Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Testspieler

    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    157

    Standard Fluch der Jahre Frage

    Hallo Leute

    Ich finde diesen Zauber sowas von nice, aber so ganz verstehe ich die Beschreibung nicht, hoffe daher das ihr mir meine Frage beantworten könnt.


    Fluch der Jahre hat einen Zauberwert von 6. Wenn dieser
    Zauber erfolgreich gewirkt wird, wählst du eine feindli-
    che Einheit innerhalb von 18", die für den Zaubernden
    sichtbar ist, und wirfst zehn Würfel. Für jede gewürfel-
    te 6 erleidet die Einheit eine tödliche Verwundung und
    du kannst einen zusätzlichen Würfel werfen. Für jedes
    Ergebnis von 5+ auf diesen zusätzlichen Würfeln erlei-
    det das Ziel eine weitere tödliche Verwundung und du
    kannst einen weiteren Würfel werfen. Jetzt erleidet das
    Ziel für jedes Wurfergebnis von 4+ eine weitere tödliche
    Verwundung und du kannst einen weiteren Würfel wer-
    fen. Fahre mit dem Würfeln auf diese Weise fort, indem
    du tödliche Verwundungen verursachst und das benö-
    tigte Wurf ergebnis jedes Mal um 1 reduzierst, bis entwe-
    der keine Verwundungen mehr
    Meine Frage: Also mit wie vielen Würfel darf ich nachdem ich eine 6 gewürfelt habe weiter würfeln ? Wieder mit 10+1 Würfel also 11 Würfel ? Oder nur mit den Würfel mit denen ich eine 6 habe und dann +1 Würfel dazu ?

  2. #2
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    11.990

    Standard

    Letzteres.

    Der zweite Würfelpool besteht aus allen 6ern des ersten Wurfes, der dritte Pool sind alle 5+ des zweiten Wurfes und so weiter.
    Du hast eine 15%ige Chance eine 1-Wound-Einheit beliebiger Größe auszulöschen. Skaven und Goblins mögen das gar nicht.
    "Sigmar, my liege, you can't solve all of your problems by opening new chambers..."
    "THE HELL I CAN'T?!"

  3. #3
    Testspieler

    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    157

    Standard

    Alles klar, danke, dann habe ich den Zauber bisher auch richtig verwendet ;D

    Ich finde den zauber ausserdem auch sehr gut um Monster oder Helden schnell zu töten, zumindest habe ich das schon paar mal gemacht wo ich in 1-2 Runden die Monster/Generäle getötet habe.

  4. #4
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    4.744

    Standard

    Als kleine Zusatzinformation aber auch noch das FAQ:

    F: Werden beim Fluch der Jahre Würfe, die die vom Zauber
    verursachten tödlichen Verwundungen verhindern können,
    ausgeführt, unmittelbar nachdem die Verwundungen
    verursacht wurden, aber bevor erneut gewürfelt wird, ob die
    Zieleinheit noch mehr tödliche Verwundungen erleidet? Falls
    ja, würfle ich auch für Verwundungen, die verhindert wurden,
    um zu ermitteln, ob zusätzliche tödliche Verwundungen
    verursacht werden?
    A: Ja zur ersten Frage, nein zur zweiten Frage.
    Heißt, wenn die Zieleinheit einen Verletztung Ignorieren Wurf gegen tödliche Wunden hat, wählen die ignorierten Wunden auch nicht zum neuen Wurf. Dadurch werden zumindest solche Einheiten auch nicht automatisch vernichtet, wenn man beim Wurf von 1+ ankommen sollte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •