Besten. Du solltest dir aber die Frage stellen wo die Armee hinsoll. Willst du viele Bots, Panzer oder Springer ? Soll es eine reine Termitruppe werden oder ein wenig von allem und Dämonen oder Milizen dabei ? Ich bin kein Word Bearer Experte, aber ich denke das da vieles an Konzepten möglich ist.
    Ich würde daher in Zekatar Armeeaufbau mal schauen (er hat auch einige fluffige Armeelisten drin) und dich inspirieren lassen.

    VG-Anar

  6. #6
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Zekatar
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    9.304

    Standard

    Ich baue selbst gerade an Word Bearern und sammle da meine Erfahrungen und muss immer mehr feststellen, dass ich wahrscheinlich jetzt anders anfangen würde, als ich es ursprünglich getan habe...vielleicht liegt das aber auch an meinen positiven Vorerfahrungen mit der Raven Guard und meinem initialen Wunsch ausdrücklich etwas anderes zu machen. Davon rücke ich zunehmend etwas ab.


    Was ich für den Start empfehlen würde, wäre so etwas wie Zardu Layak, ein Sturmtransporter für ihn und seine Blade Slaves, ein Basic HQ (man braucht ja 2). Dazu 10 Tacticals im Rhino und 20 Assaults. Springer werden oft unterschätzt, können aber eine solide Grundlage bilden.
    Oben drauf irgendein Fahrzeug mit Panzerabwehrqualitäten und fertig. Das sind dann je nach genauer Auswahl schon mehr als 1000 Punkte.

  7. #7
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    Danke schon mal für die Antworten

    Kann ich also beruhigt einen 10er Tactic machen mit Boltern und mal losmalen? will halt nur keine blöden Waffenoptionen bauen daher die Fragen

  8. #8
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Zekatar
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    9.304

    Standard

    Zitat Zitat von sash9r Beitrag anzeigen
    Danke schon mal für die Antworten

    Kann ich also beruhigt einen 10er Tactic machen mit Boltern und mal losmalen? will halt nur keine blöden Waffenoptionen bauen daher die Fragen
    Ja, die kann man immer brauchen. Du könntest höchstens überlegen, dem Sergeant eine Kombi- oder Nahkampfwaffe zu geben aber das ist auch schon persönlicher Geschmack.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •